Skoda Vision S Kodiaq: Vollgepackt mit Zukunftstechnologien

Christian Brinkmann, 23.03.2016

Das ist bereits zu über 80 Prozent ein Serienmodell: Die Studie Skoda Vision S zeigt den neuen Skoda Kodiaq, der Ende 2016/Anfang 2017 auf den Markt kommt. Seine Premiere feiert das Serienmodell auf dem Pariser Automobilsalon im Oktober 2016. Doch damit nicht genug: Der Skoda Vision S präsentiert eine Vielzahl an Zukunftstechnologien. Grund genug, sich dieses Concept Car im Detail anzuschauen.

Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink

Studie basiert auf neuer Langversion des VW Tiguan

Der Skoda Vision S beziehungsweise Skoda Kodiaq ist oberhalb des Skoda Yeti positioniert. Der neue SUV basiert auf dem VW Tiguan, allerdings auf der Langversion mit bis zu sieben Sitzplätzen, die Volkswagen für den Tiguan noch nicht präsentierte. In Zahlen ausgedrückt: Der Skoda Vision S ist 43,70 Meter lang, 1,91 Meter breit und 1,68 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,79 Meter. Die Studie besitzt sechs Sitze über drei Sitzreihen.

Design: Die neue Ausdrucksstärke von Skoda

Ausdrucksstark sowie dynamisch gezeichnet und dazu scharfe Linien - das sind die Charakterzüge des Skoda Vision S, den die Macher in der Farbe „Island Grün“ lackierten. Die Motorhaube ist intensiv plastisch durchgeformt, während der breite, trapezförmige Kühlergrill mit den aufrecht stehenden Streben das Gesicht gemeinsam mit den vier flachen, keilförmig geschnittenen und hoch gesetzten LED-Scheinwerfern prägt.

Den robusten SUV-Charakter verdeutlicht ebenfalls die Seitenansicht. Die scharf herausgezogene und stark unterschnittene Tornadolinie startet an den oberen Leuchteinheiten und spannt sich über eine kraftvolle Karosserie. Derweil gestaltete Skoda die Radhäuser eckig. Dazu kommt über den Seitenschwellern eine tiefe Hohlkehle. Ins Auge fallen darüber hinaus die 21 Zoll großen Felgen mit fünf prägnant gezackten Armen. Skoda bestückte die Räder mit Reifen im Format 275/40.

Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink

Weitere Akzente setzen die früh abfallende Dachlinie und das eingezogene Heck. Ein kräftiger Diffusoreinsatz, der die großen, elliptischen Abgasendrohre einschließt, verleiht dem SUV optisch einen starken Stand auf der Straße. Die Heckscheibe, von einem langen Spoiler beschattet, ist sportlich-niedrig gehalten, ohne den Durchblick nach hinten zu beeinträchtigen.

Unter der Heckscheibe liegen die keilförmigen LED-Heckleuchten, deren Abdeckungen aus facettenreich geschliffenem Kristallglas kleine Spoilerkanten integrieren, die den Abriss der Strömung verbessern. Im Inneren der Leuchten strahlen LED-Einheiten. Die für Skoda typische C-Grafik, die mit den Heckleuchten beginnt, setzt sich in den flachen Reflektoren, die im Stoßfänger liegen, fort. Der Gepäckraum misst je nach Stellung der Sitze bis zu 460 Liter und lässt sich dank des planen Bodens, der niedrigen Ladekante und der hoch aufschwingenden Heckklappe mühelos beladen.

Skoda elektrisiert: Der neue Plug-in-Hybridantrieb

Skoda arbeitet mit Hochdruck daran, elektrifizierte Antriebe in Serie einzuführen. In Zukunft möchte Skoda einen Plug-in-Hybridantrieb anbieten. Ein rein elektrisch betriebener Antrieb wird zeitnah folgen. Einen Ausblick auf die elektrische Zukunft gibt der Skoda Vision S bereits heute: Als Verbrennungsmotor dient ein 1,4 Liter großer TSI-Benziner mit 115 kW/156 PS Leistung und 250 Nm Drehmoment. Der Benziner kooperiert mit einem Elektromotor, der 40 kW/54 PS Leistung und 220 Nm Drehmoment aufbringt.

Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink

Die Macher integrierten die E-Maschine in das Sechsgang-DSG (Doppelschaltgetriebe) des Verbrennungsmotors, das die Kräfte auf die Vorderräder leitet. An der Hinterachse platzierte Skoda einen zweiten Elektromotor mit bis zu 85 kW/116 PS Leistung und 270 Nm Drehmoment, der unabhängig vom Vorderachsantrieb arbeitet. Der Skoda Vision S besitzt damit einen elektrifizierten Allradantrieb, der ohne mechanische Verbindungsteile auskommt.

Das Concept Car beschleunigt mit einer Systemleistung von 165 kW/225 PS in 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 200 km/h. Auf 100 Kilometern begnügt sich der Skoda Vision S durchschnittlich mit 1,9 Litern Benzin, was einem CO2-Ausstoß von 45 g/km entspricht. Der Skoda Vision S kann bis zu 50 Kilometer weit rein elektrisch fahren. Mit beiden Antrieben legt die Studie bis zu 1.000 Kilometer zurück.

Fünf Betriebsmodi und ein Blick in die Zukunft

Ein intelligentes Management steuert die Kooperation der drei Motoren - immer mit dem Ziel maximaler Effizienz. Der Fahrer kann zwischen fünf Betriebsmodi wählen: vom rein elektrischen Antrieb bis zum Charge-Mode. Der E-Mode bedeutet rein elektrisches Fahren, hier übernimmt die drehmomentstarke E-Maschine an der Hinterachse die Arbeit alleine.

Im Hybrid-Mode arbeiten die Antriebe je nach Anforderung auf unterschiedliche Weise zusammen. Wenn es beispielsweise Energie zurückzugewinnen gilt, fungiert die vordere E-Maschine als Generator. Beim starken Beschleunigen im Hybrid-Sport-Mode kooperiert der 1.4 TSI-Benziner mit dem vorderen und hinteren Elektromotor. Ähnlich funktioniert es, wenn das Hybrid-Management erkennt, dass der Allrad-Mode sinnvoll ist: Hier werden der Verbrennungsmotor vorne und die E-Maschine hinten genutzt, wie zum Beispiel bei Glätte oder im leichten Gelände.

Lesen Sie hier weiter: 1 | 2 »Seite 1 von 2

Weitere Bilder:

Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Front Seite Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Front Seite Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Heck Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Seite Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Interieur Innenraum Cockpit Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Interieur Innenraum Rücksitze Fond Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Front Seite Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Heck Seite Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Seite Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Interieur Innenraum Cockpit Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Interieur Innenraum Cockpit Sitze Skoda Vision S Kodiaq SUV Allradantrieb Plug-in-Hybrid 1.4 TSI Benziner Elektromotor E-Maschine DSG Dynamic Chassis Control DCC adaptive Dämpfer E-Mode Hybrid Sport Charge induktives Laden Konnektivität Smartphone Phonebox WLAN Internet Digital Key SmartLink Interieur Innenraum
Ferrari oder Lamborghini Fahren bei emotiondrive
Kommentare

Zu dieser Skoda News wurden bisher 0 Kommentare im Forum verfasst:

Teilen Sie Ihre Meinung mit tausenden begeisterten Sportwagen-Fans hier im Forum!
Melden Sie sich jetzt kostenlos im Forum an und diskutieren Sie mit.

Bisher wurden keine Kommentare verfasst.

none

Es existieren noch keine Kommentare, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar.

Weitere Skoda News:
Autódromo de Terramar: Spaniens vergessene Steilwand-Arena

Beim Anblick der Steilkurve verschlägt es mir den Atem: links die schroffe, von Gebüsch überwucherte Felswand, rechts die riesige, … (weiterlesen)

++ HOT NEWS ++
Auto Salon Genf 2006IAA Frankfurt 2007

Die heißesten Carbabes exklusiv bei Speed Heads. Tausende Auto-Fotos warten auf dich.

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.