Alternative Tabelle: Edoardo Mortara "Samstagsmeister" 2016

© Motorsport-Total.com, 21.12.2016

Edoardo Mortara sammelte in der DTM-Saison 2016 in den Samstagsrennen mehr Punkte als jeder andere Fahrer - Mattias Ekström überzeugte erneut am Sonntag

Edoardo Mortara war 2016 an den Samstagen der beste DTM-Fahrer
Edoardo Mortara war 2016 an den Samstagen der beste DTM-Fahrer (© xpbimages.com)

Edoardo Mortara verpasste den DTM-Titel 2016 um magere vier Punkte. Ein wirklicher Trost ist es vermutlich nicht, doch immerhin darf sich der nächstjährige Mercedes-Pilot als inoffizieller "Samstagsmeister" der Serie bezeichnen, denn in der abgelaufenen Saison holte er in den Samstagsrennen der DTM 125 Zähler - und damit mehr als jeder andere Pilot. Den Grundstein für seinen Titelgewinn legte Marco Wittmann an den Sonntagen, wo er mit 90 Punkten der erfolgreichste Fahrer war.

Interessant: Mit 81 Zählern war Mattias Ekström der zweitbeste Sonntagsfahrer der Saison - obwohl er beim Finale in Hockenheim gar nicht am Start war. Das ist vor allem deshalb auffällig, weil Ekström bereits 2015 die meisten Punkte aller Fahrer in den Sonntagsrennen sammelte. Das lange Format inklusive Pflichtboxenstopp liegt dem Schweden deutlich besser als das 40-minütige Sprintrennen am Samstag.

Daher dürfte sich Ekström darüber freuen, dass in der DTM aktuell darüber diskutiert wird, das bewährte Sonntagsformat in Zukunft an beiden Tagen anzuwenden. "Wir haben am Sonntag ein bewährtes Rennformat mit einer Strategiekomponente. Da muss man nicht gleich in der ersten Kurve alles riskieren", erklärte Mercedes-DTM-Teamchef Uli Fritz zuletzt bereits. Die Sonntagsrennen boten in diesem Jahr regelmäßig mehr Spannung als die Läufe am Samstag.

Auch die Leser von 'Motorsport-Total.com' würden sich mehrheitlich über eine Änderung freuen. Bei einer Umfrage gaben 54 Prozent der Teilnehmer an, dass man das Sonntagsformat auch am Samstag übernehmen sollte. Nur 23 Prozent sind der Meinung, dass das Samstagrennen unangetastet bleiben sollte, und noch einmal 23 Prozent wünschen sich eine Rückkehr zum alten Format mit nur einem Rennen pro Wochenende.

Tom Blomqvist würde sich wohl ebenfalls über eine Änderung freuen. Mit 75 Punkten am Sonntag holte er lediglich zwei Zähler weniger Mortara und belegt einen sehr guten vierten Platz in der Tagestabelle. Mit lediglich 38 Punkten war er am Samstag deutlich unauffälliger. Auch bei Nico Müller lief es am Sonntag deutlicher besser: 61 Zählern (Platz fünf) stehen magere 27 (Platz zwölf) am Samstag gegenüber.

Den extremsten Unterschied gab es in der abgelaufenen Saison allerdings bei Miguel Molina. Der Spanier holte alle seine 66 Punkte am Samstag und liegt damit in der alternativen Tabelle auf einem starken fünften Platz. Am Sonntag ging er währenddessen - ebenso wie Maximilian Götz, Rene Rast, Felix Rosenqvist und Esteban Ocon - komplett leer aus. Am Samstag punktete jeder der 26 Piloten derweil mindestens einmal.

Die DTM-Samstagstabelle 2016 (Top 10):
1. Edoardo Mortara (Audi) 125 Punkte
2. Marco Wittmann (BMW) 116
3. Jamie Green (Audi) 89
4. Robert Wickens (Mercedes) 86
5. Miguel Molina (Audi) 66
6. Paul di Resta (Mercedes) 60
7. Tom Blomqvist (BMW) 38
8. Christian Vietoris (Mercedes) 36
9. Maxime Martin (BMW) 35
10. Antonio Felix da Costa (BMW) 28

Hersteller:
1. Audi (385 Punkte)
2. BMW (275)
3. Mercedes (249)

Die DTM-Sonntagstabelle 2016 (Top 10):
1. Marco Wittmann (BMW) 90 Punkte
2. Mattias Ekström (Audi) 81
3. Edoardo Mortara (Audi) 77
4. Tom Blomqvist (BMW) 75
5. Nico Müller (Audi) 61
6. Jamie Green (Audi) 56
7. Paul di Resta (Mercedes) 56
8. Timo Glock (BMW) 56
9. Lucas Auer (Mercedes) 56
10. Maxime Martin (BMW) 55

Hersteller:
1. BMW (372 Punkte)
2. Audi (315)
3. Mercedes (222)

DTM News powered by Motorsport-Total.com

Kommentare

Zu dieser DTM News wurden bisher 0 Kommentare im Forum verfasst:

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

Teilen Sie Ihre Meinung mit tausenden begeisterten Sportwagen-Fans hier im Forum!
Melden Sie sich jetzt kostenlos im Forum an und diskutieren Sie mit.

Bisher wurden keine Kommentare verfasst.

none

Es existieren noch keine Kommentare, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar.

Weitere DTM News

Don 176: Goldrausch! Die Suche nach dem legendären Porsche

Suchen. Schürfen. Waschen. Bei der recht eigenwilligen Form von Matt Hummels Schatzsuche sind diese einzelnen Schritte völlig unnötig, … (weiterlesen)

Motorsport-Total.com
++ HOT NEWS ++
Auto Salon Genf 2007IAA Frankfurt 2007

Die heißesten Carbabes exklusiv bei Speed Heads. Tausende Auto-Fotos warten auf dich.

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

++ VIRAL NEWS ++