Medienberichte: Paddy Lowe hat Mercedes verlassen

© Motorsport-Total.com, 10.01.2017

Laut übereinstimmenden Medienberichten hat Technikchef Paddy Lowe Mercedes verlassen - Damit verdichten sich die Anzeichen, dass er zu Williams wechselt

Bye Bye Brackley? Paddy Lowe soll Mercedes bereits verlassen haben
Bye Bye Brackley? Paddy Lowe soll Mercedes bereits verlassen haben (© xpbimages.com)

Bereits seit Wochen wurde darüber spekuliert, nun melden mehrere britische Medien übereinstimmend, dass Technikchef Paddy Lowe Mercedes tatsächlich verlassen hat. Die Silberpfeile möchten die Situation nicht kommentieren, doch es deutet vieles darauf hin, dass Lowe unmittelbar vor einem Wechsel zu Williams steht. Der 54-Jährige war bereits in den späten Achtzigern und frühen Neunzigern für das Team aus Grove tätig.

Nach dem Abschied von Pat Symonds steht Williams aktuell ohne Technikchef da, doch Lowe ist bei dem Traditionsteam auch für die Rolle des Teamchefs im Gespräch. Mercedes soll derweil an einer Verpflichtung von James Allison interessiert sein. Der Brite stand bis Mitte des Jahres 2016 bei Ferrari als Technikchef unter Vertrag und ist aktuell auf dem Markt verfügbar.

Lowe wechselte 2013 von McLaren zum Mercedes-Werksteam und war dort eins der Gesichter der erfolgreichen Ära zwischen 2014 und 2016, als die Silberpfeile dreimal in Folge die Fahrer- und die Konstrukteurs-WM gewannen. Eine offizielle Bestätigung seines Abschieds aus Brackley steht noch aus.

Formel 1 News powered by Formel1.de

Kommentare

Zu dieser Formel 1 News wurden bisher 0 Kommentare im Forum verfasst:

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

Teilen Sie Ihre Meinung mit tausenden begeisterten Sportwagen-Fans hier im Forum!
Melden Sie sich jetzt kostenlos im Forum an und diskutieren Sie mit.

Bisher wurden keine Kommentare verfasst.

none

Es existieren noch keine Kommentare, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar.

Weitere Formel 1 News

Don 176: Goldrausch! Die Suche nach dem legendären Porsche

Suchen. Schürfen. Waschen. Bei der recht eigenwilligen Form von Matt Hummels Schatzsuche sind diese einzelnen Schritte völlig unnötig, … (weiterlesen)

Formel1.de
++ HOT NEWS ++
Auto Salon Genf 2005IAA Frankfurt 2007

Die heißesten Carbabes exklusiv bei Speed Heads. Tausende Auto-Fotos warten auf dich.

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

++ VIRAL NEWS ++