Charles Pic holt Pole auf dem Nürburgring: Christian Vietoris enttäuscht

adrivo Sportpresse GmbH, 23.07.2011

Lokalmatador Christian Vietoris schaffte es im Qualifying auf dem Nürburgring nicht in die Top-10. Die Pole ging an Charles Pic.

Charles Pic holte die zweite Pole der Saison
Charles Pic holte die zweite Pole der Saison (© Sutton)

Charles Pic hat beim Gastspiel der GP2 Serie auf dem Nürburgring die Pole-Position geholt. Der Franzose fuhr in der 30-minütigen Session eine Rundenzeit von 1:40.317 Minuten und war damit lediglich 0,076 Sekunden schneller als Luca Filippi. Für den Tabellenfünften war es die dritte Pole in seiner GP2-Karriere, die letzte holte er erst vor wenigen Wochen in Valencia.

Überraschend gut war das Abschneiden von Filippi, der kurz vor dem Wochenende von Super Nova Racing zur Scuderia Coloni wechselte. Adam Carroll, sein Nachfolger im Team von David Sears, kam nur auf den 15. Platz - Filippis Wechsel scheint sich also gelohnt zu haben.

Die zweite Startreihe ist fest in französischer Hand: Romain Grosjean landete nur 0,114 Sekunden hinter der Spitze auf dem dritten Rang, Jules Bianchi wurde mit vier Zehntelsekunden Rückstand Vierter. Giedo van der Garde, der Teamkollege von Pic, schaffte es auf den fünften Platz.

Die beiden deutschen Piloten schafften es bei ihrem Heimspiel nicht in die Top-10. Während Rookie Kevin Mirocha mit Platz 17 eigentlich noch recht zufrieden sein dürfte, erlebte Christian Vietoris mit dem 14. Rang eine böse Überraschung. Bei Racing Engineering schien es einfach nicht zu laufen: Dani Clos landete nur zwei Plätze vor seinem Partner.

powered by GP2 News von Motorsport-Magazin.com

Es sind 0 Kommentare im Speed Heads Auto-Sportwagen Forum vorhanden:

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

Keine Kommentare vorhanden

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

++ Magazin-Special ++

Auto Sportwagen News: Raus aus Facebook, ran ans Lenkrad: Gewinne eine Rennlizenz

Ab auf die Rennstrecke, Gas geben und das Adrenalin bei einem echten Rennen spüren: Welcher Autoenthusiast hegt nicht den Traum, … (weiterlesen)

GP2 News von Motorsport-Magazin.com
Auto-Sportwagen-News kostenlos per E-Mail

++ Heiße Carbabes ++

Auto Fotos: Carbabe Auto Salon Genf 2010

Die heißesten Carbabes exklusiv bei den Auto- und Sportwagen-Fotos von Speed Heads.

Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

Gegen Tempo 130

Partnernetzwerk: Neuwagen-Preisvergleich bei autoaid.de