Ericsson gelingt endlich ein gutes Qualifying: Im Rennen schon immer stark

adrivo Sportpresse GmbH, 29.07.2011

Dank seiner guten Rennpace hofft Marcus Ericsson am Samstag auf ein noch besseres Ergebnis als der heutige dritte Rang.

Marcus Ericsson will am Samstag viele Punkte holen
Marcus Ericsson will am Samstag viele Punkte holen (© GP2 Series)

Zum ersten Mal in dieser Saison lief das Qualifying für iSport International richtig gut. Beide Fahrer schafften es in die Top-10, Marcus Ericsson kam sogar auf den dritten Platz. Beinahe hätte es der Schwede sogar in die erste Startreihe geschafft, auf Luca Filippi fehlten nur 0,006 Sekunden.

"Wir hatten bisher einige gute Wochenende, doch im Qualifying habe ich schon das ganze Jahr Probleme. Platz drei ist daher ein toller Erfolg und ein großer Schritt nach vorne", berichtet Ericsson auf der Pressekonferenz der schnellsten drei Fahrer. "Bisher habe ich es einfach nicht geschafft, das Maximum aus dem Auto herauszuholen. Heute bin ich wirklich zufrieden."

Gerade aufgrund der zuletzt guten Rennresultate geht Ericsson voller Hoffnung in den Lauf am Samstag. "In den Rennen waren wir immer schneller, ich musste nur immer sehr viel aufholen, da es im Qualifying nicht lief. Nun bin ich weit vorne. Ich weiß, dass ich gut starten kann und im Rennen sehr stark bin. Hoffentlich geht es morgen noch weiter nach vorne."

powered by GP2 News von Motorsport-Magazin.com

Kommentare

Zu dieser GP2 News wurden bisher 0 Kommentare im Forum verfasst:

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

Teilen Sie Ihre Meinung mit tausenden begeisterten Sportwagen-Fans hier im Forum!
Melden Sie sich jetzt kostenlos im Forum an und diskutieren Sie mit.

Bisher wurden keine Kommentare verfasst.

none

Es existieren noch keine Kommentare, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar.

Weitere GP2 News

++ Magazin-Special ++

Skoda Octavia Combi RS: Pampersbomber lässt es in den Alpen krachen

Alpenpässe, das sind die Achterbahnen für echte Autoenthusiasten - und die können nicht genug heiße Kurven haben. Zweifellos bieten … (weiterlesen)

GP2 News von Motorsport-Magazin.com

++ HOT NEWS ++

++ Heiße Carbabes ++

Auto Salon Genf 2007Auto Salon Genf 2007

Die heißesten Carbabes exklusiv bei Speed Heads. Tausende Auto-Fotos warten auf dich.

++ Nichts mehr verpassen ++

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

Partnernetzwerk: Neuwagen-Preisvergleich bei autoaid.de