Luiz Razia holt erste Pole-Position: Knappe Entscheidung in Ungarn

adrivo Sportpresse GmbH, 29.07.2011

Luiz Razia fuhr mit einem soliden Vorsprung zur ersten Pole, dahinter ging es richtig eng zu.

Luiz Razia startete bisher noch kein Hauptrennen aus Reihe eins
Luiz Razia startete bisher noch kein Hauptrennen aus Reihe eins (© Sutton)

Luiz Razia hat es in seinem dritten GP2-Jahr zum ersten Mal auf die Pole-Position geschafft. Der Brasilianer hängte die Konkurrenz auf dem engen und winkligen Hungaroring um 0,140 Sekunden ab. Bei guten Witterungsbedingungen fuhr Razia eine Rundenzeit von 1:30.411 Minuten, daran kam niemand heran.

Hinter Razia, dessen beste Qualifying-Leistung bisher ein fünfter Platz aus der vergangenen Saison war, fuhr Luca Filippi auf den zweiten Platz. Nach seinem Wechsel von Super Nova zur Scuderia Coloni und dem erfolgreichen Wochenende auf dem Nürburgring präsentiert sich der Italiener also auch in Budapest in guter Form.

Nur 0,006 Sekunden hinter Filippi fuhr Marcus Ericsson auf den dritten Platz, gefolgt von den beiden Franzosen Charles Pic und Romain Grosjean. Der Tabellenführer hätte es beinahe in die zweite Startreihe geschafft, er war nur einen Wimpernschlag langsamer als Pic.

Bester deutschsprachiger Pilot des Qualifyings war Fabio Leimer. Der Schweizer belegte hinter Jules Bianchi und Giedo van der Garde den achten Platz. Christian Vietoris kam nicht über den 13. Platz heraus, Kevin Mirocha landete auf Platz 22.

In den ersten 15 Minuten der Session ging es noch enger zu. Bis zu sechs Fahrer lagen an der Spitze innerhalb von einer Zehntelsekunde, die Positionen eins bis drei wurden sogar nur durch eine Hundertstelsekunde getrennt. Nach 30 Minuten landeten immerhin 20 Fahrer in einer Sekunde.

powered by GP2 News von Motorsport-Magazin.com

Es sind 0 Kommentare im Speed Heads Auto-Sportwagen Forum vorhanden:

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

Keine Kommentare vorhanden

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

++ Magazin-Special ++

Auto Sportwagen News: Audi Sport quattro S1: Der Höllenritt mit Rallye-Legende Stig Blomqvist

Plötzlich durchbricht ein unnachahmliches Geschrei die wunderschöne Idylle des tiefen Waldes im Norden Schwedens. Das raue Gebrüll … (weiterlesen)

GP2 News von Motorsport-Magazin.com
Auto-Sportwagen-News kostenlos per E-Mail

++ Heiße Carbabes ++

Auto Fotos: Carbabes der Los Angeles Auto Show 2008

Die heißesten Carbabes exklusiv bei den Auto- und Sportwagen-Fotos von Speed Heads.

Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

Gegen Tempo 130

Partnernetzwerk: Neuwagen-Preisvergleich bei autoaid.de