Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im Live-Stream

, 03.03.2020


Es gibt sie doch! Der Autosalon Genf 2020 stellt die erste große Automesse des Jahres dar und zeigt alljährlich wichtige sowie spannende Autoneuheiten von den kommenden Elektroautos bis hin zu begehrenswerten Supersportwagen. Allerdings verbot die Schweizer Regierung aufgrund des Coronavirus (SARS-CoV-2) den Autosalon. Dennoch brauchen die Autofans nicht auf Weltpremieren zu verzichten: Mehrere Autohersteller zeigen ihre Neuheiten von verschiedenen Orten per Live-Übertragung im Internet.

Hyundai Prophecy Concept EV

3.3.2020 um 8:00 Uhr

Mehr als nur ein Elektroauto: Der Hyundai Prophecy Concept EV zeigt die neue Designsprache von Hyundai und ist dazu Teil der mittelfristigen Elektrifizierungsstrategie der Südkoreaner.

 

BMW Concept i4

3.3.2020 um 8:15 Uhr

BMW bringt ab 2021 ein rein elektrisches Mittelklasse-Modell auf den Markt, um gegen den Tesla Model 3 anzutreten. Einen Ausblick auf das dynamische Design, die Performance und die Reichweite gibt das neue BMW Concept i4.

 

Mercedes-Benz E-Klasse Facelift 2020

3.3.2020 um 8:45 Uhr

Im Sommer 2020 kommt die umfassend überarbeitete Mercedes-Benz E-Klasse mit noch mehr Komfort im Innenraum und einer neuen Generation an Fahrerassistenzsystemen.

 

Skoda Octavia RS iV 2020

3.3.2020 um 8:50 Uhr

Der Skoda Octavia RS iV ist das sportliche Topmodell der kompakten Baureihe. Der Neue kommt erstmals mit Plug-in-Hybrid-Power und leistet 245 PS. Weitere Daten enthüllen die Macher bei der Live-Premiere.

 

VW Golf 8 GTI, VW Golf 8 GTE, VW Golf 8 GTD und VW Touareg R

3.3.2020 um 9:10 Uhr

Volkswagen präsentiert die Neuauflage seiner sportlichen Ikonen: Der VW Golf GTI leistet 245 PS, der VW Golf GTE als Hybrid-Modell ebenfalls 245 PS und der VW Golf GTD als sportlicher Diesel 200 PS. Was die geschärften Kompaktsportler noch zu bieten haben, verrät Volkswagen in der Live-Übertragung. Damit gab sich Volkswagen noch nicht zufrieden und zeigt nun mit dem VW Touareg R ein 462 PS starkes Plug-In-Hybridmodell des Oberklasse-SUV.

 

McLaren 765LT

3.3.2020 um 9:30 Uhr

Im Mittelpunkt der Live-Übertragung von McLaren steht ein neuer Supersportwagen.

 

Bentley Mulliner Bacalar

3.3.2020 um 9:30 Uhr

Der Bentley Mulliner Bacalar ist seit 1930 erst der zweite Bentley-Zweisitzer. Das neue Modell soll in einer extrem geringen Auflage kommen und einige besondere Features besitzen.

 

Audi A3 Sportback 2020

3.3.2020 um 9:50 Uhr

Der Audi A3 zählt zu den wichtigsten und bestverkauften Modellen von Audi. Jetzt folgt das Debüt der 4. Generation in einem heiß umkämpften Segment. Daher muss Audi groß auffahren! Was der komplett neue A3 zu bieten hat, zeigen die Macher im Live-Stream.

 

Porsche 911 Turbo 2020 (992)

3.3.2020 um 10:10 Uhr

Noch stärker und noch dynamischer: Der neue Porsche 911 Turbo (992) steht vor seinem Debüt. Ob der neue Turbo-Elfer erstmals die 600 PS-Marke knackt, wie schnell er ist und wie die Macher das Design schärften, zeigt Porsche bei seiner Online-Weltpremiere.

 

Aiways U6 Ion

3.3.2020 um 12:00 Uhr

Ein völlig neues Konzept bei Elektroautos soll der Aiways U6 Ion aus China zeigen. Darüber hinaus war geplant, in Genf die Europa-Version des elektrischen SUV namens Aiways U5 zu präsentieren. Mehr zu den Neuigkeiten und Plänen von Aiways bei der Online-Übertragung.
 

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere McLaren-News
World Car of the Year 2019: Das Ergebnis der weltweit größten Auszeichnung für das

World Car of the Year 2019: Das ist das beste Auto der Welt!

Das gab es noch nie bei den „ World Car Awards “, der weltweit größten und erfolgreichsten Auszeichnung für das „ Auto des Jahres “: Erstmals gewann mit dem Jaguar I-Pace in der 15-jährigen Geschichte ein …

McLaren 570GT

McLaren 570GT: Ein Kofferträger lässt es krachen

Ein großes Problem besitzen fast alle Supersportwagen: Sie sind schnell und extrem dynamisch, aber sie bieten oftmals keinen Platz für Gepäck. Damit entfallen in der Regel Fernreisen. Schluss damit: Der neue …

Das Modellauto eines McLaren P1 von Amalgam im Maßstab 1:8 kann bis zu 10.000 Euro kosten.

McLaren P1: Ein Modellauto für 10.000 Euro

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Das Modellauto eines McLaren P1 im Maßstab 1:8 kann bis zu 10.000 Euro kosten. Doch dieses Modellauto hat es in sich - und lässt das 916 PS starke Hypercar …

McLaren 675LT Spider und McLaren 675LT Coupé

McLaren 675LT Spider: Die extreme Offenbarung

Das ist das schnellste und aufregendste offene Modell, das jemals ein McLaren-Logo trug: Der neue McLaren 675LT verspricht mit 675 PS, 700 Nm und einem Trockengewicht von nur 1.270 Kilogramm eine …

McLaren 650S Can-Am

McLaren 650S Can-Am: Mit dem Erbe eines Hardcore-Rennwagens

Keine Motorbeschränkungen, kein Minimalgewicht und eine radikale Aerodynamik: Die Can-Am (Canadian American Challenge Cup) der 1960er- und 1970er-Jahre gilt als eine der spektakulärsten Motorsportserien …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo