Piecha Mercedes C-Klasse: Fettes Tuning für den AMG-Look

Christian Brinkmann, 25.03.2017

Kinnlade runter - das ist jetzt ein echter Blickfang: Viele Talente besitzt die luxuriöse Mercedes-Benz C-Klasse, ob als Limousine (W205) oder als T-Modell (S205). Und jetzt darf die C-Klasse richtig aus sich herauskommen und so sportlich wie selten zuvor auftreten. Der neue Piecha C 205 RS-R geht mit einem außerordentlich extrovertierten Look ins Rennen, der auf der AMG-Line und den AMG C 63-Modellen basiert.

piecha mercedes c klasse c 205 rs r, piecha mercedes c 205 rs r, piecha mercedes c klasse, mercedes c klasse t modell amg, mercedes c klasse tuning, mercedes c klasse t modell tuning s205, mercedes c klasse tuning w205, body kit leistungssteigerung, felgen, mercedes c klasse w205 felgen, mercedes c klasse s205 felgen

Die Frontansicht des Piecha Mercedes C-Klasse C 205 RS-R wirkt bissig und bullig. Insbesondere die zweifarbig lackierte Frontlippe verändert das AMG-Einheits-Design gravierend. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Veränderung realisieren; denn die Frontlippe von Piecha wird einfach über den Originalspoiler aufgeschoben und unsichtbar verschraubt. Eine Rückrüstung in den Serienzustand ist jederzeit möglich.

Die Seitenschwellerblenden für die AMG-Line-Schweller sind für alle C-Klasse W205-Modelle inkl. Cabrio und Coupé passend und werden einfach auf die originalen Schweller aufgeklebt. Sie sind im mittleren Bereich um 2,5 cm breiter ausgeformt,

Um die optische Dynamik weiter zu betonen, klebt Piecha neue im mittleren Bereich um 2,5 Zentimeter breiter ausgeformte Seitenschwellerblenden auf die AMG-Line-Schweller. Ohne die originalen Schweller für eine farbliche Absetzung mühevoll abbauen zu müssen, lassen sich die Piecha-Schwellerblenden separat lackieren oder folieren, um die Sportlichkeit zu unterstreichen.

piecha mercedes c klasse c 205 rs r, piecha mercedes c 205 rs r, piecha mercedes c klasse, mercedes c klasse t modell amg, mercedes c klasse tuning, mercedes c klasse t modell tuning s205, mercedes c klasse tuning w205, body kit leistungssteigerung, felgen, mercedes c klasse w205 felgen, mercedes c klasse s205 felgen

Unweigerlich fallen die „Piecha AV3“-Felgen mit ihrem gewaltig tiefen Felgenbett und den offen gestalteten Speichen ins Auge. In Anthrazit frontpoliert und Hochglanz lackiert, lässt das Design der konvexen Felgen viel Sicht auf die große Bremsanlage zu. Als maximale Bereifung stehen Gummis im Format 245/35 R19 vorne und 275/30 R19 hinten zur Verfügung. Karosserienacharbeiten sind keine vorzunehmen.

Kraftvoll elegant geballte Power vermittelt der Heckbereich. Piecha optimiert die Heckpartie der T-Modelle (Kombi) durch einen zusätzlichen, in Hochglanz-Schwarz lackierten Dachspoiler und einen sehr dynamisch gestylten Heckdiffusor. Für die Limousine entwickelte der Tuner eine optisch breit wirkende dreiteilige Heckspoilerlippe. Der kraftvoll gezeichnete Heckdiffusor mit integrierten „AMG C63“-Endrohren und den beiden markanten Downforce-Flügeln erweist sich als echter Hingucker.

Nach einem schwerpunktmäßig tieferen Fahrzeugniveau verlangt die fahrdynamische Optimierung, die Piecha bei den Standardmodellen der Mercedes-Benz C-Klasse durch eine Tieferlegung des Fahrwerks um 35 Millimeter mittels Federn realisiert. Um die technisch aufwändigen elektronisch gesteuerten Sportstoßdämpfer des Mercedes-AMG C 63 voll funktionsfähig beibehalten zu können, gelangt eine individuell einstellbare Tieferlegung mit einem speziell entwickelten Gewindefedernsatz zum Einsatz.

Wem die Leistung seiner Mercedes-Benz C-Klasse nicht ausreicht, erhält bei Piecha außerdem Performance-Module. Das Angebot reicht vom Mercedes-Benz C 220 CDI bis hin zum Mercedes-AMG C 63, dessen Leistung Piecha von 476 PS auf 612 PS mit Vmax-Aufhebung bringt und damit bis zu 310 km/h schnell ist. Für Diesel-Modelle gibt es zudem ein elektronisches Sound-Modul, das akustisch einen kraftvollen V8-Auspuffsound simuliert.

Weitere Bilder:

Ferrari oder Lamborghini Fahren bei emotiondrive
Don 176: Goldrausch! Die Suche nach dem legendären Porsche

Suchen. Schürfen. Waschen. Bei der recht eigenwilligen Form von Matt Hummels Schatzsuche sind diese einzelnen Schritte völlig unnötig, … (weiterlesen)

++ HOT NEWS ++
Auto Salon Genf 2007IAA Frankfurt 2007

Die heißesten Carbabes exklusiv bei Speed Heads. Tausende Auto-Fotos warten auf dich.

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

++ VIRAL NEWS ++