Infiniti Coupé: Sportlich-luxuriöse Zukunft

, 09.01.2006

Infiniti, die Luxus-Marke von Nissan, stellt auf der Detroit Auto Show (14.01.2006 - 22.01.2006) sein neues Konzept des Coupés vor. Aus der Studie könnte der legitime Nachfolger des G35 Coupés, der auf der gleichen Plattform wie der Nissan 350Z aufbaut, entstehen.


Die dynamisch wirkende Coupé-Studie soll Infinitis neue Design-Linie, gepaart mit hoher Performance, einleiten. Das stilvolle und in „Bare Metal“ lackierte Concept Car besticht durch ein großes Glasdach, eine muskulöse Schulterlinie, eine lange Motorhaube mit einem tief gezogenen Frontspoiler, ein kurzes Heck sowie große, aggressiv wirkende LED-Scheinwerfer. Die Rückleuchten unterzogen die Macher einer speziellen Prozedur mit mehreren Oberflächen - ähnlich der zur Herstellung von Sonnenbrillengläsern.


Die versteckten Türgriffe verschmelzen geradezu mit der Karosserie. Ein einfacher Druck lässt die Türen öffnen. Statt traditioneller Außenspiegel verfügt das Coupé an der Seite über kleine Kameras, die den notwendigen Blick auf zwei Bildschirme an der Seite des Instrumentenboards projizieren. Auffällig wirkt auch der Kühlergrill aus gebürstetem und poliertem Aluminium. Aus dem gleichen Material bestehen die in die Heckschürze integrierte Doppelauspuffanlage und der Heckspoiler. Unter den breiten Kotflügeln des edlen Coupés sorgen 20 Zoll große Aluminium-Felgen im neuen 9-Speichen-Design mit Reifen der Dimension 255/35 R20 vorne und 275/35 R20 hinten für den Kontakt zur Straße.


Im sportlich gehaltenen Innenraum werden die Passagiere mit einer Lederausstattung und Luxus verwöhnt. Stets im Blickfeld des Fahrers befinden sich 5 Rundinstrumente mit einer leicht violetten Beleuchtung, wobei die zwei größten Instrumente die Geschwindigkeit und Drehzahl anzeigen. Eine riesige Mittelkonsole beherbergt u. a. eine analoge Uhr sowie ein großes Multifunktionsdisplay zur Kontrolle diverser Fahrzeugsysteme, wie z. B. die Navigation. Zum Schalten stehen ein in Leder und Aluminium eingefasster Schalthebel oder Paddels am Lenkrad zur Verfügung. Abgerundet wird das im japanischen Stil gehaltene Interieur durch zahlreiche Aluminium-Applikationen.


Die Soundanlage lässt sich über am Lenkrad angebrachte Knöpfe steuern, während zusätzliche Lautsprecher, die man in die Kopfstützen der mit Leder bezogenen Schalensitze integrierte, erhöhten Genuss versprechen.
{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Infiniti-News

Infinitis Zukunft: Luxus, Power und Hightech

Infiniti, die nordamerikanische und asiatische Luxusmarke von Nissan, präsentiert auf der New York Auto Show (09.04.2004 – 18.04.2004) erstmals den M45 Concept, der dem Interessenten einen Ausblick auf die …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo