Nachfolger einer Legende: Das Acura Advanced Sports Car Concept

, 12.01.2007

Acura gibt mit dem dynamisch gestylten Advanced Sports Car Concept einen Vorgeschmack auf die Designrichtung des NSX-Nachfolgers, den legendären Sportwagen von Honda, der in den USA unter dem Label der Luxusmarke Acura erschien. Das Concept Car vereint ein kraftvolles, vorn eingebautes V10-Triebwerk mit dem neuen, leistungsstarken SH-AWD-Allradsystem (Super Handling - All Wheel Drive), welches speziell auf die Nutzung in Sportwagen abgestimmt wurde.


Das Außendesign der Studie zeigt eine dynamische Fusion aus fortschrittlicher Technologie und Emotion. Die lange, ausgeprägte Motorhaube und die mächtigen Lufteinlässe lassen schon von außen auf den kraftvollen Motor schließen. Die sich von den vorderen Scheinwerfern bis zu den hinteren Radkästen hinziehende dynamische Seitenlinie strahlt derweil Kraft und Bewegung aus.

Obwohl modern in ihrer Erscheinung, bewahrt die Studie doch die raffinierten Züge ihres Vorgängers, des NSX. Die Studie wirkt schlank, die LED-Scheinwerfer - in Anlehnung an die Klappscheinwerfer der ersten Generation des NSX - breit geformt. Akzentuiert wird das Advanced Sports Car Concept durch Designelemente wie die sich über die gesamte Wagenbreite erstreckenden Rücklichter oder die rechteckigen, verchromten Auspuffendrohre. Durch die großen Flächen und scharfen Kanten auf der einen und die Kurven in der Linienführung auf der anderen Seite, avanciert die Studie zu einem exotischen Sportwagen.


Breit und flach, mit einem Radstand von 2,74 Metern steht die 4,60 Meter lange, 1,98 Meter breite und 1,22 Meter hohe Studie auf 19-Zoll-Leichtmtallefelgen vorn bzw. 20 Zöllern hinten. Vorne bestückte Acura die wegweisende Studie mit Reifen im Format 255/40 R19, während hinten Pendants der Dimension 295/35 R20 zum Einsatz kommen. Die üppig dimensionierte Bremsanlage mit Keramikbremsscheiben und die kräftigen Radhäuser unterstreichen das aggressive Auftreten.

Die lange, geschlungene Fahrgastzelle besteht komplett aus getöntem Glas und sitzt bündig auf der Karosserie. Auch die Türgriffe schließen bündig mit der Karosserie ab und sichern auf diese Weise die aerodynamische Erscheinung des Sportwagens. Das Concept Car zeichnet sich ferner durch einen Kohlefaser-Unterboden aus. Das Heck endet mit einer aussagekräftigen 4-Rohr-Abgasanlage und einem integrierten Heckdiffusor, der das hohe Leistungspotential aufzeigt.
{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Acura-News
Rassiger Vorbote: Acura Advanced Sports Car Concept

Rassiger Vorbote: Acura Advanced Sports Car Concept

Acura, die Luxusmarke von Honda in den USA, zeigt mit dem Advanced Sports Car Concept die Studie eines neuen, rassigen Sportwagens, der bei der North American International Auto Show in Detroit (13.01.2007 - …

Acura MDX: Neuer Luxus-SUV zum Jubiläum

Acura MDX: Neuer Luxus-SUV zum Jubiläum

Acura, die Luxusmarke von Honda, bringt zum 20jährigen Jubiläum in den USA mit der zweiten Generation des MDX einen neuen SUV auf den Markt. Der exklusiv für Nordamerika gebaute SUV soll noch Ende diesen …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo