Neues Porsche-Modell soll BMW und Mercedes jagen

, 16.12.2003

Die vierte Modellreihe ist bei Porsche jetzt intern so gut wie beschlossene Sache. Nach Informationen aus Unternehmenskreisen soll ein hochmotorisiertes sportliches Modell in der oberen Mittelklasse künftig die beiden Sportwagen 911 und Boxster und den Geländewagen Cayenne ergänzen. Dies berichtet das Wirtschaftsmagazin DMEuro in seiner Januar-Ausgabe (erscheint am 18.12.2003). Es gebe sowohl Pläne für ein zweitüriges Coupé als auch für eine viertürige Limousine, ein erster Prototyp sei gebaut. Damit ginge der Nobelhersteller in direkte Konkurrenz zum M5 und dem 6er Coupé von BMW und den AMG-Modellen der Mercedes E-Klasse.

Offiziell verkünden will Wiedeking die Pläne für das neue Modell im Frühjahr kommenden Jahres. Gebaut werden soll es im Werk Leipzig, in dem auch der Cayenne montiert wird. Teilen kann es sich mit Cayenne dann neben anderen Komponenten auch den jetzt für den Geländewagen eingeführten Sechs-Zylinder-Motor. Die angestrebte Stückzahl sind rund 25.000 Autos pro Jahr. Auf den Markt kommen wird das neue Modell frühestens im Jahr 2006, vermutlich aber erst 2007.

Parallel haben die Porsche-Ingenieure nach Informationen von DMEuro auch an einem Crossover-Modell getüftelt, das Elemente eines Kombis und eines großen Geländewagens mit dem Komfort einer Limousine verbindet. Ähnliche Konzepte verfolgen Mercedes mit der R-Klasse, die ab 2005 zu haben sein wird, und Audi mit dem geplanten A7. Doch das Risiko in einem völlig neuen Segment zu starten, ist Wiedeking offenbar zu groß.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

16.12.2003

Damit war zu rechnen, früher oder später auf jeden Fall. Jetzt bin ich sehr auf das Design gespannt, hoffentlich wird das etwas eleganter als der Cayenne.

17.12.2003

Erst mal abwarten was wirklich kommt. Der Bär ist noch nicht getötet, also das Fell nicht voreilig verkaufen...


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News

Internationaler Fotowettbewerb zur Einführung des BMW X3

Zur Einführung des neuen Sport Activity Vehicles X3 bieten BMW und die Lomographische Gesellschaft International eine besondere Attraktion: Einen internationalen Fotowettbewerb mit dem Ziel, innerhalb von …

Erstmals Digital-Fernsehen im BMW

BMW holt das digitale Fernsehen ins Auto: Ab sofort können alle Fahrzeuge, die ab Werk oder auch nachträglich mit TV-tauglichen Monitoren ausgerüstet sind, auf den Empfang des Zukunfts-Fernsehens vorbereitet …

Individuelle Tieferlegung für den neuen 5er BMW

Für den neuen 5er BMW Typ E 60 präsentiert KW automotive auf der Motor Show in Essen (28.11.2003 – 07.12.2003) ein Gewindefahrwerk in den Varianten 2 und 3 in der Edelstahltechnik „inox-line“. Die …

Das neue BMW 6er Coupé

Leidenschaftlich, elegant, kraftvoll – die Synthese aus diesen Attributen heißt 645Ci. Der neue BMW markiert die Spitze in der Klasse der großen Coupés. Mit seinen edlen, langgestreckten Proportionen bekennt …

Hamann macht den BMW Z4 noch sportlicher

Durch den neuen Hamann HM 3.3 Hubraummotor mit 286 PS / 210 kW und einem maximalen Drehmoment von 355 Nm wird der Z4 noch sportlicher und ca. 270 km/h schnell. Die Hubraumerweiterung für den BMW Z4 3.0i auf …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo