VW Golf GTI adidas: Die Ikone mit sportlichem Schuhwerk

, 07.05.2010

Der Wörthersee ruft und tausende VW-Anhänger pilgern vom 12. bis 15. Mai 2010 zum berühmten GTI-Treffen. Einer der traditionellen Höhepunkte: Die Enthüllung neuer GTI-Variationen. In diesem Jahr debütiert dabei als Weltpremiere der Golf GTI adidas. Drei der weltweit bekanntesten deutschen Label - Volkswagen, GTI und adidas - werden erstmals in einem gemeinsamen Produkt zu einer auf 4.410 Exemplare limitierten Fahrzeugserie verschmelzen.


Mit dem Verkaufsstart im Juni 2010 tritt der 240 km/h schnelle und 210 PS starke Golf GTI adidas die Nachfolge berühmter Vorgänger an, die einen hohen Sammlerstatus erreichten, wie zum Beispiel die zwei Golf Pirelli GTI (1983 und 2007) oder der Golf GTI Edition 30 (2006) zeigten. Wie alle Golf GTI, bietet auch das Sondermodell mit dem Sportfahrwerk, inklusive elektronischer Quersperre (XDS) und spezifischer ESP-Abstimmung, eine extrem souveräne Performance.

Zurück zu den Wurzeln der GTI-Geschichte kehrt Volkswagen mit den Lackierungen des Exklusivmodells. Zur Wahl stehen hier Weiß, Schwarz und Rot in den GTI-Tönen „Candy Weiß", „Schwarz Uni" und „Tornadorot". Optional gibt es zudem eine vierte Farbe: die Metallic-Lackierung „Oryx-White".


Darüber hinaus kennzeichnen den mit zwei und vier Türen erhältlichen Golf GTI adidas im Exterieur serienmäßige Bi-Xenonscheinwerfer mit Kurvenlicht und abgedunkelte LED-Rückleuchten. Zudem weisen spezielle Logos an den B-Säulen auf das Exklusivmodell hin.

 

Eigens für den neuen Golf GTI adidas kreierte Leichtmetallfelgen setzen weitere Akzente. Das 18-Zoll-Rad „Serron", benannt nach einer finnischen Rennstrecke, besitzt fünf glanzgedrehte Doppelspeichen in U-Form; die Bereiche zwischen den Speichen sind hochglänzend schwarz lackiert.


Im Interieur schnitten die Macher die schwarzrote Sportsitzanlage auf die Kooperation mit adidas zu. Die Sitzinnenbahnen aus Stoff im GTI-adidas-Design tragen das entsprechende Logo. Mit Leder bezogen sind die Seitenwangen der Sitze, während Volkswagen die Doppelkappennaht der Kopfstützen in „Flashrot" ausführte. Mit einer kombinierten Mittelarmlehne und Durchlademöglichkeit ist ferner die umklappbare Rücksitzlehne ausgestattet.

Farbig abgesetzte Türeinstiegsleisten (vorn), spezielle Innenraum-Applikationen aus Aluminium, edel umkettelte Textilfußmatten und - im Fall der mit dem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ausgestatteten Versionen - ein Schaltknauf im Golfball-Design der ersten GTI-Generation, komplettieren die individualisierte Ausstattung des VW Golf GTI adidas.


Das Audio-System „RCD 210“, eine Reifenkontrollanzeige (RKA), die 2-Zonen-Klimaautomatik „Climatic“ sowie das Licht- und Sichtpaket (unter anderem mit Coming-Home-Licht, Regensensor und automatisch abblendendem Innenspiegel) gibt es beim VW Golf GTI serienmäßig.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

07.05.2010

Bin auf weitere Bilder gespannt

08.05.2010

Die Felgen haben was vom Audi R8 V10 Design, steht dem Golf VI ganz gut!

14.05.2010

Volkswagen gab weitere Bilder heraus, die ich dem Artikel hinzufügte.

14.05.2010

Fehlen noch Bilder vom GTI Excessive ... Nach dem was ich gesehen hab an Bildern vom Excessive sieht der richtig geil aus ...

14.05.2010

[QUOTE=BMW Power;95523]Fehlen noch Bilder vom GTI Excessive ... Nach dem was ich gesehen hab an Bildern vom Excessive sieht der richtig geil aus ...[/QUOTE] Über den VW Golf GTI wird es bei Speed Heads einen separaten Artikel mit allen Details geben.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Polo 1.2 BlueMotion: Kraftzwerg mit neuem 3-Zylinder-Turbodiesel

VW Polo 1.2 BlueMotion: Kraftzwerg mit neuem …

Mit einem neuen 3-Zylinder-TDI möchte Volkswagen weitere Bestwerte bei CO2-Emissionen und im Kraftstoffverbrauch setzen. Auf absehbare Zeit wird es weiterhin klassische Verbrennungsmotoren geben, so dass …

VW Tiguan LWB: Chinesische Langversion mit der neuen Design-DNA

VW Tiguan LWB: Chinesische Langversion mit der neuen …

Die Chinesen mögen es lang: So gibt es den VW Tiguan LWB (Long Wheel Base) in China mit einem um 8 Zentimeter verlängerten Radstand, der in dem Kompakt-SUV den Passagieren im Fond zugute kommt. Darüber …

Volkswagen will die weltweite Marktführerschaft der E-Mobilität

Volkswagen will die weltweite Marktführerschaft der …

Der Volkswagen-Konzern visiert die weltweite Marktführerschaft in der E-Mobilität bis 2018 an. China ist der wichtigste Markt für den Volkswagen-Konzern und der Erfolg der E-Mobilität dort ist …

Abt VW T5 Multivan: Der neue Transsportler

Abt VW T5 Multivan: Der neue Transsportler

Der VW T5 Bus war schon immer ein vielseitiges Fahrzeug - sowohl, was die Nutzungsmöglichkeiten als auch den Individualisierungswunsch seiner Besitzer angeht. Mal kommt der Multivan als Wohnmobil zum …

VW Phaeton 2011: Das Luxus-Flaggschiff in neuer Frische

VW Phaeton 2011: Das Luxus-Flaggschiff in neuer Frische

Frisch aufgemöbelt zeigt sich der bis zu 450 PS starke VW Phaeton des Modelljahres 2011 auf der Auto China in Peking (23.04.2010 - 02.05.2010). Das zeitlos elegante Luxus-Flaggschiff von Volkswagen wird …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo