Genf 2005: Stola S86 Diamante - In nur 5 Wochen zum fertigen Prototypen

, 14.03.2005

Stola entwickelt und baut Prototypen für die wichtigsten Automobilhersteller der Welt und kann mittlerweile auf eine 86 jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Das Spektrum reicht von der Verwirklichung – unter Ausnahme des Designentwurfs und unter Berücksichtigung absoluter Kundendiskretion – bis hin zum Industrial Engineering. Stola besticht dabei u. a. mit virtuellen Simulationsprozessen, wie z. B. Crahs, Analysen von Thermik und Akustik oder der externen und internen Aerodynamik, um die Entwicklungszeiten auf diese Weise beträchtlich zu verkürzen.
{ad}


Mit seinem eleganten Prototypen S86 Diamante möchte das italienische Unternehmen seine Schnelligkeit und Qualität in der Herstellung von Automodellen demonstrieren. Der S86 Diamante wurde in der Tat nur fünf Wochen vor dem Genfer Automobilsalon 2005 gebaut. Dank dieser Fähigkeiten ist Stola ein privilegierter Partner vieler Hersteller.


Der Name des mittelgroßen Coupés mit einer Länge von 4,275 Metern, einer Breite von 1,930 Metern und einer Höhe von 1,225 Metern verinnerlicht die 86 Tätigkeitsjahre der Firma seit ihrer Gründung im Jahr 1919. Der Prototyp wirkt modern, jugendlich und besitzt ein geradezu herausforderndes Aussehen. Der S86 Diamante steht auf 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen.


Auf den Antrieb verzichteten die Italiener, da der S86 Diamante als reines Ausstellungsstück gebaut wurde. Das Fahrzeug hätte mit diesem überzeugenden Design sicherlich Käufer im Rahmen einer Kleinserie gefunden.


Zurück zur Einleitung mit Inhaltsverzeichnis

1 Kommentar > Kommentar schreiben

16.03.2005

nein sagen hilft auch ob renault auch nur ein cent für die studie rausgelassen hat ....ich glaube es nicht... über dem heckradhauskasten zittate durchaus aktueller formensprachen... aber im großen und ganzen 80 revival und die zeiten sind glücklicherweise vorbei... mit erfurcht denkt man an die renault studien einen talisman das ist design... dem geübten auge dürfte durchaus die schwachen anleihen auffallen.... sie hätten das interieur schon gar nicht in rotem leder darstellen dürfen zu nah und sie müssen den vergleich scheuen... nein renault macht das besser..... aber einen antwort auf renaultdesign zu haben ist schwer .... dann doch lieber stylingcenter paris..... als sekundärschmiede stola aber wer wagt gewinnt


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo