IAA 2003: Carlsson SL-RS - Der schnellste SL auf dem Markt

, 02.10.2003

Auf der IAA stellte Carlsson den schnellsten SL, der zur Zeit auf dem Markt erhältlich ist, vor: Den SL-RS mit 560 PS auf Basis des SL 55 AMG. Durch die Veredlung erhöht sich die Motorleistung des edlen Roadsters auf kraftvolle 560 PS/412 kW (580 PS/426 kW Export) bei einem maximalen Drehmoment von 780 Nm bei 2600-4500 U/min und unterstreicht damit nachhaltig den sportiven Charakter des Carlsson SL-RS. Die Spitzengeschwindigkeit wurde mit über 332 km/h gemessen. Bei einem Sprint von 0 auf 100 km/h beträgt die Beschleunigungszeit 4,2 Sekunden – von 0 auf 200 km/h nur 13,06 Sekunden.


Zur Absenkung des Fahrzeugschwerpunktes und eines geminderten Luftwiderstand, ist der SL-RS von Carlsson um ca. 30 mm elektronisch über die sogenannten C-Tronic tiefergelegt. Diese Modifikation trägt zu einer noch sportlicheren Optik bei. Das anspruchsvolle Programm für den SL-RS beinhaltet ferner die aerodynamisch effektiv geformte Frontspoilerlippe, welche den Auftrieb reduziert und dem einzigartigen Roadster echten Rennsportcharakter verleiht.

Edel auch die Innenausstattung: Die Sitze sind mit aktiver Belüftung zum schnellen Abkühlen sowie Sitzheizung versehen und mit feinstem, atmungsaktiven Leder im Carlsson-Design bezogen. Vordersitze und Ablage sowie beide Türen erhielten ihre Ausstattung ebenfalls aus diesem hochwertigen Material. Die Luftdüsen und die Mittelkonsole aus Carbon bilden dazu einen interessanten farblichen Kontrast und sorgen auch im Innenraum für echte Rennsportatmosphäre.


Carlsson rüstet den SL-RS mit dem polierten Schmiederad 1/16 Ultralight aus. In 8,5 x 19 Zoll bringt dieses Rad nur 10,5 kg auf die Waage. Für die Vorderachse ist die Dimension 8,5 x 19 Zoll mit der Bereifung 245/35 ZR 19 (Dunlop Sp. 9000 Extra Load), für die Hinterachse die Größe 10x19 Zoll mit der Bereifung 285/30 ZR 19 (Dunlop Sp. 9000) vorgesehen.

Der Carlsson SL-RS zeigt, dass ein SL 55 AMG noch sportlicher, noch attraktiver und noch dynamischer sein kann und kompromisslosen Fahrspaß verspricht.


Zurück zur Einleitung mit Inhaltsverzeichnis

5 Kommentare > Kommentar schreiben

02.10.2003

Ach, einfach herrlich :D ! Mit diesem Wagen kam auch bei Motorvision ein Vergleich mit dem SL 55 AMG. Der SL-RS hat einfach in allen Bereichen besser abgeschnitten als das Serienfahrzeug SL 55 AMG. Vor allem dieses zischen und fauchen beim Spurt von 0-200 läßt einem das Blut in den Adern gefrieren. So etwas habe ich noch nie gehört. Der Wagen ist wirklich absolut böse ;) !

02.10.2003

Allerdings... RICHTIG geil.

02.12.2003

schönes auto! aber viel zu langsam! 13 sekunden bis 200 ist ja wohl wirklich ein witz!

02.12.2003

Echt ein spitzenmäßiges Auto! Hammer Design, da gibt es außer sehr viel Lob nichts hinzuzufügen . Die Leistungswerte sind traumhaft, (wer hat lust mir so einen SL zu schenken ?? :D ) . Sogar der Innenraum gefällt mir super gut. Bei diesem Auto passt einfach alles. :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

03.12.2003

Wirklich schön dieser SL!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

IAA 2003: Kleemann 55 Xtreme - Die einzigartige …

Kleemann stellte auf der IAA 2003 erstmals die außergewöhnliche Sonderedition „55 Xtreme“ vor, die auf unterschiedlichen Mercedes-Benz Modellen basiert und die auf weltweit nur 20 Stück limitiert sind. Der …

IAA 2003: Lorinser GS 03 - Der SL 500 als echtes Kraftpaket

Mercedes-Benz-Veredler Lorinser präsentierte auf der IAA mit dem GS 03 auf Basis des SL500 einen reinrassigen Sportwagen, der sich von anderen deutlich abgrenzt: Die Optik des GS 03 ist schlichtweg …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo