IAA 2003: Kleemann 55 Xtreme - Die einzigartige Sonderedition

, 02.10.2003

Kleemann stellte auf der IAA 2003 erstmals die außergewöhnliche Sonderedition „55 Xtreme“ vor, die auf unterschiedlichen Mercedes-Benz Modellen basiert und die auf weltweit nur 20 Stück limitiert sind. Der 55 Extreme beruht primär auf dem SL 55 AMG und ist mit den Modifikationen von Kleemann ein echtes Hightech-Produkt.


Die Sonderedition von Kleemann besitzt eine außergewöhnliche Ästhetik, die mit innovativem Design und überlegenem technischem Know-how kombiniert wird. Der aktuelle Kleemann Kompressor leistet auf Basis des SL 55 AMG 640 PS / 470 KW bei 5.800 U/min und hat ein Drehmoment von 835 NM zwischen 2.000 und 6.000 U/min. Der Kompressor erzeugt einen Ladedruck von 0.75 bar - dies liegt um 0,15 bar niedriger als beim ursprünglich eingebauten AMG Kompressor. Aber aufgrund des effizienteren Luftflusses produziert der Kleemann Kompressor 35% mehr Leistung. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h (elektronisch begrenzt) und einer Beschleunigung von 0 - 100 km/h in 4,4 Sekunden, gehört der Kleemann 55 Xtreme zu den führenden in dieser Fahrzeugkategorie. Bei solchen Leistungen ist eine besondere Hochleistungsbremsanlage notwendig, die Kleemanns selbstverständlich eingebaut hat, um die entsprechende Sicherheit zu garantieren.

Beim 55 Xtreme wird auf die exklusive Erscheinung des Exterieurs und Interieurs besonders viel Wert gelegt. Das Wort Xtreme ist vielleicht etwas untertrieben, wenn man die vielen interessanten Eigenschaften dieser Sonderedition von Kleemann betrachtet: Die Flügeltüren verleihen diesem Automobil das charakteristische Aussehen und werden elektronisch gesteuert. Durch einen Druck auf die Keyless-Go Taste oder den Schalter auf dem Armaturenbrett öffnen oder schließen sich diese Türen vollkommen selbstständig. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Türen wird nicht nur die Bedienung erleichtert, sondern auch der Radius beim Öffnen der Türen um 50 cm verringert.

Der charakteristische Frontspoiler wurde mit einer Carbonlippe modifiziert. Dies unterstreicht nicht nur die sportliche Erscheinung des Kleemann 55 Xtreme, sondern verbessert zusätzlich die Fahrstabilität bei höheren Geschwindigkeiten. Am Heckspoiler brachten die Ingenieure außerdem Luftleitflügel an, um den Abtrieb zu verbessern.


Das Innere des 55 Xtreme ist ebenso exklusiv wie herausragend. Feinste Materialien werden verwendet – Alcantara, weiches Nappa Leder und schwarzes Carbon. Neben dem sportlich und ergonomisch geformten Sportlenkrad sind die Sitze beim Kleemann 55 Xtreme das herausragende im Innenraum: Diese wurden exklusiv für diese Edition entwickelt, unterstreichen den sportlichen Charakter und bieten ferner hervorragenden Seitenhalt bei sportlicher Fahrweise. Alle Ausstattungsfeatures der Serie bleiben erhalten – unter anderem die Sitzheizung, -belüftung und elektronische Verstellung.

Mit dem 55 Xtreme hat Kleemann einen Supersportwagen geschaffen, der nicht nur einzigartig ist, sondern auch ein sehr exklusives Erscheinungsbild abgibt.


Zurück zur Einleitung mit Inhaltsverzeichnis

1 Kommentar > Kommentar schreiben

02.10.2003

Ich denke, dass das der beste SL überhaupt ist! Die Daten sprechen dafür, die Optik auch. Nur schade, dass man noch nie einen Bericht über ihn bei Motorvision oder Sport Auto TV gesehen hat . An diesem Wagen ist einfach alles perfekt!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo