Paris 2004: Mazda 6 MPS - Jetzt auch mit Power außerhalb Japans

, 13.10.2004

Zoom-Zoom – diese Philosophie steht bei Mazda nicht nur für gehobenen Fahrspaß, sie bedeutet auch eine ständige Verpflichtung für die Zukunft. Ein neues Modell der neuen Zoom-Zoom-Generation ist der Mazda 6 MPS, eine High-Performance-Version des Mazda 6 – zugleich der erste Vertreter der Mazda-Performance-Serie außerhalb Japans.


Der Mazda 6 MPS, ein Fahrzeug mit dem Herzen eines Athleten, einem noch leistungsfähigeren und ansprechfreudigeren Motor und einem weitaus besserem Handling, der auch hohen Komfort auf langen Strecken bietet.

Der leistungsstarke MZR 2.3 Liter-Turbomotor mit 260 PS (191 kW) und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm bei 3.000/min beschleunigt den neuen Mazda 6 in 6,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 6-Gang-Getriebe an den Allradantrieb mit aktiver Drehmomentverteilung, der für zusätzliche Stabilität sorgt. Dich Höchstgeschwindigkeit soll bei 240 km/h liegen.

Das elegante 4-türige Styling wird durch weitere Attribute perfektioniert, wie die zur Standardausstattung gehörenden 18 Zoll-Leichtmetallräder mit 15 Speichen und Reifen der Größe 215/45, Nebelscheinwerfer und Metalliclackierung. Die Frontschürze mit dem großen Lufteinlass wirkt kräftig, das Heck wird betont von einem Diffusor in der Heckschürze sowie einer Spoilerlippe und zwei großen Auspuffendrohren.


Im Innern sorgt z. B. ein elektronisch verstellbarer Fahrersitz, der die ideale Sitzposition des Piloten speichert, für weiteren Komfort. Besondere Klasse verleihen dem sportlichen Fahrzeug die roten Instrumente, die aus Aluminium gefertigten Pedale und Alu-Applikationen überall im Innenraum.


Zurück zur Einleitung mit Inhaltsverzeichnis

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo