Ascari A10: Neues 350 km/h-Geschoss

, 08.05.2006

Während der aktuelle Supersportler Ascari KZ1 eine Hauptrolle im Kinofilm „Die Zwei“ - ein Remake der Kultserie aus den 70er-Jahren - erhielt, ist die britische Manufaktur bereits dabei, mit dem A10 einen weiteren Supersportwagen zu entwickeln. Das neue Modell stellt eine Straßenversion des Ascari-Rennwagens dar, der in der spanischen GT-Serie eingesetzt wird. Ausgestattet mit 608 PS kann der Fahrer seinen Ascari A10 auf über 350 km/h hochziehen. Nur 50 Exemplare sollen zum Preis von ca. 510.000 Euro entstehen.


Die Kraft schöpft der Ascari A10 aus einem 5,0 Liter großen V8-Motor. Den 608 PS gegenüber steht ein Gewicht von lediglich 1.280 kg aufgrund einer Karosserie aus Kohlefaserverbundstoff. Das bedeutet ein Leistungsgewicht von nur 2,11 kg/PS. Geschaltet wird über ein manuelles 6-Gang-Getriebe, optional ist auch eine sequentielle Schaltbox erhältlich. Für den Abtrieb bei derart hohen Geschwindigkeiten sorgt ein mächtiger Heckflügel, der an die Wurzeln des Ascari A10 aus dem Motorsport erinnert.


Zum Vergleich: Das Leistungsgewicht des 660 PS starken, 1.365 kg schweren und 355 km/h schnellen Ferrari Enzo beträgt 2,07 kg/PS. Diese Zahlen verdeutlichen, in welcher Liga der Ascari A10 fährt.
{ad}
Die ersten Tests absolvierte der Ascari A10 bereits erfolgreich auf der hauseigenen Rennstrecke im Süden Spaniens. Klar ist: Es entsteht eine reine Fahrmaschine für den privaten Gebrauch.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ascari-News

Ascari KZ1: Die Hölle auf Erden

Lange kündigte ihn die britische Manufaktur Ascari an, doch nun ist die Entwicklung des neuen Supersportwagens KZ1, der seine letzten Tests in Großbritannien und auf der hauseigenen Rennstrecke in Spanien …

AUCH INTERESSANT
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

AUTO-SPECIAL

GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

Während sich in Deutschland die Mobilität noch im Umbruch zum Elektroauto befindet, wird in China bereits an der nächsten großen Offensive gearbeitet: der Wasserstoffantrieb für Autos - und das …


TOP ARTIKEL
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger Verbrauch
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger …
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo