Audi A5 DTM Champion: Zum Sieg das Plus an Sportlichkeit

, 19.10.2013


Erstmals gewann der deutsche Audi-Rennfahrer Mike Rockenfeller den Titel der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) - und das sogar vorzeitig. Vom Sieg beflügelt, feiert Audi den Erfolg mit dem Sondermodell „A5 DTM Champion“, das die Marke mit den vier Ringen in einer limitierten Auflage von nur 300 Exemplaren für das A5 Coupé auflegt. Der Preis für das Sonderpaket beträgt 1.900 Euro und bietet den Kunden Rennsport-Flair auf der Straße.


Das von Entschlossenheit geformte Audi A5 Coupé besticht durch sein flaches Dach, während der Schwung der Dachlinie sportliche Eleganz vermittelt. Die Sonderedition „A5 DTM Champion“ unterstreicht den dynamischen Charakter: Der feststehende Heckflügel in Wagenfarbe, die Außenspiegel in Aluminium-Optik und die 20 Zoll großen Aluminium-Gussräder im 5-V-Speichen-Design fallen sofort ins Auge. DTM-Schriftzüge auf der Einstiegsleiste, am Kotflügel und am Seitenschweller setzen weitere Akzente.

Das Sondermodell Audi A5 DTM Champion ist in den Farben „Misanorot“, „Daytonagrau“ und „Gletscherweiß“ erhältlich. Vier Motorisierungen stehen zur Auswahl: Der 2.0 TDI quattro (177 PS), der 3.0 TDI quattro (245 PS), der 2.0 TFSI quattro (225 PS) und der 3.0 TFSI quattro (272 PS).

Der Top-Benziner mit 272 PS und 400 Nm Drehmoment beschleunigt in nur 5,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb bei elektronisch limitierten 250 km/h. Dem gegenüber steht ein kombinierter Spritkonsum von 8,1 Litern pro 100 Kilometer. In der gleichen Zeit sprintet das Audi A5 Coupé mit dem 245 PS kräftigen Diesel und der „S tronic“ auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb ebenfalls bei 250 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei nur 5,7 Litern Diesel pro 100 Kilometer.

Wer Mike Rockenfeller nacheifern möchte: Der permanente Allradantrieb mit radselektiver Momentensteuerung und selbstsperrendem Mittendifferenzial hält sportlich ambitionierte Fahrer des Audi A5 Coupés souverän in der Spur, während das serienmäßige Sportlederlenkrad bestens in der Hand liegt und das Interieur darüber hinaus mit sportlichem Komfort verwöhnt.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

19.10.2013

Das gab's doch vor Jahren schon im Audi A4. Schon damals habe ich nicht verstanden, warum man DTM-Champion auf so eine öde motorisierte Familienschaukel schreibt. Und die Käufer fühlen sich mit ein paar Chrom-Teilen am Auto wieder für die linke Spur geboren


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Audi S8 (2014)

Audi S8 Facelift (2014): Der Überflieger unter den …

Zu den schnellsten und sportlichsten Luxus-Limousinen in der Oberklasse zählt zweifellos der 520 PS starke Audi S8, dem die Macher jetzt ein Facelift unterzogen, das ab Ende 2013 zu Preisen ab 114.700 Euro …

Audi Nanuk quattro Concept

Audi Nanuk quattro Concept: 544 PS für Rennstrecke …

Ob mit 305 km/h über die Autobahn, im Drift über den Sandstrand oder abseits befestigter Straßen durch das Gelände - der Audi Nanuk quattro erweist sich als kompromissloser Crossover für jedes Terrain, ein …

Audi A3 Cabriolet 2014

Audi A3 Cabrio 2014: Alle Details und Fotos der …

Voll Stoff unter freiem Himmel bietet das neue Audi A3 Cabrio, das ab März 2014 pünktlich zum Frühling mit bis zu 180 PS auf den Markt kommt. Ab Juli 2014 folgt das 300 PS starke S3 Cabrio, das oben ohne …

Audi Sport quattro Concept 2013

Audi Sport quattro Concept: Alle Details - Mit 700 …

Eine echte Ikone stellt der Audi Sport quattro dar, den Audi erstmals 1983 auf der Frankfurter IAA präsentiert. Das Auto schrieb Motorsportgeschichte: Walter Röhrl gewann mit dem Sport quattro das berühmte …

Audi A8 4.2 TDI quattro

Audi A8 Facelift (2014): Luxus auf noch höherem Niveau

Groß, stark und elegant: Die Kunden wünschen sich immer mehr und der Wettbewerb bei den Luxus-Limousinen könnte nicht härter sein. Jetzt zieht der Audi A8 umfassend überarbeitet nach und kommt im November …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo