Brachiales Kraftpaket: B&B VW Polo GTI

, 15.08.2006

Wem der neue VW Polo GTI in der „Cup Edition“ mit 180 PS als stärkster Serien-Polo aller Zeiten noch nicht ausreicht, erhält bei Tuner B&B für den Kleinen eine mehr als satte Leistungssteigerung auf 300 PS. Damit erledigt der von B&B leistungsgesteigerte Polo den Sprint von 0 auf 100 km/h in 5,4 Sekunden und beendet seinen Vortrieb erst bei 258 km/h.


Die Eingangsstufe auf 210 PS erfolgt durch eine Änderung der Elektronik mit geringfügiger Erhöhung des Ladedrucks und Anpassung der elektronischen Einspritzkennfelder. In weiteren Abstufungen von 220 PS , 250 PS und 272 PS erreicht der 1.8 Liter große Turbo-Motor in der abschließenden „EVO R“-Stufe sogar stramme 300 PS mit einem maximalen Drehmoment von 410 Nm.
{ad}
Um diese brachiale Leistung für den Kleinwagen zu erreichen, tauschten die Techniker von B&B das serienmäßige Aggregat gegen einen komplett modifizierten Motor aus, welcher mit geänderten Schmiedekolben, Pleuel, Spezial-Zylinderkopf und größerem Turboladern ausgestattet wurde. Darüber hinaus führt B&B aufwändige Änderungen an Ladeluftkühlung und Einspritzsystem durch.


Um die Abgastemperaturen und den Abgasgegendruck weiter zu reduzieren, wurde der Renn-Polo mit einer speziellen Sportabgasanlage, inklusive Abgasvorrohr und Hochleistungs-Rennsportkat versehen. Eine thermostatgesteuerte Slim-Line-Ölkühlanlage sorgt dafür, dass die Öltemperatur immer auf optimalem Niveau beibt.

Neben einstellbaren Gewindefahrwerken in verschiedenen Abstimmungen entwickelte B&B auch Hochleistungsbremsanlagen, um den Polo auch bei höheren Geschwindigkeiten beherrschen zu können. Exklusive Räder in 17 Zoll und 18 Zoll sowie ein sportlicher Aerodynamikbausatz runden das Äußere des kleinen Kraftpaketes gelungen ab.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

16.08.2006

NICE! Noch besser würd er mir aber noch mit schwarzem Dach gefallen. Wird doch letzte Zeit öfters gemacht. Hier würds mal passen. Und ein nettes Doppelendrohr wär auch ganz nett. :D

21.09.2006

Ein sehr schönes Spielzeug. Den würde ich gern mal probefahren...


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
Pure Kraftentfaltung: Neuer Abt-Kompressor für Audi und VW

Pure Kraftentfaltung: Neuer Abt-Kompressor für Audi und VW

Mit dem neuen, von Abt Sportsline speziell für die V8-Benziner der Audi-Modelle A6 und A8 sowie für den S4 und den VW Touareg entwickelten Kompressor, leistet das Aggregat satte 450 PS. Im Vergleich zum …

VW Eos sportlich optimiert

VW Eos sportlich optimiert

Der VW Eos entpuppte sich vom Start weg als ein sehr beliebtes Coupé-Cabrio. In Deutschland ist das mit einem klappbaren Metalldach ausgestattete Fahrzeug auf Anhieb das meistverkaufte seiner Klasse. Noch …

VW Jetta jetzt mit 170 PS doppelt aufgeladen

VW Jetta jetzt mit 170 PS doppelt aufgeladen

Volkswagen bietet den neuen Jetta jetzt auch mit der mehrfach prämierten TSI-Technik sowie dem besonders starken Piezo-Pumpe-Düse-TDI-Motor an. Damit baut Europas größter Automobilhersteller das …

VW Tiguan: Der kleine Bruder des Touareg

VW Tiguan: Der kleine Bruder des Touareg

Volkswagen wird seinen neuen Kompakt-SUV „Tiguan“ nennen. Den Namen wählten über 350.000 Leser der AutoBild-Gruppe. Der Name „Tiguan“ wurde gemeinsam mit den vier Alternativen „Nanuk“, „Namib“, „Rockton“ und …

VW Golf GTI: Satte Extrapower selbst installiert

VW Golf GTI: Satte Extrapower selbst installiert

Bei Turbo-Dieseln gehört das Software-Tuning mittels Zusatzsteuergerät schon lange zum Alltag. Bei modernen Benzinern war dies bisher nicht immer möglich, da sich der Verbrennungsvorgang wesentlich komplexer …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in Serie
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
Urlaub und Auto: 5 hilfreiche Tipps
Urlaub und Auto: 5 hilfreiche Tipps
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo