Chevrolet Sonic Accessories Concept: Stylisch muss es sein

, 30.11.2014


Kleine Stadtflitzer, die insbesondere mit Style die Käuferschicht von sich überzeugen, liegen im Trend. Auch Chevrolet will diesen Weg bestreiten und schickt daher ein neues „Accessories Lineup“ für den Kleinwagen Sonic an den Start. Jedem genau sein Auto, das ist das neue Konzept. Ähnlich wie bereits das auf der SEMA in Las Vegas gezeigte Chevrolet Sonic Performance Concept, bringt auch das Sonic Accessories Concept einige Möglichkeiten für einen schärferen Look und ein Plus an Sportlichkeit mit.


Der kleine Hatchback mit dem Namen der SEGA-Ikone „Sonic“ lässt sich mit allerlei Sachen aus der Zubehörschublade von Chevrolet verfeinern. Auf der SEMA selbst zeigt Chevrolet den Wagen in „Summit White“ (Weiß) mit passenden mattschwarzen Streifen.

Identisch zum Performance Concept, verbaute Chevrolet im Accessories Concept weiße Front- und Heckleuchten. Dunkler geht es hingegen bei den 17-Zoll-Alufelgen, dem Frontgrill und den Spiegeln zu; denn diese zeigen sich im passenden Schwarz zum Streifen. Auch der kleine Flügel kommt in der dezenten Farbe daher. Ein Paket, das man sich durchaus anschauen mag, auch wenn es für den ein oder anderen vielleicht ein wenig zu dezent wirkt.

Entliehen aus der Performance-Abteilung ist das Fahrwerk, das den Chevrolet Sonic ebenfalls in der „Accessories“-Ausstattung näher an den Asphalt drückt und somit wohl vor allem die jüngere Käuferschicht ansprechen soll. Im Innenraum spendierte der ursprünglich aus Detroit stammende Hersteller dem Sonic neue Fußmatten, Einstiegsleisten und Sport-Pedale.

Da es keine Leistungssteigerung im Sonic Accessories Concept gibt, sondern weiterhin die 141 PS des 1,3-Liter-Turbomotors für Vortrieb sorgen, gibt es den Kick anderweitig. Diesen liefert der Sonic in Form eines Subwoofers der Firma Kicker und sorgt damit für ordentlich Druck im Innenraum.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Chevrolet-News
Der Chevrolet Impala Blackout Concept ist der der Traumwagen eines jeden Bösewichts.

Chevrolet Impala Blackout Concept: Die dunkle Seite …

Auf der Tuning-Messe SEMA in Las Vegas gibt es immer viele spannende Fahrzeuge zu sehen, die in unseren Breiten eher extrem selten anzutreffen sind. Eines davon ist definitiv der Chevrolet Impala. Vor etwa …

Chevrolet zeigte auf der SEMA 2014 in Las Vegas seine Begeisterung für die kleinen Krawallbrüder.

Chevrolet Sonic Performance Concept: Der kleine …

Zeiten ändern sich: Waren sportliche Autos früher noch lange flache Coupés oder schnittige Viertürer, so geht der Trend bereits seit Jahren zu den sogenannten „Hot Hatches“. Klein, flink und kräftig sollen …

Chevrolet SS Sport Concept: Die viertürige Corvette wird noch heißer.

Chevrolet SS Sport Concept: Die viertürige Corvette …

Es gibt Momente, auf die freut man sich als Autonarr jedes Jahr, wie zum Beispiel die Tuning-Messe SEMA 2014 in Las Vegas. Mit dabei ist auf US-amerikanischem Grund selbstverständlich ein Hersteller, der in …

Abbes Design Chevrolet Corvette C7 Stingray

Abbes Chevrolet Corvette C7: Brachial in Form gebracht

Geradezu brutal und zugleich feinfühlig ging Abbes Design aus Luxemburg bei der Chevrolet Corvette C7 Stingray zu Werke. Das Ziel: das Serienfahrzeug in allen Belangen zu übertreffen. So besitzt der …

GeigerCars Chevrolet Corvette C7 Stingray

GeigerCars Chevrolet Corvette C7 Stingray: Jetzt …

Es ist bereits das US-Biest, doch das reichte GeigerCars noch lange nicht: Der deutsche Tuner nahm die neue Chevrolet Corvette C7 Stingray unter seine Fittiche und verpasste dem amerikanischen Sportwagen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die Finalisten
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die …
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo