Chevrolet Sonic Performance Concept: Der kleine Krawallbruder

, 18.11.2014


Zeiten ändern sich: Waren sportliche Autos früher noch lange flache Coupés oder schnittige Viertürer, so geht der Trend bereits seit Jahren zu den sogenannten „Hot Hatches“. Klein, flink und kräftig sollen sie sein, um sowohl in der Stadt klar zu kommen als auch den nötigen Spaß mitzubringen. Chevrolet zeigte auf der SEMA 2014 in Las Vegas seine Begeisterung für die kleinen Krawallbrüder und verpasste dem Sonic Performance Concept einen heißen Performance-Kit.


In den USA erfreut sich der flinke Kleinwagen einer großen Beliebtheit und kann sogar Einsätze in der „Global Rallycross Serie“ aufweisen, in der auch Namen wie Ken Block und Tanner Foust zu finden sind. Der Chevrolet Sonic Performance Concept ist für die Straße bestimmt und bietet Upgrades, mit denen die Händler den Serien-Sonic an die Wünsche des geneigten Käufers anpassen können. Es ließe sich geradezu als ein Lego-Konzept beschreiben, das nicht nur durch Mini an Popularität gewann.

Die Auswahl an Individualisierungsmöglichkeiten ist nicht so riesig wie bei manch anderem stylischen Konkurrenten, dennoch bietet der Sonic einige Möglichkeiten. Den interessantesten Teil stellt das „Chevrolet Performance Stage Kit“ dar. Dort wird dem kleinen Sonic ein Luftfiltersystem mit Kaltluftansaugung verpasst. Zudem atmet der 140 PS starke 1,4-Liter-Turbomotor dann durch eine strömungsoptimierte Sportabgasanlage aus. Ob Chevrolet damit ebenso die Leistungsdaten des Sonics anhob, ist bisher leider nicht bekannt. Neben dem Leistungs-Kit spendierte Chevrolet dem kleinen Sportler ein Fahrwerk mit Rennstreckenabstimmung - eine Tieferlegung für die agilere Optik inklusive.

Für die SEMA 2014 und für die spätere Verkaufsversion entschieden sich die Macher für die Farbe „Synergy Green“ (Grün). Kontraste dazu schafft ein weißes Streifen-Paket. Um die optischen Aspekte abzurunden, montierte Chevrolet direkt neue Frontleuchten und Heckleuchten-Ringe, einen neuen Grill sowie einen weißen Heckflügel und Rückspiegelabdeckungen.

In der Kanzel des Piloten der kleinen Rakete nahm Chevrolet nur wenige Änderungen vor. Dort gibt es neue Fußmatten, Einstiegsleisten und ein Set von Sport-Pedalen. Ein wenig spektakulärer geht es bei den Schuhen des Sonics - war der nicht eigentlich blau?! - zu. Mit sportlichen 17 Zöllern aus Alu, selbstverständlich ebenfalls in Weiß, passen diese bestens zum kleinen Racker.

In der heutigen Zeit darf der technische Schnickschnack nicht zu kurz kommen. Daher staffierte Chevrolet den Sonic mit 10 Airbags aus. Dazu gibt es ein Abstandswarnsystem, eine Rückfahrkamera und einen Spurhalteassistenten. Für die moderne Konnektivität sorgt das Bluetooth-Feature des Standard-Radios. Ob Chevrolet die Auswahl an Modifikationen des Sonic 2015 weiter ausbauen wird, steht in den Sternen. Schaden könnte es sicher nicht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Chevrolet-News
Chevrolet SS Sport Concept: Die viertürige Corvette wird noch heißer.

Chevrolet SS Sport Concept: Die viertürige Corvette …

Es gibt Momente, auf die freut man sich als Autonarr jedes Jahr, wie zum Beispiel die Tuning-Messe SEMA 2014 in Las Vegas. Mit dabei ist auf US-amerikanischem Grund selbstverständlich ein Hersteller, der in …

Abbes Design Chevrolet Corvette C7 Stingray

Abbes Chevrolet Corvette C7: Brachial in Form gebracht

Geradezu brutal und zugleich feinfühlig ging Abbes Design aus Luxemburg bei der Chevrolet Corvette C7 Stingray zu Werke. Das Ziel: das Serienfahrzeug in allen Belangen zu übertreffen. So besitzt der …

GeigerCars Chevrolet Corvette C7 Stingray

GeigerCars Chevrolet Corvette C7 Stingray: Jetzt …

Es ist bereits das US-Biest, doch das reichte GeigerCars noch lange nicht: Der deutsche Tuner nahm die neue Chevrolet Corvette C7 Stingray unter seine Fittiche und verpasste dem amerikanischen Sportwagen …

GME Exclusive Chevrolet Camaro

GME Chevrolet Camaro: Ein Monster für die deutsche Autobahn

Die Angriffslust ins Gesicht geschrieben und die Muskeln sichtbar angespannt, wartet der Chevrolet Camaro mit seiner gewaltigen V8-Power nur darauf, los zu sprinten. Bereits zu attraktiven Preisen ab 39.990 …

GeigerCars Chevrolet Camaro Z/28

GeigerCars Chevrolet Camaro Z/28: Porsche-Schreck mit 620 PS

Bereits ab Werk beeindruckend, legt GeigerCars noch eine mächtige Schippe drauf: Der Chevrolet Camaro Z/28 gilt als schnellster, jemals ab Werk gebauter Camaro und trägt den Titel als ultimativer Renn-Camaro …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo