Cobra Arbitrage GT: Der erste Sportwagen aus Thailand

, 02.06.2006

Dass Cobra, einer der weltgrößten Hersteller von Surfbrettern und anderen Wassersportartikeln in Thailand ansässig ist, klingt nicht verwunderlich. Es ist auch nicht erstaunlich, dass dieses Unternehmen zahlreiche Verbundteile für die Auto- und Sportindustrie fertigt. Doch jetzt präsentiert Cobra mit dem Arbitrage GT einen modernen Sportwagen, der nur 900 kg wiegt und zukünftig von bis zu 550 PS angetrieben werden soll. Auf den Markt kommen soll der Cobra Arbitrage GT im Januar 2008 in einer limitierten Auflage von 350 Exemplaren.


Optisch besticht der Cobra Arbitrage GT durch eine kurze, tief heruntergezogene Motorhaube mit einem großen Kühlergrill. Den aggressiven Look unterstreichen Luftausströmer in der Motorhaube und muskulös geformte Kotflügel mit angriffslustig wirkenden Scheinwerfern. Die Seite flankieren mächtige Kühlluftöffnungen und eine Linie, die sich von der Front bis zum Heck durchzieht. Die Rückansicht zeugt ebenfalls von einem potenten Sportwagen: zahlreiche Luftöffnungen, ein dreifaches Auspuffendrohr, ein Diffusor und ein wellenförmiger Heckspoiler. Den Zutritt zum Innenraum gewähren am Dach angeschlagene Flügeltüren.


Für den Vortrieb des thailändischen Zweisitzers sorgt ein 3,2 Liter großer V6-Motor aus dem VW Golf R32, der bekanntlich 250 PS mobilisiert und vom kanadischen Tuner HPA noch eine Leistungssteigerung erhält. Beabsichtigt ist ebenfalls eine Twin-Turbo-Version mit satten 550 PS und einem maximalen Drehmoment von 786 Nm. Welch prickelnden Leistungswerte sich bei einem Fahrzeuggewicht von nur 900 kg erreichen lassen, kann sicherlich jeder erahnen. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 6-Gang-DSG.



{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Cobra Inter.-News
Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo