Der neue Supersportwagen: MG XPower SV

, 20.11.2003

Der Traum von Sportenthusiasten hat Gestalt angenommen: Seit November ist der Hochleistungssportwagen MG XPower SV in Großbritannien und ab Frühjahr 2004 auch in Deutschland über ein Netzwerk von speziellen XPower-Automobilhändlern oder direkt bei MG Sport & Racing ab circa 115.000 Euro erhältlich. Basierend auf dem ursprünglichen X80-Konzept, wurde der MG radikal weiterentwickelt und erreicht in der leistungsstärksten Ausführung bis zu 765 PS.


Das äußere Styling des zweisitzigen MG-Sportwagens ist das Resultat einer aerodynamischen Entwicklungsleistung, wie sie nur im Rennsportbereich stattfindet. Die aerodynamischen Elemente verleihen dem Wagen zugleich einen aggressiven und sportlichen Auftritt und lassen bereits von Außen auf sein hohes Leistungspotenzial schließen. Der neue MG XPower SV wurde für Fans und Sportpuristen konzipiert und stellt das neue Flaggschiff der MG-Modellpalette dar. Sein Einsatzspektrum reicht vom Straßeneinsatz bis zum professionellen Rennbetrieb.

Die Gewichtsreduktion spielt beim XPower SV eine zentrale Rolle. Aus diesem Grund kommen bei allen Karosserie-Baugruppen modernste ultraleichte Kohlefaser-Verbundwerkstoffe zum Einsatz. Der glatte Unterboden sorgt in Verbindung mit integrierten Abweisern für ausgezeichnete Hochgeschwindigkeitsstabilität. Die Fahrwerksgeometrie wurde in Zusammenarbeit mit Steve Randle entwickelt, der seinerzeit für die dynamische Abstimmung des McLaren F1 verantwortlich war.

Schutz vor Überschlägen bietet eine hochwertige Rohrkonstruktion, die dem aktuellen FIA Wettbewerbs-Reglement entspricht. Dank eines intensiven Entwicklungsprogramms erreichte der MG XPower SV bei ausgiebigen Fahrversuchen auf dem Nardo-Circuit in Süditalien eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h. Der MG XPower SV gehört zu den stärksten und extremsten Sportwagen, die jemals angeboten wurden.

Der MG XPower SV

Die Einstiegs-Motorisierung der MG XPower SV Baureihe bildet ein 326 PS starkes 4,6 Liter V8-Aggregat mit vier Nockenwellen. Das Gewicht dieser Variante wird bei etwa 1450 kg, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h bei 5,0 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit bei etwa 265 km/h liegen.


Auf Kundenwunsch soll es den XPower SV auch mit dem 765-PS-Triebwerk aus dem MG ZT-T Bonneville geben, der dann Geschwindigkeiten jenseits der 320-km/h-Marke erlaubt. Doch das ist noch nicht der Gipfel des Leistungsspektrums: In naher Zukunft bereits werden Motoren noch weit höherer Tuning-Stufen zur Verfügung stehen, darunter auch Lachgaseinspritzungen für extrem hohe Spitzenleistungen.

Der MG XPower SV Club Sport

Vor rund 70 Jahren baute MG den K3 Magnette – ein für damalige Verhältnisse extremes Hochleistungsstraßen- und Rennfahrzeug mit Aufladung. Der K3 wurde für zahlreiche Enthusiasten und Sportwagenfans gebaut, die mit dem gleichen Fahrzeug zur Rennstrecke fahren, am Rennen teilnehmen, gewinnen und sich wieder auf den Nachhauseweg machen wollten. Um diese Tradition erneut zu beleben, haben Käufer des XPower SV Club Sport die Möglichkeit, ihr XPower-Modell für den Straßen und Rennseinsatz zusätzlich mit hochwertigen und exklusiven Tuning-Teilen aus dem Rennsport zu modifizieren. Die XPower SV Club Sport-Variante bietet im Vergleich zum Basis XPower SV einen stärkeren 5,0 Liter V8 Motor mit 410 PS und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 4,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 314 km/h.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

29.09.2004

Das ist der in Paris gezeigte XPower SV-R, der aus einem 5.0 Liter großen Hubraum und V8-Motor insgesamt 400 PS schöpft.

[IMG]https://www.speedheads.de/galleries/0026/001836.jpg[/IMG]
[IMG]https://www.speedheads.de/galleries/0026/001835.jpg[/IMG]


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere MG-News

Das neue britische Muscle-Car: MG ZT 260 V8

Mit dem MG ZT 260 – angetrieben von einem 4,6 Liter V8-Motor - gibt es ein neues britisches Muscle-Car, das im Frühjahr 2004 auch in Deutschland erhältlich sein wird. Das Triebwerk des in zwei …

Mercedes-Benz präsentiert die bislang schnellsten …

Mit dem CL 65 AMG und dem S 65 AMG präsentiert die Mercedes-AMG die bislang stärksten Automobile. Der exklusive Gran Turismo und die dynamische Luxus-Limousine werden von einem neu konstruierten …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo