Hyundai Vision G: Imposanter Ausblick auf die neue Oberklasse

, 19.09.2015


Das ist der Angriff auf die Oberklasse: Hyundai meint es ernst und präsentiert mit dem Vision G ein luxuriöses Coupé-Konzept, das einen konkreten Ausblick auf das Design künftiger Hyundai Oberklasse-Modelle und deren innovativer Konnektivitäts- und Bedienmöglichkeiten gibt. Damit nicht genug: Standesgemäß sorgt ein großes V8-Triebwerk mit viel Power für den Vortrieb.


Ein erstes Ausrufezeichen setzte Hyundai mit der Genesis Sportlimousine in der oberen Mitteklasse: Die Südkoreaner schafften es bravourös, einen echten Luxusliner auf die Räder zu stellen, der bereits in Asien und Nordamerika erfolgreich ist. Jetzt hat Hyundai die Oberklasse im Visier.

Als optisches Kennzeichen des Hyundai Vison G Concept erweisen sich die markante Front mit dem riesigen, grobmaschig vergitterten Kühlergrill und schmalen Scheinwerfern, die lange Motorhaube, die hohe Gürtellinie und die katapultförmige, weit nach hinten versetzte Fahrerkabine. Weitere Akzente setzen die Luftöffnungen hinter den vorderen Radhäusern, die Sicke in der Seite und die senkrecht stehenden Rückleuchten.

Die Türen öffnen automatisch und geben einen eleganten Innenraum preis, der durch luxuriöse Materialien wie warmes, natürliches Holz und hochwertiges Leder besticht. Darüber hinaus zeigt das Hyundai Vision G Concept die neuesten Hyundai-Technologien. Dabei liegt der Fokus darauf, den Kunden maximalen Komfort bei minimaler Ablenkung zu bieten. Erwähnenswert sind hier insbesondere das zentrale Bedienfeld „Remote Wheel“ und ein gewölbtes Display.


Das „Remote Wheel“ stellt ein ergonomisch gestaltetes Touchpad in Form einer Halbkugel dar, das die Macher in der Mittelkonsole installierten. Es erlaubt eine intuitive Bedienung mittels Berührungs- und Gestensteuerung, lässt sich also auch kinderleicht per Handbewegung kontrollieren und minimiert so die Ablenkung des Fahrers.

Der gewölbte Bildschirm im Armaturenbrett kommt ohne physische Bedientasten und -knöpfe aus und liefert alle wichtigen Informationen ins natürliche Blickfeld des Fahrers. Der vom Fahrer favorisierte Bildschirminhalt lässt sich frei zwischen Cluster-Anzeige und zentralem Armaturenbrett wechseln.

Für den Antrieb des Hyundai Vision G Concept sorgt ein 5,0 Liter großes V8-Triebwerk mit 426 PS bei 6.000 Touren und einem maximalen Drehmoment von 520 Nm bei 5.000 U/min frei. Die neueste V8-Version profitiert von einer Reihe gezielter Überarbeitungen, die für eine flachere Drehmomentkurve bei niedriger Drehzahl sorgen. Die Performance-Daten des Coupé-Konzepts teilte Hyundai nicht mit.

Für Sicherheit an Bord des Hyundai Vision G sorgen intelligente Assistenzsysteme wie der autonome Notbremsassistent und ein System, das Fahrer und Fahrweise permanent überwacht und visuell, akustisch und per Vibration auf mögliche Gefahrenquellen aufmerksam macht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Hyundai-News
Hyundai i10 1.0 Classic Automatik

Hyundai i10 1.0 Classic Automatik: Extra für Schaltfaule

Noch komfortabler wird der Alltag mit dem neuen Hyundai i10 1.0 Classic Automatik. Diese Variante des beliebten City-Flitzers bietet bereits ab 12.100 Euro ein Automatikgetriebe und damit ein ganz …

Hyundai i10 Sport

Hyundai i10 Sport: Neuauflage mit sportlicher Seele

Vom Erfolg verwöhnt, legt Hyundai den i30 Sport neu auf und erhöht sogar die Auflage. Gab es das attraktive Sondermodell mit der sportlichen Seele letztes Jahr nur in einer Auflage von 300 Exemplaren, sind …

Hyundai RM15

Hyundai RM15: Radikaler Vorbote eines neuen Sportwagens

Es scheint sich etwas Starkes und besonders Begehrenswertes anzubahnen: Mit dem neuen Hyundai RM15 (R=Racing, M=Mittelmotor, 15=2015) präsentieren die Südkoreaner einen heißen Mittelmotor-Sportwagen, der …

Hyundai Tucson 2015

Hyundai Tucson 2015: Der Athlet unter den Kompakt-SUV

Aufmischen will Hyundai das Segment der Kompakt-SUV und bringt mit dem neuen Tuscon in der zweiten Jahreshälfte 2015 einen besonders attraktiven Vertreter auf den Markt. 2005 legte Hyundai erstmals den …

Hyundai Santa Cruz Crossover Truck Concept

Hyundai Santa Cruz Crossover Truck: Der coole Pickup …

Richtig abgefahren: Hyundai möchte die Städte mit einem neuen Crossover-Truck aufmischen. Noch ein Konzept, ist der cool durchgestylte Hyundai Santa Cruz Crossover Truck für urbane Abenteurer gedacht, welche …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo