Kräftige Aufwertung der smart roadster

, 12.03.2004

Rechtzeitig zum Beginn der Cabrio-Saison erweitert smart sein Angebot an offenen Fahrzeugen: Mit der Markteinführung von smart roadster Brabus und roadster-coupé Brabus am morgigen 13. März sind zwei weitere Modelle erhältlich, die Fahrspaß unter freiem Himmel ermöglichen.

Die beiden neuen Zweisitzer smart roadster Brabus und roadster-coupé Brabus mit serienmäßigem Sportfahrwerk haben eine Motorleistung von 101 PS, was einer Steigerung von über 20 Prozent gegenüber den Varianten mit 82 PS entspricht. Diese bieten ein Leistungsgewicht von 9,6 Kilogramm pro PS. smart roadster Brabus und roadster-coupé Brabus erreichen mit 8,3 Kilogramm pro PS einen Wert, der noch mehr Fahrvergnügen verspricht.


Die Dreizylinder-Turbomotoren von smart roadster Brabus und roadster-coupé Brabus entfalten aus 698 Kubikzentimeter Hubraum eine Leistung von 74 kW, was 101 PS entspricht. Dieser Wert und ein maximales Drehmoment von 130 Newtonmeter machen die Brabus-Version des smart roadster zu lupenreinen Sportgeräten. Ein Beschleunigungswert von 9,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 195 km/h sind ebenfalls attraktive Daten.

Zu den technisch hochinteressanten Features zählen ein neu entwickelter Abgasturbolader, der zusammen mit dem neuen Ladeluftkühlsystem abermals mehr Durchzugskraft verspricht. Eine verstärkte Kupplung und ein auf höheres Drehmoment ausgelegtes Getriebe tragen den Anforderungen betont sportlicher Fahrweise Rechnung. Hinzu kommt eine überarbeitete Motorsoftware zur optimalen Steuerung der Verbrennungsvorgänge.

Zur Serienausstattung der Brabus-Zweisitzer zählen Sportfahrwerk und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarze Ledersportsitze mit Sitzheizung und ein Dreispeichen-Leder-Sportlenkrad. Verschiedene Zubehörumfänge werten die starken smart roadster zusätzlich auf. Zu den charakteristischen Brbaus Merkmalen gehören außerdem: Kühlergrill, Seitenschweller, Front- und Heckspoiler in der jeweiligen Wagenfarbe. Ein Sportauspuff ist serienmäßig. Im Interieur bietet die Brabus-Linie eine geschmackvolle Kombination aus Aluminium und Leder. Das Softop kann auch während der Fahrt und selbst bei Höchstgeschwindigkeit elektrisch geöffnet und wieder geschlossen werden.

Der Preis für den smart roadster Brabus liegt in Deutschland bei 24.950 und für das roadster-coupé Brabus bei 26.570 Euro

3 Kommentare > Kommentar schreiben

12.03.2004

Klingt nach einem astreinen Spaßgerät ohne Rücksicht auf political correctness... Ein wenig mehr Leistung (denn genug Leistung kann man ja nie haben ;) ) könnte nicht schaden, noch ist mein 924 schneller ;) , aber ich sehe den smart roadster eher in der Tradition der klassischen englischen Roadster wie Triumph oder MG sie gebaut haben. Insofern wäre ein kürzer übersetztes Getriebe ne gute Sache (meinetwegen mit Einbußen an V-Max) um noch mehr Beschleunigung aus der Kurve zu gewährleisten...

12.03.2004

Im Prinzip ist der Wagen nicht schlecht, aber für die Leistung wieder deutlich zu teuer Da bekommt man auch eine Elise oder für etwas mehr ein C230 Sportcoupé...

12.03.2004

Vom Design her sieht der Smart Roadster, besonders auch mit den Felgen echt Klasse und sehr sportlich aus. Nur halt die Leistung ist nicht ganz so zufriedenstellend. Eine Mehrleistung von ca. 40 Ps würde ja aufgrund des niedrigen Gewichtes eigentlich schon reichen.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Smart-News

Für 2006 geplantes smart utility vehicle heißt smart formore

Das für das Jahr 2006 geplante smart utility vehicle (suv) wird den Namen smart formore tragen. Diese vierte smart Modellreihe markiert gleichzeitig den Markteintritt des Unternehmens in den USA. Mit der …

smart roadster erhält 20 Prozent mehr Leistung

Ein Jahr nach der Markteinführung von smart roadster und roadster-coupé, wird smart ab März 2004 eine leistungsgesteigerte und exklusiv ausgestattete Variante der beiden Fahrzeuge anbieten: den smart …

Smart fährt BMW Z4 und Porsche Boxster davon

Der Smart Roadster fährt in den kürzlich veröffentlichten "New Car Honours 2003“ der britischen Automobil-Fachzeitschrift "Auto Express“ allen Konkurrenten davon. In der Rubrik "Best Roadster“ verweist der …

Smart Roadster-Coupé mit V6 Biturbo

Smart hat sein Roadster-Coupé mit einem 170 PS starken Motor bestückt. Durch die Aneinanderkopplung von zwei aus der Serie bekannten Dreizylindern entstand ein V6 Biturbo, der mit 1.396 cm³ Hubraum über eine …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo