Neues Competition-Paket für BMW M3 Coupé

, 16.11.2004

Für besonders sportlich orientierte BMW M3-Fahrer bietet BMW M zum Jahreswechsel ein sogenanntes Competition-Paket an. Dank dieser neuen Zusatzausstattung, die sich nur bei einem Neuwagen bestellen lässt, gibt sich das M3 Coupé, das hinsichtlich seines herausragenden Handlings zu den besten Sportwagen der Welt gehört, noch etwas direkter und sportiver. Der Preis dieses ab Dezember 2004 lieferbaren Pakets beträgt in Deutschland 5.300 Euro.


In diesem Competition-Paket enthalten sind 19-Zoll-Räder, die dem Styling denen des exklusiven M3 CSL entsprechen und mit Hochleistungsreifen der Dimensionen 225/40 R 19 auf einem 8Jx19-Rad vorne und 255/35 R 19 auf einem 9,5x19-Rad hinten bestückt sind. Gemeinsam mit einem insgesamt optimierten Fahrwerk und einer noch etwas direkter ausgelegten Lenkung (Übersetzung 14,5:1 statt 15,4:1) ergibt sich ein spürbar agileres Fahrverhalten.

M Track-Mode und Bremsanlage aus dem BMW M3 CSL

Ferner kommt der Fahrer in den Genuss des M Track-Modes aus dem M3 CSL, der es ihm erlaubt, sich noch näher an den Grenzbereich des Fahrzeugs heranzutasten, ohne dabei völlig auf die dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) verzichten zu müssen.


Sowohl das Lenkrad, als auch der Griff des Handbremshebels und - beim optional erhältlichen Sequenziellen M-Getriebe - die Schaltknauf-Applikationen sind aus Alcantara. Aufgrund der M Track Mode-Taste in der rechten Speiche des Lenkrades entfallen die Multifunktions-Tasten.

Auch die Bremsanlage des M3 mit Competition Paket wurde vom M3 CSL übernommen. Damit ist der Durchmesser der gelochten Compound-Bremsscheiben vorne um 20 auf insgesamt 345 Millimeter angewachsen.


Exklusiv für das Competition Paket gibt es schließlich noch die neue Interieurleiste „Alu-Tec“ sowie die Möglichkeit zur Wahl der neuen M3-Außenfarbe „Interlagos Blaumetallic“.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News

Der neue 3er BMW - die Fakten

Auf den kommenden Frühling dürfen die Autofreunde gespannt sein: Im Frühjahr 2005 feiert der neue BMW 3er seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon. Mit seiner fünften Generation legt der BMW 3er die …

Sportlich: Der BMW 1er von Lumma

Gerade erst im Handel, präsentiert Lumma als einer der ersten Tuner für den neuen BMW 1er ein umfangreiches Tuningkit und in Kürze auch eine Leistungssteigerung. Eine Frontspoilerlippe für 229,- EUR …

Das neue BMW 320Cd Cabrio

Wirtschaftlichkeit, Fahrdynamik und das Lebensgefühl, ein offenes Auto zu fahren, erhalten eine neue Dimension: mit dem BMW 320Cd Cabrio. Das erste BMW-Cabrio mit Dieselmotor ist ein besonders gutes Beispiel …

BMW Touring: Limitierte Sonderserie

Genau 33 Jahre ist es her, dass der erste BMW Touring die Straßen zu seinem Revier erklärte. Freiraum, Mobilität und Dynamik sind seitdem die Schlagworte für das beliebte Konzept. Zum Jubiläum bietet BMW nun …

Durchlöcherter BMW 1er eröffnet Pariser Modenschauen

Eine internationale Kunstveranstaltung, organisiert von BMW, hat den Modeschauen in Paris zusätzlichen Glanz verliehen. Designer, Modeschöpfer, Visionäre, zeitgenössische Künstler, internationale Medien und …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der Allzweckwaffe
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo