Saubere Leistung: Brabus Mercedes E 300 Bluetec

, 31.01.2008

Kraftvolle Motorleistung und vorbildliche Umweltfreundlichkeit müssen keine unvereinbaren Gegensätze sein: Brabus entwickelte für den neuen Mercedes E 300 Bluetec den „PowerXtra D6 Blue“-Leistungskit, der dem saubersten Diesel auf dem Markt zu 258 PS verhilft, einem Leistungsplus von 47 PS. Mit dieser Tuningstufe erfüllt Brabus sogar die strengen Grenzwerte der Euro-5-Abgasnorm, die erst 2011 bindend wird. Bei den für die Zulassung vorgeschriebenen Abgastests unterschritt der von Brabus getunte Mercedes E 300 Bluetec die Euro-5-Grenzwerte um satte 65 Prozent.


Mit Hilfe der Prüfstandstechnologie des hauseigenen Entwicklungszentrums realisierte Brabus ein spezielles Zusatzmodul für das elektronische Motor-Management des E 300 Bluetec. So stimmte man die Kennfelder extra auf das umweltfreundliche Bluetec-Konzept mit Oxidationskatalysator, Partikelfilter und Bluetec-Katalysator ab.

Nach dem Umbau, den jede Mercedes-Benz-Vertragswerkstatt vornehmen kann, produziert das Triebwerk 258 PS bei 3.700 U/min. Ebenso kraftvoll präsentiert sich der Drehmomentzuwachs: Zwischen 1.600 und 2.400 U/min stehen 610 Nm statt normal 540 Nm zur Verfügung. Damit sprintet der optimierte Selbstzünder in nur 6,8 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von elektronisch begrenzten 250 km/h.


Auf der Straße überzeugt der 2.987 cm³ große V6-Motor mit dem „D6 Blue“-Kit im harmonischen Zusammenspiel mit der serienmäßigen Siebengang-Automatik neben seinen Fahrleistungen durch eine weiter verbesserte Durchzugskraft aus dem Drehzahlkeller. Von den Maßnahmen profitiert ebenfalls der Kraftstoffverbrauch, der sich trotz höherer Leistungswerte auf Serienniveau befindet.

 

Brabus bietet den „PowerXtra D6 Blue“-Leistungskit für den Mercedes E 300 Bluetec zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.790 Euro an. Wie alle Brabus-Komponenten gibt es auch diese Tuningstufe mit einer Garantie über drei Jahre bis 100.000 Kilometer. Eine Tuning-Variante für den in den USA und Kanada angebotenen E 320 Bluetec ist ebenfalls erhältlich.


Um die elegante Linienführung der Mercedes E-Klasse sportlicher zu akzentuieren, kreierte Brabus einen elegant geformten Aerodynamik-Kit, den die Macher in Erstausrüstungsqualität aus Pur-R-Rim fertigen. Als effiziente Ergänzung zum Leistungskit offeriert Brabus eine Sportauspuffanlage mit vier polierten Endrohren. Das komplett aus Edelstahl gefertigte Abgassystem verhilft dem Common-Rail-Motor zu einem sportlicheren Sound.

Bei den Leichtmetallrädern für den E 300 Bluetec reicht das Spektrum der passenden Dimensionen von 8,5x17 Zoll bis 10,5x20 Zoll, die in vier verschiedenen Designs und ein- und mehrteiliger Konstruktion erhältlich sind. Als maximale Dimension empfiehlt Brabus für die E-Klasse Reifen der Größe 245/30 ZR 20 vorne und 295/25 ZR 20 an der Hinterachse.


Dazu gibt es für die Limousine maßgeschneiderte Fahrwerkslösungen, wie zum Beispiel Tieferlegungsfedern, sportlich-komfortabel abgestimmte Komplettfahrwerke, ein spezielles Steuermodul für die optional erhältliche Luftfederung und Sportstabilisatoren, welche die Seitenneigung der Karosserie minimieren. Hochleistungsbremsanlagen in unterschiedlichen Versionen runden die Maßnahmen ab.

Luxus und Individualität im Interieur stellen eine weitere Spezialität des Bottroper Veredelers dar. Die Bandbreite des Angebots reicht von Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem Brabus-Logo über ergonomisch geformte Sportlenkräder in verschiedenen Ausführungen bis zur exklusiven Innenausstattung in einer Kombination aus weichem und strapazierfähigem Mastik-Leder und Alcantara.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

31.01.2008

Also solche Motortuningpakete sehe ich ja schon fast als Pflicht an. Zumindest für die Leute, die dieses Auto öfter nutzen. (was man bei einer E-Klasse als Diesel wohl erwarten kann) Wenn ich einen Bluetec Diesel (gibts ja leider nur mit knappen 200PS) oder aus irgendwelchen Gründen einen kleineren Diesel (220CDI) fahren würde/müsste, dann würde ich ernsthaft über so ein Tuning nachdenken. Bringt ja eigentlich nur Vorteile.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes-Benz CLC: Das neue Sport-Coupé mit Spaßfaktor

Mercedes-Benz CLC: Das neue Sport-Coupé mit Spaßfaktor

Mit dem neuen CLC präsentiert Mercedes-Benz eine eigenständige Modellreihe, die einen attraktiven Einstieg in die Coupé-Familie der Stuttgarter Automobilmarke bieten soll. Design, Technik und Ausstattung des …

Lorinser Mercedes Viano: Der sportlich aufgepeppte Van

Lorinser Mercedes Viano: Der sportlich aufgepeppte Van

Es gibt Aufgaben, denen ein gewöhnliches Auto nicht mehr gewachsen ist: Ob als VIP-Shuttle für Hotelgäste, Urlaubsvehikel für die Großfamilie oder rollendes Business-Büro - die eleganten Van-Geschwister Vito …

Mercedes CLS White Label: Funkelnde Modellpflege von Wheelsandmore

Mercedes CLS White Label: Funkelnde Modellpflege von …

Während Mercedes-Benz das Facelift der CLS-Klasse präsentiert, kreierte Wheelsandmore seine Vorstellung einer Modellpflege und nannte das auf 600 PS erstarkte Resulat „White Label“. Der Name ist Programm: …

Mercedes CLS: Attraktiver Feinschliff mit neuer Einstiegsversion

Mercedes CLS: Attraktiver Feinschliff mit neuer …

Mercedes-Benz macht das viertürige Coupé CLS - damals Wegbereiter eines neuen automobilen Segments - durch einen gezielten Feinschliff noch attraktiver. Die neue Einstiegsmotorisierung, der CLS 280 mit …

Mercedes-Benz CLC: Das neue Sport-Coupé vor der Weltpremiere

Mercedes-Benz CLC: Das neue Sport-Coupé vor der Weltpremiere

Mercedes-Benz nutzt die „Fashion Week Berlin“ (27.01.2008 - 31.01.2008), um neben Top-Model Eva Padberg einen weiteren Star zu präsentieren: die Weltpremiere des neuen Sport-Coupés CLC, das auf der C-Klasse …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo