Lorinser Mercedes Viano: Der sportlich aufgepeppte Van

, 25.01.2008

Es gibt Aufgaben, denen ein gewöhnliches Auto nicht mehr gewachsen ist: Ob als VIP-Shuttle für Hotelgäste, Urlaubsvehikel für die Großfamilie oder rollendes Business-Büro - die eleganten Van-Geschwister Vito und Viano von Mercedes-Benz springen überall dort ein, wo früher nur der Kompromiss mit einem praktischen, aber biederen Transporter geblieben wäre. Wer es noch sportlicher liebt, erhält bei Lorinser eine Reihe attraktiver Anbauteile für die Karosserie.


Beide Vans können es - je nach Motorisierung - durchaus mit so manchem PKW aufnehmen. Mit bis zu serienmäßigen 258 PS sind fast 200 km/h möglich und der Sprint auf Tempo 100 km/h gelingt in 9,8 Sekunden. Für das Plus an Überholprestige sorgt eine Frontschürze mit sportlichem Gittereinsatz über dem Lufteinlass und integrierten Nebelleuchten.

Die langen Flanken des Vitos beziehungsweise Vianos betonen Schwellerrohre, die das Fahrzeug gleichzeitig geduckter erscheinen lassen. Kraftvoll kreierte Lorinser die Heckansicht mit einer neu gezeichneten Schürze und Diffusoreinsatz. Wer so viel leistet wie der Vito und der Viano, darf ruhig selbstbewusst in Erscheinung treten.


Zum perfektionierten Styling gehört ein attraktives Leichtmetallrad, wie zum Beispiel das einteilige Lorinser RS 8 in 8,5x19 Zoll mit einem silbernen Hochglanz-Finish und die Dynamik unterstreichende turbinenschaufelförmige Speichen. Eine attraktive Alternative stellt das schlicht-elegante Lorinser RS 5 in 8,5x18 Zoll mit den leicht nach innen fließenden Speichen dar.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

27.01.2008

Das hat Brabus aber schon mal deutlich schöner hinbekommen. Trotzdem sollte man gewisse Autos bzw. Fahrzeugklassen einfach nicht tunen. Das sieht nicht aus. Besonders fällt das bei den Felgen auf. Auf den ersten Blick sind das nie und nimmer 19 Zöller. Ja, schon klar es sind welche, aber man sieht es nicht.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes CLS White Label: Funkelnde Modellpflege von Wheelsandmore

Mercedes CLS White Label: Funkelnde Modellpflege von …

Während Mercedes-Benz das Facelift der CLS-Klasse präsentiert, kreierte Wheelsandmore seine Vorstellung einer Modellpflege und nannte das auf 600 PS erstarkte Resulat „White Label“. Der Name ist Programm: …

Mercedes CLS: Attraktiver Feinschliff mit neuer Einstiegsversion

Mercedes CLS: Attraktiver Feinschliff mit neuer …

Mercedes-Benz macht das viertürige Coupé CLS - damals Wegbereiter eines neuen automobilen Segments - durch einen gezielten Feinschliff noch attraktiver. Die neue Einstiegsmotorisierung, der CLS 280 mit …

Mercedes-Benz CLC: Das neue Sport-Coupé vor der Weltpremiere

Mercedes-Benz CLC: Das neue Sport-Coupé vor der Weltpremiere

Mercedes-Benz nutzt die „Fashion Week Berlin“ (27.01.2008 - 31.01.2008), um neben Top-Model Eva Padberg einen weiteren Star zu präsentieren: die Weltpremiere des neuen Sport-Coupés CLC, das auf der C-Klasse …

Väth Mercedes S-Klasse: Eleganter Luxus trifft Hightech

Väth Mercedes S-Klasse: Eleganter Luxus trifft Hightech

Die Mercedes S-Klasse bietet seinen Passagieren höchsten luxuriösen Genuss. Doch etwas fehlt der noblen Limousine: Sportwagen-Feeling. Grund genug für Tuner Väth, die S-Klasse unter seine Fittiche zu nehmen, …

Mercedes Vision GLK Freeside: Der luxuriöse Kompakt-SUV

Mercedes Vision GLK Freeside: Der luxuriöse Kompakt-SUV

Mercedes-Benz präsentiert mit der neuen Studie „Vision GLK Freeside“ einen kompakten Charaktertypen, der erste Eindrücke auf zukünftige SUV-Generationen erlaubt. GLK - bereits diese Buchstabenkombination …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo