Schnellstes Auto: Koenigsegg bricht Weltrekord

, 04.03.2005

Die schwedische Supercar-Schmiede Koenigsegg brach klammheimlich auf dem Hochgeschwindigkeitskurs von Nardo (Italien) am 28.02.2005 um 12.08 Uhr mit 388 km/h den Weltrekord für das schnellste straßenzugelassene Serienauto. Bislang hielt den bislang gültigen Rekord der legendäre McLaren F1 mit 386,7 km/h, die im Jahr 1998 auf einer 9 km langen Geraden auf dem VW-Testgelände in Wolfsburg erreicht wurden.
{ad}


Beim neuen Rekordfahrzeug handelte es sich um einen konventionellen Koenigsegg CCR, der nur 1.180 kg wiegt. Der V8-Kompressor-Motor mit 4,7 Liter Hubraum bringt eine Leistung von 806 PS bei 6.900 U/min auf. Das maximale Drehmoment liegt bei 5.700 U/min mit 920 Nm an.

Bei der Rekordfahrt galt es nicht, den Wert der Top-Speed nur kurzfristig zu erreichen. Es wurde die Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer Strecke von einem Kilometer herangezogen, die ebenfalls Techniker des kreisförmigen, 12,5 km langen Hochgeschwindigkeitskurses unabhängig bestätigten.

Da es sich in Nardo um einen kreisförmigen Kurs handelt, ist Koenigsegg zuversichtlich, dass der CCR auf einer Geraden die prognostizierte Höchstgeschwindigkeit von 395 km/h erreichen wird.

Doch wie lange hält der Weltrekord von Koenigsegg? Die schweizerische Schmiede Orca schickt sich an, vielleicht schon im Herbst diesen Jahres mit dem SC7 die 400 km/h-Marke zu knacken. Das Leergewicht des Orca SC7 beträgt nur 850 kg. Dem gegenüber leistet ein V8-Motor mit zwei Turboladern eine Leistung von 650 PS bei 5.400 U/min und 900 Nm Drehmoment bei 4.200 U/min.


Zum Vergleich die Spitzengeschwindigkeits-Positionen anderer Serienautos in Nardo:

1. Koenigsegg CCR mit 388 km/h
2. McLaren F1 mit 372 km/h
3. Ferrari Enzo mit 355 km/h
4. Porsche Carrera GT mit 334 km/h
4. McLaren Mercedes SLR mit 334 km/h
5. Lamborghini Murciélago mit 330 km/h

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Koenigsegg-News
AUCH INTERESSANT
Google-Manager Benjamin Sloss verschenkt Ferrari FXX K

AUTO-SPECIAL

Google-Manager Benjamin Sloss verschenkt Ferrari FXX K

Die meisten Autoenthusiasten wissen es nicht: Benjamin Sloss ist einer der Vize-Präsidenten von Google - und dazu ein extrem großer Autofan. Jetzt passierte folgendes: Der Ferrari FXX K ist mit …


TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo