Genf 2005: Lamborghini Concept S - Aggressiver Ausblick auf neuen Roadster

, 14.03.2005

Lamborghini stellte in Genf eine neue Studie vor, die an alte Traditionen und die Ausdruckskraft der Legenden 350 GTS und Miura Roadster anknüpfen, aber auch einen ersten Ausblick auf den Gallardo Roadster geben soll.


Der Concept S auf Basis des 500 PS starken Gallardos stellt die extreme Interpretation eines offenen Fahrzeugs dar, dessen Einflüsse von den einsitzigen Rennfahrzeugen aus der Vergangenheit unverkennbar sind. Die klassischen Einsitzer besaßen keine traditionelle Windschutzscheibe, es waren vielmehr kleine Windabweiser, die in der Fachsprache „saute-vent“ genannt werden, um lediglich den Fahrtwind über die Köpfe der Insassen zu führen.
{ad}
Diese Vorrichtungen teilen den Innenraum des Concept S in zwei separate Abteile und verleihen dem Fahrzeug dadurch einen aggressiven und zugleich futuristischen Eindruck. Das Konzept zur Trennung des Innenraums bietet einen weitere Vorteil: Der Raum zwischen den Sitzen wird als zusätzlicher Lufteinlass zur Kühlung des Motors genutzt. Ein elektronisch gesteuerter, einziehbarer und zentral positionierter Rückspiegel ermöglicht dem Fahrer - sofern erforderlich – den Blick nach hinten.


Die Aerodynamik des Concept S optimierte Lamborghini durch einen Front- und Heckspoiler sowie einen großen Diffusor am Heck.


Zurück zur Einleitung mit Inhaltsverzeichnis

13 Kommentare > Kommentar schreiben

28.11.2005

Ich habe letztens auf einer lambo seite gelesen das der gallardo pitón noch 2006 rauskommen soll!!!!:applaus:

06.11.2005

Ich bin mal gespannt, wie der aussehen wird, und der wird so rar sein, dass man den in echt kaum zu gesicht bekommt.

25.08.2005

Lamborghini präsentierte vor wenigen Tagen den ersten fahrbaren Prototypen des Concept S in den USA beim Concorso Italiano in Monterey und dem Concours d’Elegance in Pebble Beach. Die Studie wurde zum ersten Mal als extremes und spektakuläres Zeichen für die Marke Lamborghini auf dem diesjährigen Genfer Autosalon gezeigt. Inspiriert von den klassischen Einsitzer-Sportwagen der Vergangenheit, schuf Luc Donckerwolke den Concept S. Das Interesse der Öffentlichkeit an der Design-Studie war so beeindruckend, dass man den Entschluss fasste einen fahrbaren Prototypen herzustellen, um zu sehen, wie die Kundenreaktion ausfällt. Der erste fahrbare Prototyp zeigt nur leichte Veränderungen im Vergleich zu der in Genf gezeigten Designstudie. Die „saute-vent“-Windsschutzscheibe wurde neu gezeichnet und durch den Homologationsprozess entstand ein noch extremeres, noch kompromissloseres Design.

[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2005/LamboConceptS_2.jpg[/IMG]

19.07.2005

Auf Basis des Lamborghini Concept S, den die italienische Sportwagen-Marke auf dem Genfer Automobilsalon 2005 präsentierte, soll der Gallardo Pitòn in einer Kleinserie von 80 bis 90 Exemplaren gebaut werden.

14.07.2005

Its futuristic but beatiful.

16.03.2005

Also ich muss sagen, dass mir dieses Konzept von Lamborghini sehr zusagt. Der geteilte Innenraum kann auch seine Vorteile haben, z.B. hört man seine Frau/Freundin nicht andauernd herumnörgeln. :D Würde mich freuen, wenn dieses Concept Car bald in Serie geht. Es wird sicherlich genügend Abnehmer finden.

16.03.2005

tut mir leid geht gar nicht ....... mehr ist dunkerwolke nciht eingefallen?????????? nimm ein lineal und schneid dat ding in zwei teile.... also als ob der laraki fulgura nicht letztes jahr im interieur schon cocooning thematisiert hätte und schräg gegenüber stand ne ne ne aber ok schwach aber gerade....

19.02.2005

Hallo Zusammen Werde mir in Genf das Auto auch mal aus der nähe anschauen. Mal sehen wie der Lambo real aussieht. Die meisten autos kommen ja auf den Fotos nicht richtig rüber. Weiss jemand was Lamborghini alles präsentieren wird?

19.02.2005

Also auf dem Foto die der Lambo echt top aus. Sehr aggressiv und schon im Stand schnell. Bravo!! :applaus:

18.02.2005

[QUOTE]Lamborghini wird auf dem Genfer Automobilsalon (03.03.2005 - 13.03.2005) eine neue Studie vorstellen[/QUOTE] Wie bitte, der steht in Genf? :eek: Jetzt muss ich unbedingt hin, zur Not fahre ich alleine. Dieses Schmuckstück lasse ich mir unter keinen Umständen entgehen.

18.02.2005

Als Sommerfahrzeug könnte der Concept S viel Spaß versprechen. Die Trennung vom Beifahrer oder der Beifahrerin würde mich persönlich beim Fahren allerdings stören. Ich werde in Genf den Concept S fotografierne, damit wir uns aus anderen Perspektiven auch ein Bild machen können. Der Protoyp des Diablo Roadsters aus dem Jahr 1992 hatte auch saute-vents:

[IMG]https://www.speedheads.de/galleries/0024/001693.jpg[/IMG]

18.02.2005

Gefällt mir auch nicht wirklich. Aber zum glück wird so etwas auch nicht kommen. Auf jeden Fall nicht vor 2010 Ich für meinen Teil freue mich auf die "sv" Version vom Murci

18.02.2005

Dieses Design, mit 2 seperaten Abteilen mochte ich noch nie. Also wird es hier auch nicht besonders schön aussehen, denke ich.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Genf 2004: Lamborghini Murciélago Roadster - Noch …

Bereits als Concept Car auf dem Automobilsalon in Detroit 2003 stand er im Mittelpunkt des Interesses der Fachwelt und der Liebhaber von Supersportwagen aus Italien. Auf dem Auto Salon in Genf war der …

IAA 2003: Lamborghini Murciélago R-GT - Die Rückkehr …

Auf der IAA in Frankfurt präsentierte Lamborghini zum ersten Mal die Rennversion seines hochgelobten Supersportwagens, des Lamborghini Murciélago. Der Murciélago R-GT genannte Prototyp wurde gemeinsam von …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo