Alfa Romeo Mi.To Spider

, 05.05.2008

Etwa im Jahre 2011 soll es den kommenden Alfa Romeo Mi.To auch als Spider geben. Der kleine Zweisitzer besitzt ein Stoffverdeck und könnte als Top-Motorisierung den 1,4 Liter großen Turbomotor aus dem Fiat 500 Abarth erhalten - im Gespräch sind zwischen 135 PS und 180 PS.

7 Kommentare > Kommentar schreiben

05.05.2008

In der Größe sind Cabrios ziemlich schwer zu designen, aber besser als das gehts wirklich. Wirkt irgendwie viel zu aufgeblasen und "knubbelig".

09.05.2008

[QUOTE=Aston Martin;50981]In der Größe sind Cabrios ziemlich schwer zu designen, aber besser als das gehts wirklich. Wirkt irgendwie viel zu aufgeblasen und "knubbelig".[/QUOTE] Ach das wird schon, warte mal die Serienversion ab!

04.06.2008

Hier noch eine neue Skizze zum Mi.To Spider: [URL="http://www.worldcarfans.com/9080604.014/mini1/rendered-speculation-new-alfa-romeo-mito-cabrio"]Klick[/URL] Genau so muss der gebaut werden! Hat sehr viel vom 8C Spider.

05.06.2008

[QUOTE=Aston Martin;52325]Hier noch eine neue Skizze zum Mi.To Spider: [URL="http://www.worldcarfans.com/9080604.014/mini1/rendered-speculation-new-alfa-romeo-mito-cabrio"]Klick[/URL] Genau so muss der gebaut werden! Hat sehr viel vom 8C Spider.[/QUOTE] Das schaut wirklich sehr schick aus, ich bezweifle aber, dass die Dachlinie hinten so steil abfallen wird, auch wenns schick aussieht auf der Retusche!

05.06.2008

[QUOTE=Turbine;52368]Das schaut wirklich sehr schick aus, ich bezweifle aber, dass die Dachlinie hinten so steil abfallen wird, auch wenns schick aussieht auf der Retusche![/QUOTE] Vorne scheint ja noch genügend Kopffreiheit zu sein. Und wenn Alfa mal konsequent auf die "Rücksitzbank" verzichtet, dann halte ich das für möglich. Aber ich zweifel stark daran, dass sich Alfa so etwas traut.

05.06.2008

[QUOTE=Aston Martin;52370]Vorne scheint ja noch genügend Kopffreiheit zu sein. Und wenn Alfa mal konsequent auf die "Rücksitzbank" verzichtet, dann halte ich das für möglich. Aber ich zweifel stark daran, dass sich Alfa so etwas traut.[/QUOTE] Bei der angesprochenen Zielgruppe wohl auch nicht so ohne Weiteres möglich, die wollen halt einen agilen Kleinwagen mit Rückbank und keinen kompromisslosen Sportwagen!

05.06.2008

[QUOTE=Turbine;52375]Bei der angesprochenen Zielgruppe wohl auch nicht so ohne Weiteres möglich, die wollen halt ne Rückbank![/QUOTE] Was ist überhaupt nicht nachvollziehen kann. Alfa sollte einfach mal was wagen. Und dem Mini würde man damit auf jeden Fall Konkurrenz machen. In jedem Test wird sich beschwert, dass man hinten nicht sitzen kann, aber wenn ein Herrsteller hingeht und die Rückbank weglässt, dann ists auch nicht okay.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Alfa Romeo CXover

Alfa Romeo CXover

Ende 2009 will Alfa Romeo seinen ersten SUV auf den Markt bringen. Der 4,60 Meter lange CXover mit dem Q4-Allradantrieb soll besonders sportlich ausgelegt sein. Die Motoren sollen zwischen 185 PS und 260 PS …

Alfa Romeo Mi.To

Alfa Romeo Mi.To

Der Alfa Romeo Mi.To stellt das neue Einstiegsmodell der italienischen Marke dar. Der rund vier Meter lange Dreitürer basiert auf dem Fiat Punto und soll im Jahre 2008 zu Preisen von ca. 16.000 Euro auf den …

Alfa Romeo Mi.To

Alfa Romeo Mi.To

Alfa Romeo 149

Alfa Romeo 149

Alfa Romeo 149

Alfa Romeo 149

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo