BMW Talent-Cup: Fahrer bereit für das große Finale

, 19.08.2013

Auf dem Hungaroring bereiteten sich die Teilnehmer des Ausbildungsjahrgangs 2013 auf das "Grand Final" des Formel-BMW Talent-Cups in Oscherlseben vor

Die finalen Testrennen erfolgreich absolviert, alle theoretischen Schulungseinheiten mit Bravour bestanden: Der Formel-BMW Talent-Cup-Ausbildungsjahrgang 2013 ist bereit für den Saisonhöhepunkt, das "Grand Final", das vom 13. bis 15. September im Rahmen der DTM in Oschersleben ausgetragen wird. Insgesamt drei Finalrennen stehen in der Motorsport Arena in Oschersleben auf dem Programm. Der Sieger bekommt von BMW im Jahr 2014 eine Saison in einer weiterführenden Formelrennserie finanziert.

Bei einem abschließenden, viertägigen Lehrgang am Hungaroring hat das internationale Ausbilder-Team von BMW den zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus sieben Nationen den letzten Schliff für das große Finale in Oschersleben gegeben. Dabei standen alle Lehrinhalte noch einmal im Fokus, die seit Beginn der Ausbildung Anfang des Jahres umfassend behandelt wurden. Auf Technikwissen, Regelkunde und Rennstrategien wurde dabei ebenso ein abschließendes Mal eingegangen wie auch auf Mental- und Fitnesstraining sowie die finalen Einheiten des Medien-Coachings, das die Fahrerinnen und Fahrer im Rahmen ihrer Ausbildung erhalten haben.

Der Höhepunkt des letzten On-Track-Events vor dem "Grand Final": Zwei Testrennen auf dem 4,381 Kilometer langen Hungaroring. Dabei setzten sich Kaan Önder und Nico Menzel durch. Dirk Adorf, BMW-Werksfahrer und Chef-Instruktor: "Uns steht ein spannendes Finale bevor. Das letzte Event hat erneut gezeigt, wie ausgeglichen das Teilnehmerfeld ist. Im Laufe des Ausbildungsjahres haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bemerkenswerte Schritte in ihrer persönlichen Entwicklung gemacht - sowohl auf als auch abseits der Rennstrecke."

"Das zeigt einmal mehr, wie gut das umfassende Ausbildungskonzept des Formel-BMW Talent-Cup funktioniert. Schon jetzt freue ich mich auf ein spannendes Finale in Oschersleben und wünsche allen Fahrerinnen und Fahrern viel Erfolg."

Ergebnis Testrennen 1: 1. Kaan Önder (TR), 2. Nico Menzel (DE), 3. Jules Szymkowiak (NL), 4. David Droux (CH), 5. Michael Waldherr (DE), 6. James Allen (AU), 7. Florian Stüger (DE), 8. Bar Baruch (IL), 9. Michael Wolf (SA), 10. Vivianne Mainusch (DE).

Ergebnis Testrennen 2: 1. Nico Menzel (DE), 2. Jules Szymkowiak (NL), 3. Bar Baruch (IL), 4. Kaan Önder (TR), 5. James Allen (AU), 6. Florian Stüger (DE), 7. Vivianne Mainusch (DE). Rennen nicht beendet: Michael Wolf (SA), Michael Waldherr (DE), David Droux (CH).

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 2-News

Dienst Gesamtsieger des Formel BMW Talent Cup

Der Gewinner des Formel BMW Talent Cup 2012 heißt Marvin Dienst. Im dritten Finalrennen setzte sich der 15-jährige Nachwuchsfahrer aus Worms bei dem im Rahmen der DTM ausgetragenen "Grand Final" …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo