Renault Sport Trophy: Robert Kubica fährt in Spa

, 15.09.2016

Der ehemalige Renault-Formel-1-Pilot Robert Kubica wird am nächsten Wochenende (24./25. September) in der Renault Sport Trophy in Spa an den Start gehen

Ex-Formel-1-Pilot Robert Kubica wird in ein Auto von Renault zurückkehren. Der Pole, der 2010 für den französischen Rennstall in der Königsklasse fuhr, wird am nächsten Wochenende bei der Renault Sport Trophy in Spa-Francorchamps an den Start gehen und einen Renault Sport R.S. 01 pilotieren. Der 31-Jährige, der zu Beginn seiner Karriere unter anderem in der Formel Renault fuhr, wird gemeinsam mit Christophe Hamon für das Team Duqueine Engineering fahren.

"Ich fühlte mich am Steuer des R.S. 01 direkt wohl", freut sich Kubica und berichtet: "Ich war beeindruckt, wie spät man in die Kurve hineinbremsen kann. Das Auto ist sehr stabil, auch wenn du pushst, um das meiste aus dem Grip herauszuholen. Ich freue mich darauf, in Spa zu fahren, wo all der Abtrieb, den das Auto generieren kann, auch wichtig ist." In dieser Woche teste Kubica mit dem Team bereits in Ales in Südfrankreich.

Kubica war 2005 der erste Champion der damals neuen Formel Renault 3.5. Im gleichen Jahr absolvierte er für die Franzosen im Renault R25, dem Weltmeisterauto der Saison 2005, seinen ersten Formel-1-Test. 2006 erhielt der Pole bei BMW-Sauber ein Stammcockpit in der Königsklasse. Bis Ende 2009 fuhr er für das Schweizer Team, anschließend wechselte er zu Renault, bis ein Rallyeunfall Anfang 2011 seine Formel-1-Karriere beendete.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo