BMW X1 (2014): Kompakt-SUV erhält neuen Schliff

, 24.12.2013


Wie gemacht für den städtischen Dschungel, eroberte der BMW X1 als Kompakt-SUV die Herzen der urbanen Bevölkerung. Sportlich für die Straße und vielseitig für die Freizeit ausgerichtet, erhält der BMW X1 E84 zum Frühjahr 2014 ein Facelift, um seine Rolle noch erfolgreicher auszuspielen. Neue Akzente beim Außendesign, ein weiter verfeinertes Innenraum-Ambiente, zusätzliche Ausstattungsmerkmale und internetbasierte Services im Auto frischen den Kompakt-SUV weiter auf.


Besonders markant wirkende Einlässe in der Frontschürze sorgen fortan für eine gesteigerte sportliche Präsenz. Zum serienmäßigen Ausstattungsumfang gehört jetzt auch das Tagfahrlicht. Neu im Programm befinden sich außerdem auffällig dreidimensional gestaltete 17-Zoll-Leichtmetallräder im V-Speichendesign, während BMW die Auswahl der Außenlackierungen um die Variante „Sparkling Brown Metallic“ ergänzt. Die lange Motorhaube, der weite Radstand und die zurückversetzte Fahrgastzelle betonen die Dynamik, während sich die Vielseitigkeit und Robustheit optisch unter anderem in den schwarzen Einfassungen am unteren Abschluss der Karosserie und den breiten Radhäusern widerspiegelt.

In Verbindung mit der den Offroad-Charakter stärker prägenden „BMW xLine“, der dynamisch ausgerichteten „BMW Sport Line“ oder dem konsequent sportlich umgesetzten M-Sportpaket unterstreicht außerdem eine von einer Doppelkappnaht eingefasste Softtouch-Oberfläche für die Haube des Instrumentenkombis das Premium-Ambiente. Die optionalen Interieur-Leisten erhalten durch Akzentleisten in den Farben „Schwarz hochglänzend“, „Korallrot matt“ beziehungsweise „Perlglanz Chrom“ eine exklusive Anmutung. Edelstahl-Einleger für die Ladekante des Gepäckraums kennzeichnen die weiter verfeinerte Innenraumausstattung des BMW X1.


Seine Vernetzung baut der BMW X1 durch das nochmals erweiterte Angebot von „BMW ConnectedDrive“ aus. In Verbindung mit einem Navigationssystem und der Option „Connected Drive Services“ steht eine ständig wachsende Auswahl von Mobilitätsdiensten zur Verfügung, die sich auch nachträglich buchen lassen. Die Funktionen werden mittels Apps entweder über die im Fahrzeug verbaute SIM-Karte oder das Smartphone des Kunden in das Bediensystem des Fahrzeuges integriert. Ebenso an Bord ein neues Programm zur Analyse des Fahrstils, das beim Kraftstoffsparen helfen soll.

Stärkstes in Deutschland erhältliches Modell ist der BMW X1 xDrive28i. Der 2,0 Liter große Vierzylinder mit TwinPower-Turbo leistet 245 PS. Für den Spurt von 0 auf 100 km/h benötigt der BMW X1 xDrive28i nur 6,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 240 km/h. Der xDrive-Allradantrieb sorgt für eine variable Verteilung des Antriebsmomentes zwischen den Vorder- und den Hinterrädern und damit für eine optimierte Traktion unter allen Witterungs- und Fahrbahnbedingungen sowie ein spürbares Plus an Sportlichkeit bei dynamischer Kurvenfahrt.

Als sparsamster BMW X1 gilt der hinterradangetriebene X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition, der trotz 163 PS, einer Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h und einem Spurt von 0 auf Tempo 100 in 8,3 Sekunden im Durchschnitt nur 4,0 Liter Diesel auf 100 Kilometern benötigt.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

26.12.2013

Der BMW X1 beeindruckt mich garnicht. Der x1 ist ja auch als Konkurrent zu Kompaktvans wie den Golf plus gedacht. Die Zielgruppe sind Rentner oder Menschen mit Behinderung, für die der Ein- und Ausstieg in tiefere Fahrzeuge schwer fällt. Nur dass man bei BMW halt gemerkt hat, dass das Image als Alteleuteauto nicht unbedingt verkaufsfördernd ist. Genau für sowas sind Marketingabteilungen doch da?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW Z4 Roadster Design Pure Fusion

BMW Z4 Design Pure Fusion: Eine neue Leidenschaft …

Intensive Fahrfreude unter freiem Himmel, klassische Proportionen mit der langen Motorhaube, den kurzen Überhängen und der tiefen Sitzposition nahe der Hinterachse, die ein berauschendes Gefühl für die …

BMW M3 Limousine 2014

BMW M3 Limousine 2014: Mit der Familie im Grenzbereich

Viele Familien mögen es flott - oder vielmehr der Vater, der händeringend einen Kompromiss sucht, Performance und Alltagstauglichkeit zu kombinieren, damit die Ehefrau ihr Einverständnis für ein …

BMW M4 Coupé (2014)

BMW M4 Coupé (2014): Smokey Burnout bringt das …

Motorsport-Gene und uneingeschränkte Alltagstauglichkeit: Jetzt legt BMW richtig los, um die neue Coupé-Ära mit Performance zu krönen. Ab Juni 2014 startet der BMW M4 als Nachfolger des BMW M3 Coupés durch, …

BMW X6 M Design Edition

BMW X6 M Design Edition: Mehr Ausdrucksstärke für …

Doppelte Turboaufladung, 555 PS stark - und jetzt folgt eine auf nur 100 Exemplare limitierte Edition mit noch mehr Sportlichkeit. Die BMW X6 M Design Edition hebt die ausdrucksstarke Ausnahmestellung des …

Leib Engineering BMW M3 Cabrio E93

Leib BMW M3 Cabrio E93: Ein wildes Biest mit 610 PS

Nach außen unverkennbar ein BMW M3 Cabrio (E93) im dynamischen Serienanzug und die M3-Embleme entfernt, würde sich dieser offene Sportwagen auf den ersten Blick nicht als Dampfhammer outen. Doch das BMW M3 …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo