Carlsson Mercedes SLK Roadster: Antrittsfreude auf neuem Niveau

, 19.06.2011


Verführerisches Offenfahren bietet der neue Mercedes SLK Roadster (R172), dank Carlsson wird die Beziehung zur Straße jetzt noch enger. Zwei Sitze, lange Haube, kurze Überhänge, offenes Verdeck, der Motor ideal platziert - dennoch findet Carlsson zahlreiche Ansätze, Exterieur und Interieur zu individualisieren und der Dynamik sowie Eleganz nochmals einen Fingerprint aufzulegen.


Das Aerodynamik-Paket von Carlsson besteht aus einem schnittigen Frontspoiler und einem markanten Heckschürzeneinsatz, welche die sportliche Linie unterstreichen und einen zusätzlichen Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten generieren. Abgerundet wird die Front durch eine neue Frontspoilerlippe, die wahlweise auch in Echtcarbon erhältlich ist. Die aus elektropoliertem Edelstahl gefertigten Grilleinsätze ersetzen derweil die serienmäßigen Kunststoffwaben in der Frontschürze.

Die Heckansicht wird von einem Edelstahl-Sportnachschalldämpfer mit je zwei Edelstahl-Endrohren links und rechts in der typisch ovalen Carlsson-Form dominiert. Strömungsoptimiert entwickelten die Ingenieure von Carlsson einen sportlich-kernigen Sound entwickelt, der den Charakter des SLK nachhaltig unterstreicht. Durch den optional erhältlichen Diffusor-Einsatz und den Heckspoiler wird der Anpressdruck an der Hinterachse weiter erhöht.

Leistung kann der sportliche Fahrer nie genug haben. In diesem Fall präsentiert Carlsson erstmals die C-Tronic für die aktuelle Vierzylinder-Motorengeneration. Die Triebwerke erhalten mittels Zusatzsteuergeräten einen Power-Zuwachs zwischen 27 PS und 40 PS. Dabei mobilisiert die C-Tronic die vorhandenen Reserven des Aggregates und sorgt dank der Anbindung an die Fahrzeugelektronik dafür, dass sicherheitsrelevante Grenzen stets eingehalten werden und der Motor keinem erhöhten Verschleiß ausgesetzt ist.

Der SLK 200 mit einer Basisleistung von 184 PS erreicht dank der C-Tronic CB20 nun 211 PS oder 224 PS mit der C-Tronic CB20S. Den in der Serie 204 PS starken SLK 250 hebt die C-Tronic CB25 auf 231 PS. Sogar 239 PS erreicht die Leistungsstufe CB25S.

Die Absenkung des Schwerpunktes um bis zu 30 Millimeter erhöht die Fahrdynamik nochmals, ohne großen Einfluss auf den Komfort zu nehmen. Ferner rundet die Tieferlegung im Verbund mit den bis 20 Zoll großen Rädern das Bild ab und sorgt gleichzeitig für eine reduzierte Rollneigung in scharf durchfahrenen Kurven.

Das Interieur des SLK erfährt eine Veredelung durch die hauseigene Sattlerei. So bietet Carlsson individuelle Farb- und Materialkombination für den SLK, die sich nach Kundenwunsch mit passenden Kedern und Steppungen individualisieren lassen. Hierfür stehen edles Nappaleder in verschiedenen Ausführungen, Pedalauflagen aus gebürstetem Aluminium mit Carlsson-Signets und der Carlsson-Wählhebel mit Alcantara-Applikationen, einer Carbon-Ausstattung oder auch Holzintarsien zur Verfügung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes-Benz bringt von der neuen M-Klasse eine limitierte Edition 1 auf den Markt.

Mercedes M-Klasse Edition 1: Erlesene Exklusivität …

Traditionell legt Mercedes-Benz mittlerweile zum Start einer neuen Modellreihe oder Generation die limitierte „Edition 1“ auf. So auch für die im November 2011 auf den Markt kommende Mercedes M-Klasse …

Mit dem Tuning-Kit V63S steigert Väth die Power des Mercedes SLS AMG auf satte 615 PS.

Väth Mercedes SLS AMG V63S: Der mächtig beflügelte Stern

Mercedes-Benz verleiht dem SLS AMG bereits serienmäßig Flügel. Das hindert Väth allerdings nicht daran, den Flügeln noch mehr Vortrieb zu entlocken. Mit dem Tuning-Kit V63S steigert der Veredeler die Power …

Effizient wie nie zuvor präsentiert sich die 3. Generation der Mercedes-Benz M-Klasse (W166).

Mercedes M-Klasse: Die 3. Generation - Luxus trifft …

Luxuriös wie nie zuvor, aber auch besonders effizient präsentiert sich die 3. Generation der Mercedes-Benz M-Klasse (W166). Einen Durchschnittsverbrauch von nur 6,0 l/100 km und eine Reichweite von bis zu …

MEC Design aus Berlin nahm den 571 PS starken Mercedes SLS AMG unter seine Fittiche.

MEC Design Mercedes SLS AMG: Der schnittige Tiefflieger

Der Mercedes-Benz SLS AMG begeistert und dürfte zu einer lebenden Legende avancieren. Doch wie lässt sich dieser formschöne Flügeltürer weiter schärfen? MEC Design aus Berlin nahm für einen US-amerikanischen …

Mit einer spektakulären Designstudie gibt Mercedes-Benz einen Ausblick auf die Zukunft des Unimogs.

Mercedes-Benz Unimog Concept: Giftiger Blick in die Zukunft

Eine echte, geländegängige Allzweckwaffe ist der von Mercedes-Benz gebaute Unimog; die Abkürzung steht für Uni versal- Mo tor- G erät. Dabei handelt es sich um einen allradangetriebenen Kleinlastkraftwagen, …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo