CFC Dodge Viper Roadster SRT10: Mit spiegelndem Chrom neu im Trend

, 29.05.2013


Mit kompromissloser Urgewalt kennt der 612 PS starke Dodge Viper Roadster SRT10 insbesondere einen Drang: den nach vorne. Um die Viper im wahrsten Sinne des Wortes mit neuem Glanz in Szene zu setzen, verpasste CFC CarFilmComponents dem US-amerikanischen Supersportwagen eine trendige Chromfolierung mit zusätzlichem Farbverlauf und noch mehr Sound.


Beim Folierungskonzept griffen die Wrapper von CFC tief in ihre Trickkiste und statteten den brachialen V10-Roadster mit einer „Chrom-Silber“-Vollfolierung aus ihrer 900er-Serie aus, die mit einem interessanten Farbverlauf von Schwarz über Gelb bin hin zu Silber individualisiert wurde. Damit nicht genug: Als Kontrast versahen die Macher einen Teil der langen Motorhaube mit der Design-Folie „Carbon-Black“. Abschließend erhielt die Verglasung eine „Anthracit-Style“-Autoglas-Folie aus der X-tra-Serie.

Um das Fahrerlebnis zu schärfen, verbaute CFC ein KW-Fahrwerk. Für den Kontakt zum Asphalt sorgen fortan 19 Zoll große „Schmidt CC-Line“-Felgen in Mehrspeichen-Optik. Für eine artgerechte Verarbeitung der Abgase sorgt eine speziell angefertigte Abgasanlage aus dem Hause Fox, die sich in puncto Sound durchaus mit dem installierten Clarion-HiFi-System messen soll. Nähere Angaben zur Leistung des Audio-Systems gab CFC nicht bekannt.

Für den Vortrieb der Dodge Viper der zweiten Generation (2003 - 2010) sorgte zuletzt ein 8,4 Liter großes V10-Triebwerk, das mit 612 PS und 760 Nm Drehmoment bei 5.000 U/min seine Insassen regelrecht in die Sitze presste. In Zahlen ausgedrückt: Von 0 auf Tempo 100 vergingen nur 3,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 325 km/h.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Dodge-News
Für den Vortrieb des Dodge Charger Juiced von Mopar sorgen über 650 PS.

Dodge Charger Juiced: Zeigen, was mit einem Dodge …

Dodge Charger Juiced heißt das kupferfarbene Show Car, mit dem Mopar auf der SEMA 2012 in Las Vegas zeigt, was Dodge-Besitzer alles aus ihrem geliebten Gefährt herauskitzeln können. Der Mix aus matter und …

Bei der SEMA 2012 in Las Vegas steht eine „Moparized“ 2013 SRT Viper als Showobjekt.

SRT Viper by Mopar: Ultimativer Supersportwagen als …

Chrysler erhebt für seine neue 2013er SRT Viper den Anspruch, sie sei nicht nur der „ultimative Supersportwagen“, sondern im Besonderen das Optimum für Zubehörteile und Tuning-Parts. Das liege laut Chrysler …

CCG Dodge Challenger SRT8

CCG Dodge Challenger SRT8: Das Hubraum-Monster mit 600 PS

Der Schrei nach brutaler Power ist traditionell bei einem Muscle Car groß. CCG reichten die serienmäßigen 431 PS nicht mehr. Kurzerhand warfen die Macher den Motor raus und ersetzten diesen durch ein …

Die 598 PS des 426 V8 HEMI-Motors sind abseits öffentlicher Straßen zum Renneinsatz gedacht.

Dodge Charger Redline by Mopar: Fast 600 PS im Renntrimm

Dodge-Haustuner Mopar haucht dem ohnehin nicht schwachbrüstigen Dodge Charger R/T statt 365 PS bis zu 598 PS ein – in der höchsten Tuning-Stufe allerdings nur für die Rennstrecke. Optische und aerodynamische …

Dodge Ram 392 Quick Silver: ein Monster-Pickup mit gewagtem Auftritt.

Dodge Ram 392 Quick Silver: Monster-Pickup mit …

Silber und Rot: Diese Farbkombination bekommt man nicht alle Tage auf den Straßen zu Gesicht und erwartet diese schon gar nicht an einem bulligen Pickup, der gebaut wurde, um sich die Garage mit einer Dodge …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo