SRT Viper by Mopar: Ultimativer Supersportwagen als Tuning-Objekt

, 09.11.2012


Chrysler erhebt für seine neue 2013er SRT Viper den Anspruch, sie sei nicht nur der „ultimative Supersportwagen“, sondern im Besonderen das Optimum für Zubehörteile und Tuning-Parts. Das liege laut Chrysler vor allem an der ausgesprochenen Lust der Viper-Bändiger, ihr Traumauto zu individualisieren und in Details weiter zu pimpen. Logische Folge für Haustuner Mopar: Bei der SEMA 2012 in Las Vegas steht eine „Moparized“ 2013 SRT Viper als Showobjekt. Motto: „Wenig nötige Phantasie, viele mögliche Mopar-Teile“, um die Schlange deutlich aufzuwerten.

Die in Las Vegas gezeigte, knallgelbe SRT Viper ist eindeutig vom Motorsport inspiriert - mit vielen ultraleichten Teilen aus Karbonfaser. Darunter sticht besonders die in Satin gehaltene, x-förmige Domstrebe über dem mächtigen V10-Motor mit seinen 649 PS aus 8,4 Litern Hubraum hervor. Mit 814 Nm Drehmoment gilt das V10-Triebwerk der SRT Viper als in dieser Hinsicht stärkster Serienmotor aller Zeiten.


Als Verzierung des stabilisierenden Kreuzes dient ein Viper „Stryker“-Logo im Zentrum. Bei identischer Steifigkeit wiegt die X-Strebe aus Carbon nur knapp die Hälfte der Serienversion aus Aluminium. Dazu kommt eine Motorabdeckung aus Kohlefaser und Aluminium. SRT-Logos prangen darauf und auf dem Prototypen einer Ölfilter-Abdeckung ebenfalls aus Aluminium. Außerdem sorgt ein Mopar-Gewindefahrwerk für bessere Performance . Zusätzlich schmücken die Mopar SRT Viper ein Paket von ausgefeilten aerodynamischen Teilen aus Carbon, die den Look und die Performance weiter schärfen.

Das komplett in Schwarz gehaltene Interieur ist mit der immer wieder auftauchenden knallgelben Außenfarbe geschmückt. Hartschalensitze von Rennsportspezialist Sabelt mit Sechspunktgurten tragen den schrillen Farbton auf der Rückseite.

Eine Trennwand im Innenraum dient unter anderem zur Befestigung von Inboard-Kameras samt Schnellverschluss - SRT und Mopar wissen offenbar sehr genau, was sich Viper-Fahrer wünschen; denn so lassen sich schnelle Runden besonders leicht auf HD-Videos festhalten. Das kommt der Einschätzung entgegen, man könne mit der SRT Viper wohl auch ohne Modifikationen auf der Rennstrecke gut mithalten - geschweige denn mit der „Moparized“ Viper.

Ab Ende 2012 gibt es die 2013 SRT Viper in den USA für 99.390 US-Dollar (derzeit rund 77.500 Euro). Es wird erwartet, dass Mopar seine Tuning-Teile für die Viper gleichzeitig am Markt anbietet.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ultima-News
Auf nur 100 Exemplare limitiert ist der neue Aston Martin DBS Ultimate.

Aston Martin DBS Ultimate: Unübertreffbar bis in die …

Ein Aston Martin DBS ist nicht nur stilvoll und elegant, sondern mit seinem 517 PS starken V12-Triebwerk auch schnell und mit einem grandiosen Sound ausgestattet. Vor dem Modellwechsel bringen die Briten ab …

Stärker und exklusiver: das Concept Car eines Brabus Ultimate Electric Drive.

Brabus Ultimate Electric Drive: Kleiner Smart Fortwo …

Die Elektro-Version des neuen Smart Fortwo, mittlerweile die 3. Generation, kommt im Frühjahr 2012 auf den Markt. Das Concept Car eines Brabus Ultimate Electric Drive gibt bereits einen ersten Ausblick auf …

Toyota Tundra Ultimate Motocross Truck: der Pickup für Schlamm-Biker.

Toyota Tundra Ultimate Motocross Truck: Der Pickup …

Gerne fährt der japanische Weltkonzern für Show Cars in den USA schwere Geschütze auf. Toyotas diesjähriges Highlight für Spezialeinsätze: der Ultimate Motocross Truck. Dabei handelt es sich um einen …

Er ist der luxuriöseste Range Rover aller Zeiten: der Autobiography Ultimate Edition.

Range Rover Autobiography Ultimate Edition: Das …

Er ist der luxuriöseste Range Rover aller Zeiten: der Autobiography Ultimate Edition. Die neue, besonders luxuriöse Version bringt die ohnehin bereits überaus hochwertige Kabine des Range Rovers in noch …

Kleine Rennmaschine: Der neue Brabus Ultimate Style auf Basis des neuen Smart Fortwo Cabrios.

Brabus Ultimate Style: Smart Fortwo Cabrio wird zur …

Exklusive Stadtsportwagen besitzen einen ganz besonderen Reiz: Sie sind flink, agil und passen in kleine Parklücken. Der neue auf nur 100 Exemplare limitierte Brabus Ultimate Style auf Basis des neuen Smart …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo