Daimler und BYD entwickeln Elektroauto für China

, 28.05.2010

Der chinesische Autobauer BYD und Daimler wollen gemeinsam ein Elektroauto für China entwickeln, das 2013 auf den Markt kommen soll. Das Fahrzeug wird unter einer neuen Marke angeboten, die von Daimler und BYD gemeinsam geschaffen wird. Auch die Markenrechte werden bei beiden Unternehmen liegen. Die von diesem Joint Venture entwickelte neue Generation eines Elektrofahrzeugs soll das Knowhow von Daimler bei Fahrzeugarchitekturen und Sicherheit mit BYDs Kompetenzen bei Batterietechnologien und elektrischen Fahrzeugsystemen kombinieren.


Für die Kooperation gründen Daimler und BYD ein Joint Venture unter dem Namen „Shenzhen BYD Daimler New Technology Co. Ltd“, an dem beide Unternehmen mit je 50 Prozent beteiligt sind. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte am 27. März 2010 in Peking. BYD und Daimler werden in das Joint Venture ein Investitionsvolumen von 600 Millionen RMB (chinesische Währung Renminbi) einbringen, was ca. 71 Millionen Euro entspricht.

Bereits am 1. März hatten Daimler und BYD eine entsprechende Absichtserklärung unterschrieben. Ingenieure, Fahrzeugkonstrukteure und weitere Mitarbeiter beider Unternehmen richteten danach Arbeitsgruppen ein und begannen mit der Entwicklung des Fahrzeugkonzepts. Die zuständigen Behörden müssen allerdings der Erteilung der Geschäftslizenz für das neue Joint Venture noch zustimmen.

Daimler besitzt eine hohe Kompetenz bei der Entwicklung von Fahrzeugarchitekturen für emissionsfreies Fahren. Das Unternehmen brachte kürzlich den Smart Fortwo Electric Drive auf den Markt und wird dieses Jahr zwei rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz einführen: die Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell mit Brennstoffzellentechnik und die A-Klasse E-Cell mit batterieelektrischem Antrieb.

BYD („Build your Dreams“) investiert seit 1995 in die Entwicklung modernster Batterietechnologie und dürfte Chinas führender Hersteller in diesem Bereich sein. Das Unternehmen ist seit seinem Eintritt in den Automobilsektor im Jahre 2003 der am schnellsten wachsende chinesische Automobilhersteller.

Der F3DM von BYD, ein Dual-Mode-Hybrid mit elektrischem Antrieb, feierte im Dezember 2008 seine Weltpremiere; der Direktvertrieb an Kunden startete im März diesen Jahres. Vor kurzem brachte BYD mit dem e6 ein rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug auf den Markt und war damit der erste Hersteller in China, der sich das Taxigeschäft mit diesem Elektrofahrzeug erschloss.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
FAB Design Mercedes SL Ultimate: Die starke Leichtigkeit des Seins

FAB Design Mercedes SL Ultimate: Die starke …

Eindrucksvoll, muskulös und athletisch wirkt der FAB Design Mercedes SL Ultimate bereits auf den ersten Blick durch den neuen Widebody-Kit. Von außen meldet der Roadster mit dem versenkbaren Hardtop dabei …

Brabus Mercedes SL 65 AMG Black Series Vanish: Vollendung mit 800 PS

Brabus Mercedes SL 65 AMG Black Series Vanish: …

Pure Performance und eine spektakuläre Optik verkörpert der Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series bereits ab Werk. Brabus setzte sich zum Ziel, den stärksten Serien-Mercedes aller Zeiten noch mehr Power in …

Mercedes: Neue V8- und V6-Triebwerke ab Herbst 2010

Mercedes: Neue V8- und V6-Triebwerke ab Herbst 2010

Mercedes-Benz möchte mit völlig neu entwickelten V6- und V8-Triebwerken bislang unerreichte Effizienzbestmarken im Premium-Segment setzen. Der neue V8-Motor mit einem Hubraum von 4.663 cm³ leistet 320 kW / …

Mercedes M-Klasse Grand Edition: Die große Klasse des Premium-SUV

Mercedes M-Klasse Grand Edition: Die große Klasse …

Seine wahre Größe als Premium-SUV zeigt die Mercedes-Benz M-Klasse Grand Edition. Mit einem Preisvorteil bis zu 3.177,30 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) startet die exklusive Sonderedition mit attraktiven …

Prior Design Mercedes E-Klasse: Das sportliche Vorzugsrecht für den Alten

Prior Design Mercedes E-Klasse: Das sportliche …

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse (W212) ist beim Käufer angekommen und erzielt beachtliche Absatzzahlen. Der Vorgänger, intern als W211 bezeichnet, gehört deshalb aber noch lange nicht zum alten Eisen, wie …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo