Der neue BMW M6 kommt von G-Power

, 03.12.2004

Wer sich den BMW 6er schon jetzt als kraftvolle M-Version wünscht, dem kann der Tuner G-Power weiterhelfen. Der G-Power G6 5.0 Motor katapultiert den Sechser auf Basis des neuen BMW 645i in höchste Leistungsdimension. Mit 420 PS / 308 kW und einem maximalen Drehmoment von 540 Nm beschleunigt der modifizierte Luxusliner in nur 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist 285 km/h schnell.

Die Hubraumerweiterung auf 5.0 Liter erfolgt durch eine handgefertigte Kurbelwelle, eine Änderung des Motorblocks, verschiedene Bohrungen und dem Einsatz von Schmiedekolben zum Preis von 33.000 EUR. Zum Leistungsumfang gehört selbstverständlich auch die Modifikation der Motorsteuergeräte für eine perfekte Laufkultur. Zusätzlich wird eine Edelstahl-Hochleistungsabgasanlage von G-Power mit staudruckreduzierten System in Verbindung mit Metallkatalysatoren und einem Edelstahlfächerkrümmer verbaut. Die neu entwickelte Anlage ist als Vier- oder Zweirohranlage für sämtliche Motoren lieferbar. Die elektronische 250 km/h-Begrenzung wird online wegprogrammiert.


Einen Meilenstein in der 20-jährigen Geschichte setzt G-Power mit der neuen Aerodynamik Designlinie „Highline“. Die neue Produktserie entwarf G-Power in Zusammenarbeit mit Automobildesignern. Dabei wurde darauf geachtet, die sportliche Linie der BMW-Fahrzeuge zu verstärken, ohne dabei zu aufdringlich zu wirken. Die Aerodynamikteile verleihen den BMW-Modellen ein sportlicheres Design, wobei die Abmessungen identisch mit den Serienteilen sind.

Bei einen Prüfstandslauf im Windkanal bestätigte sich das elegante Design. Durch Verbau des Aerodynamikpakets von G-Power lässt sich der Auftrieb bei hohen Geschwindigkeiten an der Vorderachse um ca. 20 kg und an der Hinterachse um ca. 23 kg - je nach Ausstattung - reduzieren. Speziell für die Motoren von G-Power wurde die Frischluftzufuhr im Frontbereicht vergrößert und eine Senkung der Motoröltemperatur um 2-3 Grad erzielt. Für den Kofferraumdeckel entwickelten die Fahrzeugdesigner eine neue Abrisskante zur Abrundung der Gesamtoptik und zum harmonischen Abschluss des neuen BMW-Designs.

Das „ G6 Highline“-Aerodynamikpaket ist als Komplettsatz für 9.600 EUR lieferbar und besteht aus Frontstoßstange, Kohlefasereinsätzen an der Front, Seitenschwellersatz, Heckstoßstange, Kohlefasereinsatz am Heck und dem Kofferraumaufsatz. Das besondere bei G-Power ist die Teilefertigung. Alle Aerodynamikteile werden nicht aus herkömmlichem Glasfasermaterial hergestellt, sondern durch Kohle/Kevlar verstärkt.

In Verbindung mit der neuen Motorisierung offeriert G-Power die speziell für den G6 entwickelten Styling IIIPRO-Aluräder in 9.0 x 20 Zoll an der Vorderachse und 10,5 x 20 Zoll an der Hinterachse. Die 3-teiligen 15-Speichenfelgen mit hochglanzpoliertem Edelstahlaußenbett werden aus geschmiedetem Flugzeugaluminium gefertigt und sind in 20, 21 und 22 Zoll für sämtliche BMW-Modelle erhältlich. Bei der Bereifung wählte G-Power die Größe 245/30 ZR 20 für die Vorderachse und 295/25 ZR 20 für die Hinterachse. Der Komplettradsatz kostet 11.800 EUR.


Wer schnell fährt, muss auch schnell stoppen können. Für den G6 von G-Power montieren die Techniker des Tuners die bewährte Hochleistungsbremsanlage G-POWER S 85 für 8.950 EUR mit 385 mm Durchmesser und Sechskolben an der Vorderachse. Für die Hinterachse hält G-Power die S 55-Sechskolbenanlage zum gleichen Preis mit 355 mm Durchmesser bereit. Für den besseren Komfort sorgt im Fahrwerksbereich eine progressive Tieferlegung von 25 mm an der Vorderachse und 20 mm an der Hinterachse.

Für die Veredelung der Innenausstattung liefert G-Power exklusive Accessoires wie Aluminiumpedale mit sportlicher Fußstütze, das sportliche Kohlefaserinterieur wahlweise in schwarz oder weiß und eine Walknappa-Lederausstattung. Die in höchster Verarbeitungsqualität ausgeführte Lederausstattung kostet 14.600 EUR und ist auf Kundenwunsch in jeder Farbkombination erhältlich.

Der Fahrzeugkomplettpreis beträgt 210.000 EUR.

Weitere Informationen: www.g-power.de

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News

Neues Competition-Paket für BMW M3 Coupé

Für besonders sportlich orientierte BMW M3-Fahrer bietet BMW M zum Jahreswechsel ein sogenanntes Competition-Paket an. Dank dieser neuen Zusatzausstattung, die sich nur bei einem Neuwagen bestellen lässt, …

Der neue 3er BMW - die Fakten

Auf den kommenden Frühling dürfen die Autofreunde gespannt sein: Im Frühjahr 2005 feiert der neue BMW 3er seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon. Mit seiner fünften Generation legt der BMW 3er die …

Sportlich: Der BMW 1er von Lumma

Gerade erst im Handel, präsentiert Lumma als einer der ersten Tuner für den neuen BMW 1er ein umfangreiches Tuningkit und in Kürze auch eine Leistungssteigerung. Eine Frontspoilerlippe für 229,- EUR …

Das neue BMW 320Cd Cabrio

Wirtschaftlichkeit, Fahrdynamik und das Lebensgefühl, ein offenes Auto zu fahren, erhalten eine neue Dimension: mit dem BMW 320Cd Cabrio. Das erste BMW-Cabrio mit Dieselmotor ist ein besonders gutes Beispiel …

BMW Touring: Limitierte Sonderserie

Genau 33 Jahre ist es her, dass der erste BMW Touring die Straßen zu seinem Revier erklärte. Freiraum, Mobilität und Dynamik sind seitdem die Schlagworte für das beliebte Konzept. Zum Jubiläum bietet BMW nun …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo