Gelungene Weltpremiere: Ferrari 612 Scaglietti

, 20.01.2004

Erstmals in seiner Geschichte präsentierte Ferrari ein neues Modell im Rahmne der Detroit Motor Show in den USA: den 612 Scaglietti. Nicht ohne Grund fand die Weltpremiere in den USA statt. Denn vor genau 50 Jahren erreichte der erste Ferrari GT die Vereinigten Staaten.

Der 612 Scaglietti ist so groß wie eine Luxus-Limousine, bietet vier Personen Platz und ist komplett aus Aluminium gefertigt. Der 540 PS starke V12-Motor macht den 612 Scaglietti darüber hinaus zum bislang stärksten Serien-Ferrari mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 315 km/h.


Der mächtige V12 - es handelt sich um das Alu-Aggregat aus dem Enzo – beschleunigt den 612 in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100. Durch die Transaxle-Bausweise (Getriebe und Kupplung an der Hinterachse) sowie der Verlagerung des Motors nach hinten, verfügt der neue Ferrari über eine ausgewogene Gewichtsverteilung auf die Achsen: 46 % vorne, 54 % hinten). Der V12 verfügt über ein maximales Drehmoment von 589 Nm bei 5250 Umdrehungen; die maximale Leistung von 540 PS wird bei 7250 Umdrehungen erreicht. Für die Kraftübertragung stehen im 612 ein Sechs-Gang-Getriebe mit Handschaltung oder mit elektro-hydraulischer Betätigung zur Auswahl.

Die Modellbezeichnung 612 zeichnet sich von der Größe des Hubraums und der Anzahl der 12 Zylinder ab, wobei der Hubraum von 5748 ccm in alter Ferrari-Tadition großzügig auf sechs Liter aufgerundet wurde.


Der 612 Scaglietti ist eine Hommage an den berühmten Karosserie-Designer Sergio Scaglietti, der unter anderem in den 50er-Jahren den legendären Ferrari 375 MM formte. Für das Design des 612 zeichnet sich Pininfarina verantwortlich, der besonderen Wert auf ausreichend Komfort für alle Passagiere legte. So wuchs der 612 gegenüber seinem Vorgänger - dem 456 M - um fast 14 Zentimeter und bietet damit auch auf den hinteren Plätzen genügend Beinfreiheit. Der Kofferraum mit beachtlichen 240 Liter Stauraum schluckt zwei Golfbags oder ein 5teiliges Ferrari-Kofferset.

Ab Frühjahr 2004 wird der 612 für ca. 210.000 EUR zu haben sein. Darüber hinaus plant Ferrari, den Vertrieb seiner Sportwagen ebenfalls in Russland und China anzukurbeln.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News

Der neue Ferrari 360 GTC

Auf der Bologna Motor Show im Dezember 2003 stellte Ferrari einen neuen Supersportler vor: den 360 GTC. Damit präsentierten die Italiener kurz nach dem Ferrari 575 GTC, der auf der Frankfurter Automesse IAA …

Das Rennen: Formel-1-Ferrari gegen Kampfjet

Bereits mit Spannung erwartet wurde das historische Duell zwischen Michael Schumacher in seinem Formel-1-Flitzer F2003-GA und dem neuen Eurofighter Typhoon auf dem Militärflughafen im italienischen Grosseto …

Stärkster Serien-Ferrari: Der neue 612 Scaglietti

Dieser neue Ferrari ist eine echte Sensation: Der 612 Scaglietti ist so groß wie eine Luxus-Limousine, bietet vier Personen Platz und ist komplett aus Aluminium gefertigt. Der 540 PS starke V12-Motor macht …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo