Hartge BMW X5 Beau de Beckingen: Der sportlich-elegante Schönling

, 22.10.2009

Äußerst elegant, aber nicht extravagant, präsentiert sich das neue Outfit für den Hartge BMW X5 xDrive35d mit dem Beinamen „Beau de Beckingen“ - ein Hinweis auf die Geburtsstätte des Schönlings. Eine klare Formensprache kennzeichnet alle Anbauteile für das Exterieur. So bilden der markante Frontspoiler, eine diffusorähnliche Heckschürze und die beidseitig zweiteiligen Seitenleisten ein harmonisches Ensemble.


Durch einen neuen Sportfedernsatz mit Niveauregulierung für die Hinterachse, wirkt der bis zu 30 Millimeter tiefergelegte BMW X5 nicht mehr unbedingt wie ein SUV. Diesen Eindruck verstärkt der Radsatz „Brillant Classic 2“. Die 22-Zöller bestückte Hartge mit Reifen im Format 295/30 vorne und335/25 hinten.

Details, wie zum Beispiel Carbon-Außenspiegelgehäuse oder eine Edelstahlendblende mit zwei ovalen Doppelendrohren, die sich an die Serienauspuffanlage anflanschen lassen, unterstreichen den sportlichen Habitus.


Dem 3,0 Liter großen Diesel entlockt Hartge bei 4.400 Touren satte 328 PS, ergo ein Plus von 42 PS. Solchermaßen in kraftvollere Sphären gesteuert, beschleunigt der Hartge BMW X5 xDrive35d in 6,1 Sekunden auf Tempo 100. Da hinkt der Serien-X5 mit 7,0 Sekunden deutlich hinterher. Auch bei der Höchstgeschwindigkeit macht sich der Kraftakt bemerkbar: 244 km/h gegenüber 235 km/h.

Der 2,2-Tonner wartet auch im Interieur mit sportlichen Accessoires auf: 3-Speichen-Lederlenkrad mit Carbon-Einsätzen, die ebenfalls das Armaturenbrett zieren, diverse Interieur- und Dekorleisten und eine Schaltkonsole aus diesem Hightech-Compound. Mit Ziffernblättern in Silber-Metallic und roten Nadeln ist der bis 300 km/h reichende Tacho ein absoluter Blickfang.


Pedalsatz und Fußstütze aus Aluminium und schwarze Veloursmatten verleihen selbst dem Fußraum einen sportlichen Touch. Als Komplett-Fahrzeug schlägt der Hartge BMW X5 xDrive35d Beau de Beckingen übrigens mit 87.277,47 Euro zu Buche.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

22.10.2009

Das nenn ich mal dezente Optik! :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Beck-News
Beck LM 800: Schweizer Flunder mit 350 km/h für die Straße

Beck LM 800: Schweizer Flunder mit 350 km/h für die Straße

Die Schweiz ist nicht gerade bekannt als blühender Automobilhersteller. Doch wenn ein neues Fahrzeug aus der Schweiz angekündigt wird, ist es meist ein reinrassiger Supersportwagen, wie auch der neue Beck LM …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo