Irmscher Opel Astra: Ausgeprägte Dynamik für die neue Generation

, 02.09.2009

Zeitgleich mit dem Verkaufsstart des neuen Opel Astra präsentiert Irmscher bereits die veredelte Version des Volumen-Modells. Bei den Modifikationen besann sich der Tuner auf ein sportliches Design in Verbindung mit purer Fahrdynamik. Charakteristisch für das Irmscher-Zubehör ist die übergangslose Integration in die Form und das Design des neuen Astras.


Breite Schultern an den Flanken und sanfte Wölbungen zwischen klar definierten Linien erinnern an die Designsprache des Insignia. Die ausgewogenen Proportionen des neuen Astra implizieren auf den ersten Blick Dynamik. Von vorn betrachtet, fallen die harmonisch integrierte Frontspoilerlippe, der schmale Kühlergrilleinsatz mit silberner oder carbonfarbener Designleiste und die Spurweite der Irmscher-Räder im „Turbo Star“-Design ins Auge.

Die Seitenansicht des neuen Astras setzt Irmscher mit einem Seitenschweller, der die geschwungenen Linien der Seitenansicht gegenläufig aufnimmt, in Szene. Sportive Ambitionen werden auch am Fahrzeugheck deutlich: Hier vervollständigen der markante Dachspoiler zusammen mit einem Diffusoreinsatz und einem vierflutigen Edelstahl-Nachschalldämpfer mit elliptischem Doppel-Endrohr die dynamische Optik.


Für den neuen Astra entwickelte Irmscher ebenfalls ein neues 18-Zoll-Rad im Design „Turbo Star“. Den Kontakt zum Asphalt halten dabei 225er-Breitreifen. In Vorbereitung befinden sich bereits 20-Zoll-Leichtmetallräder. Für das Fahrwerk offeriert der Tuner eine Tieferlegung um 30 Millimeter. Die hier verwendete Federkennlinie bürgt für sportlich agilen Fahrspaß und bietet in Verbindung mit den Breitreifen eine höhere Spurstabilität und noch mehr Fahrsicherheit.

Im Interieur brauchen die Insassen auf nichts zu verzichten. Die Sitze, Türtafeln und Mittelarmlehne sind mit feinem Rindsleder überzogen, während Irmscher die Lederinnenausstattung auf die rote Außenlackierung abstimmte. Zusätzlich verfeinert Irmscher den Innenraum mit Türpins in Aluminium, Einstiegsverkleidungen in Edelstahl und Alu-Pedalen.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

02.09.2009

1A sieht sehr stimmig aus, was Irmscher da auf die Beine gestellt hat! :applaus:

03.09.2009

Der Irmscher Opel gefällt auch bei einem Rundgang, Felgen stehen ihm gut, der rote Lack auf den Bildern passt zum Opel ausgezeichnet und selbst die 4 Endrohre sehen an dem Kleinwagen wirklich schön aus, was sonst leider nicht die Regelmäßigkeit ist ;). :applaus::applaus:

03.09.2009

Sieht stimmig ABER langeilig aus! Immer das Selbe von Irmscher. Diese Endrohre sieht man an fast jedem Opel.:schäm:

03.09.2009

[QUOTE=BMW Power;68115]Sieht stimmig ABER langeilig aus! Immer das Selbe von Irmscher. Diese Endrohre sieht man an fast jedem Opel.:schäm:[/QUOTE] Ja und? Das ist eben das Markengesicht von Irmscher, ein Wiedererkennungswert den jeder Tuner braucht, um die entsprechende Wahrnehmung bei den Leuten zu bewirken.

26.09.2009

leider wird dieser astra wieder sau teuer, wie alle irmscher modelle. die endrohre sehen OK aus. aber das wars auch. ich finde die eckigen wie an meinem GTS bedeutend schöner. ansonnsten abwarten, bis der wagen in natura beim händler steht. auf jedenfall schöner als der insignia. hoffe ehrlich, das der wagen ne bessere rundumischt hat. nicht so wie der insignia, woman gegen plastik und belch glotzt beim umdrehen. ...wie schön das mein GTS noch einigermaßen übersichtlich ist...


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News
JMS Opel Vectra OPC: Der geschärfte Familien-Renner

JMS Opel Vectra OPC: Der geschärfte Familien-Renner

Schon im Serienzustand ist die Optik des Opel Vectra C OPC sportlich, so dass optische Aufwertungen schwierig werden. JMS verlieh dem bis 2008 gebauten Performance-Modell einen letzten Feinschliff; denn auch …

JMS Opel Astra: Sportlicher Touch für die Familienkutsche

JMS Opel Astra: Sportlicher Touch für die Familienkutsche

Der Opel Astra H ist eine Familienkutsche, deren Fahrer sich durchaus einen sportlichen Charakter wünschen. Dezent lehnt sich eine neue Frontspoilerlippe, die das Profil des kompakten Opels wirkungsvoll …

Rieger Opel Corsa: Der Kleine als großer Hingucker

Rieger Opel Corsa: Der Kleine als großer Hingucker

Der Opel Corsa D war das erste Modell der neuen Opel-Generation, das die biederen Zeiten der Rüsselsheimer Marke beendete. Mit seinem sportiven Design und den gelungenen Proportionen zeigt der kompakte …

Opel erweitert Autogas-Angebot auf 5 Modelle

Opel erweitert Autogas-Angebot auf 5 Modelle

Opel bietet ab sofort mit zwei Varianten des Corsas sowie Meriva, Astra Caravans und Zafiras insgesamt fünf Modelle mit Autogas an und erweitert damit sein Angebot umweltfreundlicher ecoFlex-Modelle mit …

Rieger Opel Astra: Sportliche Schärfe in bester Tradition

Rieger Opel Astra: Sportliche Schärfe in bester Tradition

Für Rieger ist Opel Tradition - auch wenn die GM-Tochter, die sich gerade vom Mutterkonzern abnabelt, eine derzeit noch unklare Zukunft vor sich hat. Aber der deutsche Automobilhersteller hat Zukunft, meint …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo