Lorinser Mercedes E-Klasse Coupé: Sportliche Eleganz mit scharfer Würze

, 20.01.2010

Noch sportlicher mit scharfen Linien zeigt sich das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) nach seiner Kur bei Lorinser. So formen den eleganten Zweisitzer bereits an der prägnanten Front die stilvoll aufeinander abgestimmten Komponenten des Spoilerstoßfängers mit den eingepassten LED-Tagfahrlichtern und dem neuen Kühlergrill mit nur einer Querstrebe. Zum gestärkten Überholprestige trägt ebenfalls der stärker nach vorne gereckte Frontspoiler mit seinen gespitzten Linien bei.


Ein Mittelteil im Stoßfänger und die typischen Lorinser-Kiemen in den Kotflügeln sowie voluminöse Seitenschweller heben den automobilen Bizeps weiter hervor. Die klare Linienführung der Grundkarosserie erhält ferner neue optische Akzente durch einen knackigen Hintern in Form einer markanten Heckschürze. Derweil harmonieren kongenial die Dach- und Hecklippe sowie das in Diffusor-Optik designte Heckanbauteil.

Für einen kernigen und imposanten Sound ist die neue Sportabgasanlage verantwortlich, die aus den Edelstahl-Endschalldämpfern mit eckigen Doppelendrohren eine automobile Symphonie entlässt. Auch an der Leistungsschraube wird bereits gedreht - in Vorbereitung befinden sich optimierte Motorsteuergeräte zur Leistungssteigerung.


Das Felgen-Programm zeigt sich sportlich-markant oder luxuriös und edel. Jüngste Entwicklung ist das einteilige 20-Zoll-Leichtmetallrad RS9. Das hervorstechende Design-Merkmal der Räder stellt jedoch der fünfzackige Felgenstern mit den doppelt geschlitzten Speichen dar.

Besonders in Szene gesetzt werden die neuen Leichtmetall-Felgen durch progressiv gewickelte Fahrwerksfedern, die den Schwerpunkt des E-Klasse Coupés vorne als auch hinten um bis zu 30 Millimeter absenken und die heiße Kurvenfahrt deutlich schärfen. Für Modelle die serienmäßig mit Airmatic ausgerüstet sind, entwickelte Lorinser ein Set zur manuellen Tieferlegung.


Ganz im Stil der Traditionsmarke Mercedes, die im Innenraum auf Komfort, Eleganz aber auch auf Sportlichkeit Wert legt, offeriert der Sportservice Lorinser dezente Innenraum-Applikationen. So setzen Aluminium-Pedale und ein Kombiinstrument mit Skalierung bis 330 km/h sportliche Akzente. Der in Leder eingefasste Fußmattensatz mit gesticktem Lorinser-Emblem und die beleuchteten Einstiegsleisten unterstreichen hingegen den eleganten Anspruch.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

20.01.2010

Dachspoiler ab und ovale oder runde Endrohre dann siehts gleich besser aus

21.01.2010

Irgendwie... Gar nicht so schlecht. Allerdings schafft Lorinser hier ein ganz neues Auto - es ist kein Mercedes mehr!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Alle Daten und Fotos: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Alle Daten und Fotos: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Mercedes-Benz präsentiert die Neuauflage der C-Klasse mit einem kraftvoll-elegantem Design, hohem Komfort im größeren Innenraum und modernster Sicherheitstechnik. Darüber hinaus stellt die neue C-Klasse die …

Mercedes SL Night Edition: Die edlen Glanzpunkte der Nacht

Mercedes SL Night Edition: Die edlen Glanzpunkte der Nacht

Zum Träumen verleiten soll der neue Mercedes-Benz SL Night Edition. Das edle Sondermodell besticht durch ein stilvoll gestaltetes Interieur mit aufwändigen Details, betont durch feine Akzente am Exterieur. …

Mercedes A-Klasse E-Cell: Ab Oktober 2010 durch und durch elektrisch

Mercedes A-Klasse E-Cell: Ab Oktober 2010 durch und …

Regelrecht elektrifiziert zeigt sich Mercedes-Benz: Ab Oktober 2010 gibt es mit der A-Klasse E-Cell bereits das dritte reine Elektro-Auto des Stuttgarter Fahrzeugherstellers in Serie. Bereits seit November …

Kicherer Mercedes C 63 AMG Supersport: Die starke Kunst des hohen C

Kicherer Mercedes C 63 AMG Supersport: Die starke …

Der Mercedes-Benz C 63 AMG ist bereits ab Werk eine echte Power-Maschine. Kicherer hievt die Limousine mit dem hauseigenen „Supersport Performance Paket“ in eine neue Liga, um neben hohem Komfort dem …

Piecha Mercedes C-Klasse T-Modell: Zum edlen Lifestyle-Kombi verwandelt

Piecha Mercedes C-Klasse T-Modell: Zum edlen …

Das aktuelle Mercedes C- Klasse T-Modell kombiniert Luxus mit einem sportlichen Auftritt und dem großzügigen Raumangebot eines Kombis. Dabei sei anzumerken, dass in den letzten Jahren die Sportlichkeit …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte Empfehlung ist
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte …
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert sich
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro günstiger als der M4
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne elektrische Hilfe
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne …
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo