Mansory Porsche Macan: Jetzt zeigt er mit 464 PS die Zähne

, 08.07.2015


Jetzt ist Mansory richtig auf Krawall aus: Der Porsche Macan Turbo wird bissig wie nie und erhält 464 PS. Eine mächtige Power für einen Kompakt-SUV, der es nun richtig krachen lassen kann und selbst gestandenen Sportwagen die Rücklichter zeigt. Sogar der Porsche Macan S Diesel wird mit 301 PS zum knallharten Sportler. Damit gab sich Mansory nicht zufrieden und verpasste dem SUV einen martialischen Bodykit, heiße XXL-Felgen und einen noch luxuriöseren Innenraum.


Eine extra Portion Dynamik verleiht die neue Frontschürze mit großen Kühlluftöffnungen und zusätzlichen LED-Tagfahrlichtern dem Porsche Macan. Maskuline Verbreiterungen an den vorderen und hinteren Kotflügeln erhöhen im Zusammenspiel mit den Seitenschwellern zusätzlich die optische Präsenz.

Am Heck gelangt eine neu gestaltete Schürze zum Einsatz, deren integrierter Diffusor Platz für die Edelstahl-Endrohre der Mansory-Sportauspuffanlage macht. Den aerodynamischen Feinschliff erhält der Macan durch die Kombination von Dachspoiler und Heckspoilerlippe, die dem SUV bei hohen Geschwindigkeiten zu mehr Stabilität verhelfen. Nahezu alle Aerodynamik-Komponenten bestehen aus Carbon.

Zur Unterstützung des gewaltigen optischen Auftritts spendiert Mansory den Serienmotoren des Porsche Macan Turbo und des Porsche Macan Diesel S eine ordentliche Leistungsspritze.

Porsche Macan Turbo: Mit rund 464 PS bei 6.000 U/min und einem massiven Drehmoment von 650 Nm zwischen 1.300 und 4.500 U/min übertrifft das von Mansory durch eine Powerbox beflügelte Turbo-Aggregat die Ausgangswerte deutlich (Serie 400 PS und 550 Nm bei 1.350 - 4.500 U/min). Selbstredend, dass von diesen Eingriffen die Fahrleistungen profitieren: In nur 4,5 Sekunden absolviert der leistungsgesteigerte Macan Turbo den Sprint von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 274 km/h. In der Serie sind es für den klassischen Sprint 4,8 Sekunden (4,6 Sekunden mit Sport-Chrono-Paket) und eine Top-Speed von 266 km/h.


Porsche Macan S Diesel: Für den Macan Diesel S realisierte Mansory einen Höchstwert von 301 PS bei 3.500 - 4.000 U/min und ein maximales Drehmoment von 700 Nm, das zwischen 1.500 und 2.500 U/min anliegt. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h verbessert sich auf 5,6 Sekunden und der Vortrieb endet erst bei 260 km/h. Zum Vergleich: In der Serie erledigt der Diesel-Sportler mit 258 PS von 4.000 bis 4.250 Touren und 550 Nm Maximaldrehmoment zwischen 1.750 und 2.500 U/min den Spurt auf Tempo 100 in 6,3 Sekunden (6,1 Sekunden mit Sport-Chrono-Paket) und erzielt eine Vmax von 230 km/h.

Dazu offeriert Mansory eine Vielzahl an verschiedenen Rad-Designs und Größen. Als optimalen Kompromiss hinsichtlich Fahrkomfort und optischer Präsenz empfiehlt Mansory das markante 22-Zoll-Rad „Spider“. Das Monoblock-Gussrad stattet der Tuner mit Vredestein-Reifen in der Dimension 265/35 R22 an der Vorderachse und 295/30 R22 an der Hinterachse aus. Mit einem Luftfederungsmodul senkt Mansory darüber hinaus den Fahrzeugschwerpunkt zusätzlich um bis zu 40 Millimeter ab, wodurch die Räder noch satter in den Radhäusern stehen.

Mit dem ergonomisch neu gestalteten Sport-Lenkrad bietet Mansory den Kunden ein besonders grifffestes Volant an. Wie auch bei allen anderen Veredelungen von Mansory gilt für den Porsche Macan, dass der Kunde aus nahezu unendlich vielen Kombinationen an Leder, Alcantara, Holz-, Carbon- oder Aluminium-Zierteilen seinen ganz persönlichen Innenraum zusammenstellen kann.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Mansory Porsche Cayenne Turbo S

Mansory Porsche Cayenne Turbo: So günstig ist die …

Mansory nahm den aktuellen Porsche Cayenne Turbo und den Porsche Cayenne Turbo S unter seine Fittiche. Durch den einfachen Einbau eines Zusatzsteuergeräts zum Preis von 5.831 Euro zapft der Tuner die …

Le Mans 2015 - 24 Stunden Rennen - Siegerehrung

Le Mans 2015: Heißer Kampf und Doppelsieg für Porsche

Mission erfüllt: Porsche gewann die 83. Auflage des 24-Stunden-Rennens von Le Mans und holte den 17. Gesamtsieg für das Unternehmen - sogar als Doppelsieg. Die Piloten Earl Bamber (Neuseeland), Nico …

Porsche 911 Carrera Black Edition: Das neue Objekt der Begierde

Porsche 911 Carrera Black Edition: Das neue Objekt …

Das hat Stil und Sexappeal: Der neue Porsche 911 Carrera Black Edition besticht durch die Kombination von schwarzer Lackierung und schwarzem Teilleder-Interieur. Damit nicht genug: Zum Plus an Stilsicherheit …

Porsche Panamera Edition

Porsche Panamera Edition: Starke Extras zum Sonderpreis

Noch eleganter im Styling und eine deutlich erweiterte Serienausstattung: Im Juni 2015 startet der neue Porsche Panamera Edition zum attraktiven Preis durch. Der feinere Look setzt nicht nur das Außendesign …

Kaege Porsche Macan S Diesel

Kaege Porsche Macan S Diesel: Video - 310 PS mit …

Er ist richtig sportlich - und dazu ein effizienter Marathonläufer: Der Porsche Macan S Diesel weiß zu beeindrucken; insbesondere nach einer Leistungssteigerung durch Kaege auf satte 310 PS. Doch etwas …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo