Kaege Porsche Macan S Diesel: Video - 310 PS mit fettem V8-Sound

, 11.04.2015


Er ist richtig sportlich - und dazu ein effizienter Marathonläufer: Der Porsche Macan S Diesel weiß zu beeindrucken; insbesondere nach einer Leistungssteigerung durch Kaege auf satte 310 PS. Doch etwas Wehmut bleibt: Der V6-Turbodiesel ist sparsam beim Kraftstoffverbrauch und besitzt ein mächtiges Drehmoment, bietet aber nicht den herrlichen Sound eines voluminösen V8-Triebwerkes. Schluss damit: Kaege verleiht dem Porsche Macan S Diesel den begehrenswerten V8-Sound, der sich sogar individuell einstellen lässt.


In der Serie sorgt ein 3,0 Liter großer V6-Turbodiesel mit 258 PS und 580 Nm Maximaldrehmoment von 1.750 bis 2.500 Touren für den Antrieb des Porsche Macan S Diesel. Das reichte Kaege nicht und verpasste dem Kompakt-SUV per externer Zusatzbox im Plug-and-Play-Verfahren eine Leistung von 310 PS und mächtigen 700 Nm. Den Preis für den Power-Kit gibt Kaege mit 1.490 Euro an.

Die neuen Performance-Daten teilte Kaege nicht mit. Zum Vergleich: In der Serie spurtet der Porsche Macan S Diesel mit 258 PS und dem Sport-Chrono-Paket in 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und beendet seinen Vortrieb bei einer Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Mit dem Power-Plus von 52 PS und 120 Nm sollte der Macan S Diesel spürbar schneller beschleunigen.

An der Abgasanlage sorgt derweil ein Active-Sound-System mit Aktoren und akustischer Drehzahlanhebung für einen sehr sportlichen V8-Sound, der sich über den Tempomat-Hebel individuell einstellen lässt. Bei Verwendung der originalen Standard-Endrohre, inklusive Eintragung in die Fahrzeugpapiere, ruft Kaege für diese Maßnahme 2.790 Euro auf.

So klingt der Kaege Porsche Macan S Diesel:

Das Tuning verleitet dazu, mit dem Porsche Macan S Diesel nicht nur lange Strecken zurückzulegen, sondern auch Spaß in Kurvenrevieren zu haben. Um das Vergnügen zu steigern, offeriert Kaege für den Diesel-SUV unterschiedliche Fahrwerkslösungen. Die Tieferlegung erreicht Kaege bei dem mit einer Luftfederung ausgerüsteten Fahrzeug durch eine DLC-Variante von KW mit App-Steuerung. Das elektronische Tieferlegungsmodul wird über Adapterstecker mit dem Bordnetz verbunden und ist ab 1.299 Euro zu haben.

Den Porsche Macan mit Stahlfedern und einer elektrischen Dämpferregelung legt Kaege mit KW-Gewindefedern (549 Euro) tiefer. Darüber hinaus bietet der Tuner Gewindefahrwerke ab 1.299 Euro an. Für ganz bequeme Fahrer verbaut Kaege ein KW-Street-Comfort-Fahrwerk für 1.349 Euro. Ein KW-DDC-Gewindefahrwerk mit einer stufenlosen Tieferlegung auf Knopfdruck für Fahrzeuge mit der elektronischen Dämpferregelung befindet sich derzeit noch in der Entwicklung.

Den Part der Verbindung zwischen Auto und Straße übernimmt ein Satz BBS-Felgen des Typs „CH-R II“: an der Vorderachse in 9 x 21 Zoll mit Reifen im Format 265/40 R21 und hinten in 10,5 x 21 Zoll mit Gummis der Größe 295/35 R21. Kostenpunkt: 3.690 Euro.

Ein „kleines Optik-Paket“ für 690 Euro präsentiert jeweils die Unterseite der Stoßfänger vorn und hinten in Wagenfarbe. Zum guten Schluss kommen noch für 1.090 Euro rot lackierte Bremssättel wie beim Porsche Macan Turbo hinzu.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
McLaren 570S Sports Series

McLaren 570S: Neues Basismodell bläst Porsche 911 Turbo weg

McLaren ist nicht zu stoppen und präsentiert den nächsten heißen Sportwagen: das McLaren 570S Coupé ist der erste Vertreter der „Sports Series“ und hat als neues Einstiegsmodell den Porsche 911 Turbo im …

McChip-DKR Porsche 911 Turbo S

McChip-DKR Porsche 911 Turbo S: Drei Stufen für noch …

Es geht immer mehr und noch schneller: Bereits ab Werk trumpft der Porsche 911 Turbo S mit satten 560 PS auf. Das ringt McChip-DKR nur ein Lächeln ab. Der Tuner nahm den rassigen Sportwagen unter seine …

Mansory Porsche Cayenne Turbo S 2015

Mansory Porsche Cayenne Turbo S 2015: Voll auf …

800 PS, 300 km/h Spitze und eine besonders angriffslustige Optik: Mansory verpasste dem Porsche Cayenne Turbo S ein gehöriges Tuning, das es in sich hat. Dank des Muskelspiels beschleunigt der dicke …

Hamann Porsche Macan S Diesel

Hamann Porsche Macan S Diesel: Von allen Fesseln befreit

Absoluter Kult und ein cooler Hingucker ist die klassische hellblau-orange Lackierung von Gulf Oil, die in den 1960er- und 1970er-Jahren den Porsche 917 und den Ford GT bei wichtigen Rennen und Siegen …

Porsche 911 Turbo (991) mit neuem Aerokit

Porsche 911 Turbo (991): Neues Aerokit für noch mehr Abtrieb

Er sieht bereits scharf aus und erhält jetzt einen aerodynamischen Feinschliff: Für den Porsche 911 Turbo und 911 Turbo S der aktuellen 991-Baureihe gibt es ab sofort einen neuen Aerokit, der für noch mehr …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo