Mini Countryman WRC: Der erste Testflug für den Rallye-Einsatz

, 11.09.2010

Mit der Entscheidung, bei der Rallye-Weltmeisterscheit mitzumischen, knüpft Mini an seine erfolgreiche Geschichte im Rallyesport an, die unter anderem drei Gesamtsiege bei der berühmten Rallye Monte Carlo aufweist. Der neue Mini Countryman WRC bestand jetzt erfolgreich seinen ersten Test auf dem firmeneigenen Testgelände von Prodrive im britischen Warwickshire.


Einsatzfahrzeug ist der Mini Countryman WRC, der auf Basis des Serienmodells von Prodrive in enger Kooperation mit Mini entwickelt wird. Ab 2011 will Mini bei ausgewählten Läufen der FIA World Rally Championship (WRC) vertreten sein und ab 2012 die komplette Saison bestreiten. Keine Eintagsfliege, denn das Engagement ist auf mehrere Jahre angelegt.

Zum Auftakt des umfassenden Test- und Entwicklungsprogramms erprobten die Ingenieure das Fahrzeug über vier Tage hauptsächlich auf Asphalt. Zudem legte der MINI Countryman WRC einige Kilometer auf losem Untergrund und auf Prodrives „Low-Grip“-Anlage zurück. Das Auto befindet sich nun auf dem Weg nach Portugal, um dort einen einwöchigen Test auf Schotter zu absolvieren.

„Bei jedem brandneuen Fahrzeug muss man sich die Zeit nehmen, alle Systeme sehr genau auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen, ehe man eine Woche auf Schotter testen geht“, sagte David Lapworth, Technischer Direktor bei Prodrive. Das britische Unternehmen arbeitet bereits seit Anfang 2009 an der Entwicklung des Mini Countryman WRC.

Während das Design der endgültigen Karosserie noch läuft, ging der Mini Countryman mit einem Übergangschassis und -aerodynamikpaket auf seine erste Ausfahrt. Als kraftvolles Herz des allradangetriebenen Rennwagens sorgt ein 1,6 Liter großer Vierzylinder-Turbomotor von BMW-Motorsport für den satten Vortrieb.

Das Auto entspricht dem neuen Super2000-Reglement vom Automobil-Weltverband FIA, das den Einsatz von Turbo-Motoren mit 1.600 cm³ Hubraum und Allradantrieb vorschreibt. Die Basis ist gut; denn bis dato schlagen für Prodrive unter anderem sechs Gesamtsiege in der Rallye-WM, fünf Titel in der britischen Tourenwagenmeisterschaft und drei Klassensiege bei den 24 Stunden von Le Mans (FR) zu Buche.

4 Kommentare > Kommentar schreiben

11.09.2010

Der neue Mini Countryman WRC bestand jetzt erfolgreich seinen ersten Test auf dem firmeneigenen Testgelände von Prodrive im britischen Warwickshire. Zum Auftakt des umfassenden Test- und Entwicklungsprogramms erprobten die Ingenieure das Fahrzeug über vier Tage hauptsächlich auf Asphalt. Zudem legte der MINI Countryman WRC einige Kilometer auf losem Untergrund und auf Prodrives „Low-Grip“-Anlage zurück. Das Auto befindet sich nun auf dem Weg nach Portugal, um dort einen einwöchigen Test auf Schotter zu absolvieren.

[IMG=Mini Countryman WRC World Rally Championship Super 2000 Prodrive Crossover 1.6 Turbo ALL4 Allrad]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2010/Mini_Countryman_WRC_3.jpg[/IMG]
„Bei jedem brandneuen Fahrzeug muss man sich die Zeit nehmen, alle Systeme sehr genau auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen, ehe man eine Woche auf Schotter testen geht“, sagte David Lapworth, Technischer Direktor bei Prodrive. Das britische Unternehmen arbeitet bereits seit Anfang 2009 an der Entwicklung des Mini Countryman WRC. Während das Design der endgültigen Karosserie noch läuft, ging der Mini Countryman mit einem Übergangschassis und -aerodynamikpaket auf seine erste Ausfahrt. Als kraftvolles Herz des allradangetriebenen Rennwagens sorgt ein 1,6 Liter großer Vierzylinder-Turbomotor von BMW-Motorsport für den satten Vortrieb.

28.07.2010

[QUOTE=VirusM54B30;107554]Gehört das nicht eher in den Motorsport BEreich?[/QUOTE] Bei Speed Heads handhaben wir es so, dass Rennautos (auf Basis eines Serienfahrzeugs) im Markenforum behandelt werden. Die Motorsport-Foren behandeln mehr das Renngeschehen an sich.

28.07.2010

Bin gespannt ... Mini hats bekanntlicherwweise einma schon geschafft in den 60ern ... Gehört das nicht eher in den Motorsport BEreich?

28.07.2010

Wow, da bin ich mal gespannt! Schön leicht und überschaubar ist der Mini ja. Dürfte ganz nett über den Schotter zu prügeln sein! :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mini-News
Senner Audi A1: Der sportlich frisierte Mini-Audi

Senner Audi A1: Der sportlich frisierte Mini-Audi

Heute kommt der neue Audi auf den Markt, doch die Sportversion fehlt. Senner Tuning nahm deshalb den Mini-Audi bereits unter seine Fittiche, um dem Kleinen auf dynamische Weise auf die Sprünge zu helfen und …

Peugeot 3008 HYbrid4: Starker Crossover-Fahrspaß mit Mini-Verbrauch

Peugeot 3008 HYbrid4: Starker Crossover-Fahrspaß mit …

Es ist der Löwe unter den Crossover-Modellen, der nun seine Krönung erlebt: Der Peugeot 3008 kommt im Frühjahr 2011 mit HYbrid4-Technologie auf den Markt und ist damit der weltweit erste Diesel-Vollhybrid in …

Toyota iQ: Der Premium-Mini verbessert seine inneren Werte

Toyota iQ: Der Premium-Mini verbessert seine inneren Werte

Toyota verbesserte die inneren Werte des Kleinstwagens iQ. Die Kombination aus innovativem Raumkonzept und urbanem Schick überzeugt. Im ersten Verkaufsjahr entschieden sich in Deutschland bereits über 10.000 …

Carlsson Smart Fortwo: Der Kleine als neuer Edel-Mini

Carlsson Smart Fortwo: Der Kleine als neuer Edel-Mini

Echte Sportwagenfahrer mögen es oft puristisch, während es in der Stadt nicht genug Luxus geben kann. Carlsson verwandelt den Smart Fortwo - Coupé wie auch Cabrio - daher in einen edlen City-Flitzer. …

Mini Getaway Package: Countryman mit Picknick-Talenten

Mini Getaway Package: Countryman mit Picknick-Talenten

Der Mini Countryman soll den Kundenkreis der BMW-Tochtermarke um Jungdynamiker mit Platzbedarf erweitern. Sperrige Hobbies wie Surfbretter, Mountainbikes oder Kinderwagen bringt man im Countryman jetzt …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo