Mitsubishi präsentiert zwei sportliche Weltpremieren

, 22.12.2004

Mitsubishi wird auf der Detroit-Motorshow (15.01.2005 - 23.01.2005) zwei Weltpremieren feiern. Die Mitsubishi Motors Corporation stellt das neue Pickup-Modell Raider und die jüngste Generation des Sportcoupés Eclipse erstmals der Öffentlichkeit vor. Entwickelt wurden beide Fahrzeuge im US-amerikanischen Designzentrum von Mitsubishi in Cypress/Kalifornien.



{ad}
Der sportlich gezeichnete Raider verfügt als Antrieb wahlweise über einen 3,7-Liter-V6- oder 4,7-Liter-V8-Motor. Gebaut wird das Fahrzeug im DaimlerChrysler-Werk in Warren/Michigan; sein Marktdebüt in den USA ist für den Herbst 2005 geplant. Der Pick Up ist auf Wunsch auch mit Heck- oder Allradantrieb erhältlich, eine Doppelkabine - gegen Aufpreis extra lang - steht ebenfalls in der Liste. In Europa wird der Raider allerdings nicht angeboten.


Debut außerdem für die vierte Generation des Sportcoupés Eclipse. Für Vortrieb sorgen wahlweise ein 2,4-Liter-Vierzylinder- oder ein 3,8-Liter-V6-Triebwerk. Die Montage erfolgt in Normal/Illinois; die Markteinführung in Nordamerika soll im Sommer 2005 stattfinden. Der Eclipse rollt auf großen 18-Zoll-Rädern zum Kunden und wird auf Wunsch mit einer Fünfgangautomatik und einer 650 Watt starken Audioanlage geliefert. Ein Import nach Europa ist derzeit nach Angaben von Mitsubishi Deutschland nicht geplant.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mitsubishi-News

Gratis Rennstrecken-Training für Lancer Evo VIII-Käufer

Neue Kunden des Mitsubishi-Sportwagens Lancer Evolution VIII erhalten befristet bis zum 31. März 2005 ein Rennstreckentraining gratis dazu. Auf welcher namhaften Rennstrecke in Deutschland das auf einen Wert …

Neuer Mitsubishi Lancer Evolution VIII ab März erhältlich

Der neue Lancer Evolution VIII wird ab März 2004 bei den deutschen Mitsubishi-Händlern erhältlich sein. Einmal mehr glänzt ein Produkt der japanischen Traditionsmarke mit einem exzellenten …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo