Nissan 370Z 40th Anniversary Edition: Die Krönung der Fairlady Z

, 28.10.2009

Der Nissan 370Z bietet ein authentisches Sportwagen-Erlebnis zu erreichbaren Konditionen. Der Ur-Vater der Z-Baureihe ist der Datsun 240Z aus dem Jahre 1969, der in Japan Nissan Fairlady Z hieß und dort bis heute diesen Namen trägt. Es ist jetzt genau 40 Jahre her als die Kombination aus Leistung, Design und insbesondere Erschwinglichkeit die Sportwagenwelt eroberte. Grund genug, in Japan ein veredeltes Sondermodell des 370Z auf den Markt zu bringen: den Nissan Fairlady Z 40th Anniversary.


Datsun? Ja! Unter dem Label „Datsun“ verkaufte Nissan außerhalb Japans seine Automobile, während Nissan im Ausland zu jener Zeit nur mit Nutzfahrzeugen in Verbindung gebracht wurde. Der Datsun 240Z feierte einen großen Siegeszug in den USA. Doch das wäre unter dem Nissan-Label damals nicht möglich gewesen: Wer würde schon von einer „Lkw-Marke“ einen Sportwagen kaufen? Erst 1983 gaben die Japaner den Namen „Datsun“ gänzlich auf.

Die Philosophie des authentischen und bezahlbaren Sportwagen-Erlebnisses führt heute der Nissan 370Z bzw. Fairlady Z fort. Ein Fingerzeig auf die nostalgische Facette des 370Z ist die aufwärts führende Kante am neu gezeichneten hinteren Seitenfenster; denn sie erinnert an den Datsun 240Z.


Der nur in Japan für ein Jahr erhältliche Nissan Fairlady Z 40th Anniversary besticht außen durch die exklusive Lackierung in „Metal Gray“; optional gibt es auch weitere Farben. In einem extravaganten 5-Speichen-Design faszinieren derweil bei dem Sondermodell die schwarz-verchromten RAYS-Felgen, in denen sich eine neue Sportbremsanlage verbirgt. Das Heck ziert außerdem ein „40th Anniversary“-Emblem.

 

Die wahren Veredelungen befinden sich allerdings im Innenraum mit der schwarzen Grundfarbe. Dort stechen die neu kreierten roten Leder-Sportsitze und Ledereinsätze in den Türen kontrastreich hervor. Selbstredend, dass Nissan in die Rückenlehnen ebenfalls den „40th Anniversary“-Schriftzug stickte, um die Exklusivität weiter hervorzuheben.


Rote Kontrastnähte am Lederlenkrad und -schaltknauf, an der Mittelkonsole sowie an den seitlichen Kniepolstern setzen ebenso Akzente. Nicht nur das Interieur ist sportlich, auch unter der Motorhaube geht es dynamisch zu: Dort sorgt der bekannte V6-Motor mit 3,7 Litern Hubraum für den Vortrieb. Satte 331 PS ermöglichen mit dem manuellen Schaltgetriebe den Spurt von 0 auf Tempo 100 in nur 5,3 Sekunden.


Die limitierte Sonderedition des Nissan Fairlady Z 40th Anniversary kostet in Japan in Verbindung mit der manuellen 6-Gang-Schaltung insgesamt 4.483.500 Yen, das sind derzeit ca. 33.000 Euro. In Kombination mit der 7-Gang-Automatik kostet die Sonderedition 4.588.500 Yen - aktuell umgerechnet rund 33.780 Euro.

7 Kommentare > Kommentar schreiben

28.10.2009

Nur in Japan. Den Europäern wird die 40 Jahre Version also vorenthalten. Nicht gut , Nissan :schäm:

29.10.2009

Meine Fresse, in knapp 5 Sekunden auf 100 und das für unter 40 Scheine! Da ist der 370Z wirklich unschlagbar!

31.10.2009

331 ps von Nissan für 34.000 euro...:cool: aber wirklich, warum nur in japan?

31.10.2009

Die wollen ihre "besten" Autos für sich behalten xD:schäm:

01.11.2009

Sollte das Auto doch noch in Europa verkauft werden, kann man sich aber bestimmt auch von diesem "günstigen" Preis verabschieden ;)

12.11.2009

Ich finde, dies ist ein fantastisches Auto, sicherlich besser als ein Porsche. :cool: QN

12.11.2009

Besser als ein Porsche!! wtf!? Aaaaalleröchstens beim Preis, aber sonst in keiner einzigen Kategorie! :hmpf:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Nissan-News
Nissan Land Glider: Das Motorrad-Auto für die City der Zukunft

Nissan Land Glider: Das Motorrad-Auto für die City …

Auf der Suche nach einer neuen Form der Null-Emissions-Mobilität kombiniert Nissan beim Land Glider die Elemente eines Motorrads mit denen eines Kleinwagens. Das Ergebnis, ein auf zwei hintereinander …

Senner Whitelady Z: Der Nissan 370Z als schnittige Braut

Senner Whitelady Z: Der Nissan 370Z als schnittige Braut

Mit einem Kraftzuwachs führt der neue Nissan 370Z die legendäre Z-Modellreihe fort. Für den in Japan Fairlady Z genannten Sportwagen kreierte Senner ein feines Tuning-Paket und nannte seine Kreation …

Nissan Micra 2010: Erste Skizzen zeigen flotten Kleinwagen

Nissan Micra 2010: Erste Skizzen zeigen flotten Kleinwagen

Nissan gibt einen ersten Ausblick auf ein neues Kleinwagenmodell, vermutlich der neue Micra. Sein Weltdebüt gibt die nächste Generation des Micras im März 2010 in Thailand, bevor er dann sukzessive in über …

Avus Nissan GT-R: Die kraftstrotzende Neuauflage des Batmobils

Avus Nissan GT-R: Die kraftstrotzende Neuauflage des …

Der Nissan GT-R ist der unmittelbare Konkurrent zum Porsche 911 Turbo. Als direkter Nachfolger des legendären Nissan Skyline GT-R R34 wurde die Messlatte nicht gerade niedrig vorgelegt. Für Avus Performance …

Nissan GT-R Rapid Response: Der wohl schnellste Feuerwehrwagen

Nissan GT-R Rapid Response: Der wohl schnellste …

Für Notfälle auf der Nürburgring-Nordschleife existiert jetzt ein 486 PS starker Nissan GT-R, der für den schnellen Einsatz sogar eine Löschanlage besitzt. Feuerwehrmänner dürften ihre Kollegen vom …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo