Novitec Torado Lamborghini Huracán: Richtig heiß im Racing-Look

, 15.07.2015


Extrem scharf geschnitten, noch tiefer, noch sportlicher und dazu noch lauter: Novitec Torado präsentiert seine ersten Tuning-Maßnahmen für den 610 PS starken Lamborghini Huracán LP 610-4 - und diese Maßnahmen können mehr, als nur gut aussehen.


Die Angriffslust ist dem Lamborghini Huracán bereits serienmäßig ins Gesicht geschrieben. Doch Novitec Torado setzt einen drauf und akzentuiert das keilförmige Design des italienischen Kampfstiers mit einem neuen Aerodynamik-Kit, der mehr kann, als nur gut auszusehen; denn durch die ausgefeilten, im Windkanal optimierten Komponenten gewinnt der Lamborghini bei hohem Tempo zusätzlich an Fahrstabilität. Auf Wunsch gibt es alle Teile für einen reinrassigen Racing-Look sogar in einer Sichtcarbon-Version.

Die Front des Novitec Torado Lamborghini Huracán besticht durch einen schnittigen Frontspoiler, ein zentrales Frontschwert und markante Sideflaps. Darüber hinaus entwickelte der Tuner eine spezielle Kofferraumhaube mit integriertem Luftschacht. In der Seitenansicht gewinnt der Zehnzylinder-Bolide mit dynamisch gezeichneten Seitenschwellern, den Carbon-Spiegelcovern und den neuen seitlichen Lufteinlässen an den hinteren Fenstern, die auch die Luftzufuhr zum Motorraum optimieren, weiter an Profil.

Selbstverständlich überarbeitete Novitec Torado ebenso die Heckpartie des Lamborghini Huracáns. Für den Rennsport-Look und einen maximalen Abtrieb an der Hinterachse sorgt die Kombination aus neuem Heckflügel und Diffusor. Für Besitzer des Zweisitzers, die sich eine dezentere Optik wünschen, bietet Novitec Torado alternativ Heckspoilerlippen an. Eine optimale Symbiose aus Look und Effizienz gibt es außerdem für die Motorhaube: Zwei Dachhutzen leiten mehr Frischluft zum Triebwerk und sorgen ferner für eine noch aufregendere Optik. Eine Hecklende aus Carbon rahmt zudem die Rückleuchten ein.

Maßgeschneiderte Hightech-Räder heben den Auftritt weiter hervor. Die dreiteiligen „Novitec Torado NL1“-Leichtmetallfelgen mit fünf filigranen Doppelspeichen werden in Schmiedetechnologie gefertigt und betonen durch ihre Mischkombination in 20 und 21 Zoll Durchmesser die Keilform des italienischen Sportwagens. Novitec Torado füllt den vorhandenen Raum in den Radhäusern durch 9 x 20 Zoll große Räder mit „Pirello P-Zero“-Reifen im Format 245/30 ZR 20 an der Vorderachse und Gummis der Dimension 325/25 ZR 21 auf 12,5 x 21Zoll messenden Felgen optimal aus. Die Radvariante mit Carbon-Beschichtung der äußeren Felgenbetten hebt das Rennsport-Flair weiter hervor.


Speziell auf diese Rad/Reifen-Kombination stimmte Novitec Torado seine Sportfedern ab, die den Zweisitzer um ca. 35 Millimeter tiefer legen. Für Huracán-Fahrer, die sich eine noch sportlichere Dämpferabstimmung wünschen, befindet sich ein höhenverstellbares Gewinde-Sportfahrwerk in der Entwicklung.

Am Triebwerk nahm Novitec Torado noch keine Änderungen vor. Bereits in der Serie strotzt dieser Sportwagen vor Kraft: Für den Vortrieb des Lamborghini Huracán LP 610-4 sorgt ein 5,2 Liter großer V10-Motor mit 610 PS und einem maximalen Drehmoment von 560 Nm bei 6.500 Touren. Diese Power reicht, um den Lamborghini Huracán in lediglich 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Der gewaltige Vortrieb endet erst bei 325 km/h. Die Kraftübertragung an den permanent allradangetriebenen Huracán erfolgt über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Doch für die Extra-Portion Sound sorgt Novitec Torado mit seinen Sportauspuffanlagen mit oder ohne Soundmanagement via Abgasklappensteuerung - auf Wunsch auch per Knopfdruck im Cockpit. Die Hochleistungsauspuffanlagen gibt es in Edelstahl oder dem noch leichteren, in der Formel 1 verwendeten Werkstoff Inconel. Damit bieten die Auspuffanlagen von Novitec Torado eine Leistungsoptimierung und eine Gewichtsreduzierung gegenüber dem Seriensystem. Darüber hinaus offeriert der Tuner leichtere und effizientere Sportkatalysatoren.

Mit Innenausstattungen in Leder und Alcantara erfüllt Novitec Torado auch beim Lamborghini Huracán die Wünsche des Kunden bis ins letzte Detail. Die Farbwahl ist dabei ebenso vielfältig wie die verschiedenen Polsterdesigns.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
VOS Lamborghini Huracán LP 610-4

VOS Lamborghini Huracán: Herausgeputzt mit Carbon

Richtig krachen lässt es der Lamborghini Huracán bereits ab Werk. Es gibt aber Lamborghini-Fahrer, denen selbst ein Huracán noch nicht individuell genug ist. Jetzt kommt der deutsche Tuner VOS (Vision of …

Mansory Lamborghini Huracán Torofeo

Mansory Lamborghini Huracán Torofeo: Carbon-Monster …

1250 PS stark, über 340 km/h Spitze und eine mehr als brachiale Beschleunigung: Mansory nahm den Lamborghini Huracán unter seine Fittiche und sorgte für eine radikale Neuinterpretation des italienischen …

Hamann Lamborghini Aventador Roadster Limited

Hamann Lamborghini Aventador Roadster: Gelbsucht mit …

Noch kompromissloser, noch spektakulärer und die Leistungswerte in neue Sphären getrieben: Der neue Hamann Lamborghini Aventador Roadster Limited weiß sich nicht nur durch seine gelbe Sonderfarbe in Szene zu …

Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce

Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce: Alle …

Das ist der bislang schnellste Serien-Lamborghini aller Zeiten: Noch mehr Power und weniger Gewicht und neue Technologien - der Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce schiebt die Grenzen der Performance …

Ford GT 2016

Ford GT 2016: Der Preis - so teuer wie ein …

Mehr als 600 PS, ein atemberaubendes Design und eine phänomenale Performance: Der neue Ford GT kommt Ende 2016 in Europa auf den Markt und zieht die Autoenthusiasten auf der ganzen Welt bereits jetzt in den …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo