Porsche 918 Spyder: Neuer Rundenrekord auf Nürburgring-Nordschleife

, 13.09.2013


Die Zeit, mit der Porsche am 4. September 2013 den Rundenrekord für straßenzugelassene Autos auf der legendären Nürburgring-Nordschleife knackte, ist mehr als beeindruckend. Rund vier Jahre hielt der Gumpert Apollo Sport die Bestzeit. Doch dann kam der neue Porsche 918 Spyder, der es nicht nur darauf anlegte, den Rekord zu brechen, sondern als erster mit einem Serienauto die 20,832 Kilometer lange Runde in weniger als 7 Minuten zu fahren.


Der 700 PS starke Gumpert Apollo Sport benötigte im August 2009 eine Zeit von 7:11,57 Minuten, an der sich die Hersteller jahrelang die Zähne ausbissen. Denn jeder Sportwagen-Hersteller möchte diesen Titel tragen: Den Rundenrekord für straßenzugelassene Fahrzeuge auf der prestigereichen Nürburgring-Nordschleife.

Mit exakt 6:57 Minuten unterbot der Porsche 918 Spyder mit Hybridantrieb den bisherigen Rekord um unglaubliche 14 Sekunden. Am Steuer: der deutsche Rennfahrer Marc Lieb. Ob das Ferrari auf sich beruhen lässt? Die Italiener haben mit dem 963 PS starken LaFerrari ebenfalls einen heißen Hybrid-Sportwagen im Programm.

Bereits im ersten Anlauf war bei den Testfahrten in den Morgenstunden des 4. September 2013 der seit vier Jahren gültige Nürburgring-Rekord gefallen. Alle drei Fahrer - Ex-Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, Porsche-Testfahrer Timo Kluck und Porsche-Werksfahrer Marc Lieb - waren mit beiden eingesetzten 918 Spyder bei jeder Runde schneller als der bestehende Rekord und bestätigten mehrfach Rundenzeiten von unter sieben Minuten.


Zuletzt setzte Marc Lieb die absolute Bestzeit von 6:57 Minuten mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 179,5 km/h, gemessen von Wige Solutions. Die beiden 887 PS starken Supersportwagen waren mit dem optionalen „Weissach-Paket“ zur Steigerung der Fahrdynamik ausgestattet und fuhren auf den serienmäßigen, speziell für den 918 Spyder entwickelten Michelin-Reifen.

Der Porsche 918 Spyder gilt als aktuellster Supersportwagen von Porsche als Vorreiter für künftige Sportwagen-Generationen und feiert derzeit auf der Frankfurter IAA seine Weltpremiere. Der Supersportwagen verbindet maximale Fahrdynamik mit minimalem Verbrauch und stellt mit dem Nürburgring-Rekord das enorme Potenzial des zukunftsweisenden Plug-in-Hybridkonzeptes von Porsche unter Beweis.

„Erst die radikale Hybridisierung des 918 Spyder von Anfang an ermöglicht diesen Rundenrekord“, so Dr. Frank Walliser, Projektleiter des Porsche 918 Spyder. „Die Rundenzeit auf der Nordschleife ist und bleibt die härteste Währung für einen Supersportwagen.“

Der neue Porsche 918 Spyder kombiniert einen Hochleistungs-Verbrennungsmotor mit elektrischen Antrieben an Hinter- und Vorderachse zu außergewöhnlichen Fahrleistungen und überragender Effizienz. Die Systemleistung aller drei Antriebe zusammen summiert sich auf 887 PS/652 kW. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt im besten Fall nur 3,0 Liter auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von etwa 70 g/km entspricht. In 2,8 Sekunden beschleunigt der Porsche 918 Spyder aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine Top-Speed von 345 km/h.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

03.01.2014

Und sie testen noch immer in good old germany.

16.01.2014

Nochmal geschnappt:

22.02.2014

Und nopch einen weißen 918 Spyder:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
TechArt Porsche Panamera GrandGT 2013

TechArt Porsche Panamera GrandGT 2013: Ganz großer Sport

Der neue Porsche Panamera der zweiten Generation startet mit großen Änderungen unter der Haube durch. Gerade erst auf dem Markt, präsentiert TechArt auf Basis des ab Werk bereits 520 PS starken Porsche …

Porsche 911 Carrera 4S Facebook Edition

Porsche 911 Carrera 4S: So wollen ihn die Facebook-Fans

Porsche wollte es wissen und ließ seine Facebook-Fans darüber abstimmen, wie deren Traum-Elfer aussieht. Die „Facebook Edition“ auf Basis eines 400 PS starken Porsche 911 Carrera 4S sieht nicht nur heiß aus, …

Porsche 911 Carrera 4S

50 Jahre Porsche 911: Neues Upgrade mit dickem Preisvorteil

Kaum ein anderes Auto kann auf eine so lange Tradition zurückblicken wie der Porsche 911, der 2013 sein 50-jähriges Jubiläum feiert. Grund genug, den 911 Carrera-Kunden ein maßgeschneidertes …

Hollywood-Star Patrick Dempsey spielt jetzt die Hauptrolle im neuen Motorsport-Film von Porsche.

Patrick Dempsey spielt Hauptrolle in Porsche-Filmen

Hollywood-Star Patrick Dempsey, vor allem bekannt durch seine Rolle als Dr. Derek Shepherd in der ABC-Serie „Grey’s Anatomy“, spielt jetzt die Hauptrolle im neuen Motorsport-Film von Porsche. Cleverer Zug …

Porsche 911 Carrera S ''50 Jahre 911''

Porsche 911 Carrera S „50 Jahre 911“: Das soll es …

911 - diese drei Ziffern gelten als Inbegriff von Porsche. Die Geschichte begann mit dem Ur-Elfer im Jahr 1963. Seitdem fuhr der Porsche 911 zu zahlreichen Rennsiegen, ist der Traum von vielen Kindern sowie …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo